»Schaufelspitz«: Das war »Dine & Beer« 2019

V.l.n.r.: Manfred Unterkirchner, Markus Trinker sowie Gregor Lintner, Jasna Lanzinger, David Kostner und Thomas Gerbl.

© Stubaier Gletscher

V.l.n.r.: Manfred Unterkirchner, Markus Trinker sowie Gregor Lintner, Jasna Lanzinger, David Kostner und Thomas Gerbl.

© Stubaier Gletscher

»Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will«, schrieb Benjamin Franklin schon im 18. Jahrhundert nieder. Nach diesem Credo setzte man auch bei der heurigen Gourmetnacht »Dine & Beer« auf das alkoholische Getränk. Dem Namen gerecht werdend, begleiteten die Kreationen des zum »Braumeister des Jahres 2018« ausgezeichneten Biersommeliers Markus Trinker aus Schladming die von»Schaufelspitz«-Koch David Kostner und Team gezauberten Speisen. 

Ein Sechs-Gänge-Degustationsmenü mit korrespondierenden kräftig-malzigen Einflüssen war das Ergebnis, nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren war auch die diesjährige Veranstaltung ein Genuss-Event auf hohem Niveau. Die vierte Auflage von »Dine & Beer« findet am 15. Februar 2020 statt.

Sous-vide gegarte Taubenbrust mit Karotte, gebeizt mit Muscovado-Zucker und Korianderkörnern. 

© Stubaier Gletscher

Abgestimmte Biersorten

Bierkenner und Neugierige kamen voll auf ihre Kosten: von »36 Stunden gebeiztem Rinderfilet« zur Vorspeise über »Oktopus-Carpaccio« bis hin zu »Gelierte Buttermilch« – insgesamt sechs Gänge verließen an diesem Abend die Küche des »Schaufelspitz«. »Jeder spricht davon, wie gut Wein ein Gericht ergänzen kann. Ich möchte den Menschen zeigen, dass das richtige Bier eine Speise ebenfalls gekonnt abzurunden vermag«, erklärt Trinker, der zudem der erste Österreichische Staatsmeister der Sommeliers für Bier ist.

Das Menü umfasste: 

  1. Gebeiztes Rinderfilet
    Komponenten:
    Rinderfilet, 36 Stunden gebeizt mit Schwarzbier, Orangenschalen und Gewürzen
    roher Sellerie mit Walnussdressing
    Walnussbrösel
    Walnussmayonnaise
    Vogerlsalat, mariniert
    karamellisierte Walnüsse

    Bier:
    La Trappe, Dubbel
    Niederlande, Alkohol: 7,0 % Vol.

  2. Oktopuscarpaccio
    Komponenten:
    Oktopus, in Weißwein pochiert
    Kartoffelsalat mit geröstetem und geräuchertem
    Paprika, Salzzitrone
    Oktopus-Safran-Sud
    Veilchenblüten
    Paprikachip

    Bier:
    Brew Age Hopfenauflauf, Pale Ale American
    Österreich, Alkohol: 5,4 % Vol.

  3. Confiertes Eigelb
    Komponenten:
    Eigelb, in Trüffelöl confiert
    »Brandade« von der geräucherten Forelle und Kartoffel
    Babyspinat
    Kartoffelchip
    frischer Perigord-Trüffel 

    Bier:
    Schneider Weisse TAP 6 Mein Aventinus, Weizenbock
    Deutschland, Alkohol: 8,2 % Vol.

  4. Taubensuprême
    Komponenten:
    Sous-vide gegarte Taubenbrust
    Karotte, gebeizt mit Muscovado-Zucker und Korianderkörnern
    Creme von Cashewnüssen und Milch
    schwarze Quinoa
    Geflügeljus mit Cassis
    Babykarotte 

    Bier:
    Rodenbach Grand Cru, Belgian Sour Ale
    Belgien, Alkohol: 6,0 % Vol.

  5. Gelierte Buttermilch
    Komponenten:
    Buttermilch-Panna-cotta
    Weißbiersirup
    pochierter Apfel
    Haselnuss-Crumble
    Schaum vom Apfelmost
    Hippe und Karamell

    Bier:
    Brew Age & Jopen Wheat Impact, Weissbier
    Niederlande, Alkohol: 5,0 % Vol.

  6. Dunkle Schokoladenmousse
    Komponenten:
    Ganache von der Guanaja-70 %-Schokolade
    Weichselgelee
    gefrorener Weichselschaum
    marinierte Weichseln
    Langkornpfeffer
    Baiser vom „Sonnenkönig”
    Haselnuss-Schokoladen-Cookies
    Schokoladen-Crumble

    Bier:
    Stiegl Jahrgangsbier 2018 Sonnenkönig V.
    Russian Imperial Stout Barrel Aged Österreich, Alkohol: 9,2 % Vol.

www.stubaier-gletscher.com

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Schaufelspitz
    6167 Neustift im Stubaital, Tirol, Österreich
    Punkte
    89
    2 Gabeln
  • 25.01.2015
    Kulinarische Höhenflüge am Stubaier Gletscher
    Am Stubaier Gletscher, auch »Königreich des Schnees« genannt, hat David Kostner seine Herausforderung gefunden.
  • 12.02.2015
    Karrierechance: Restaurantleiter in luftigen Höhen
    Auf knapp 3.000 Metern ist Michael Neuninger für das Wohlergehen der Gäste im Gourmetrestaurant »Schaufelspitz« verantwortlich.
  • 25.02.2013
    Markus Trinker ist 1. Biersommelier-Staatsmeister
    Gemeinsam mit dem Vizestaatsmeiser und dem Drittplatzierten fährt er zur WM nach München.

Mehr zum Thema

News

Wie wird die Art zu Reisen während Corona sein?

Die Auswirkungen der Corona-Krise für die Hotel- und Tourismusbranche werden immer klarer und deutlicher. Was nun für den Sommer beachtet werden...

Advertorial
News

Ozonos: Kovac und Trettl neu im Team

Fußball-Trainer und TV-Koch zeigen sich im Interview über den Aircleaner begeistert, der Corona-Viren nachweislich beseitigen kann.

News

»Van den Berg«: Von einer »neuen Realität«

Wie und warum 2020 für die Gastronomie noch ein gutes Jahr werden kann, verraten Manfred Van den Berg und Oswald Held im gemeinsamen Profi-Interview.

News

Hochprozentiges: Klare Aussicht auf die Zukunft

Klimawandel, EU-Verordnungen, ­gesellschaftliche Umbrüche und die Craft-Welle haben nachhaltige Auswirkungen auf die ­Spirits-Branche. Was machen die...

News

Lohberger: Gemeinsam schwierige Situationen meistern

Reinhard Hanusch und Peter Habersatter, Geschäftsführer der Lohberger Group, über die momentane Lage in der Branche.

News

Geschenk mit Geschmack: »Steirerkeks«

Das perfekte Willkommensgeschenk für Urlaubsgäste: Unter der Marke »Ölbaron« sind die einzigartigen »Steirerkeks« seit September 2019 erhältlich.

Advertorial
News

Professionelle Hygienelösungen von Wanzl

Passgenaue Personenbegrenzung durch Gates, Ports, Drehsperren und Schleusen, mit Körpertemperatur-Screening, Mund-Nasen-Schutz-Erkennung und...

Advertorial
News

Upgrade yourself mit dem »Brotsommelier«

Schmecken, riechen, sehen, fühlen – bei mehr als 3.000 ­verschiedenen Brotsorten in Deutschland kein leichtes Unterfangen.

News

Versichern: Das gilt es zu beachten

Von der Pandemie über Cyber-Attacken bis hin zur No-Show: Gegen was kann und vor allem gegen was soll sich die Branche in Zeiten wie diesen...

News

Design-Upgrade: »Sperling im Augarten«

Mitten im Corona-Wahnsinn umbauen? Ja, das kann man machen, wie das Team des »Sperling« beweist.

News

Angekommen in der neuen Realität?

Pierre Nierhaus spricht über die aktuelle Situation im Tourismus und ­gewährt einen Ausblick in die Zukunft.

News

Herkunft, Handwerk & Herzblut: Weingut Jaunegg

Das Weingut Jaunegg zeigt mit ihren Riedenweinen das Potenzial der Region.

News

Social Media Food Fotografie

Sie wollen Ihre Kreationen auf Social Media bestmöglich in Szene setzen, um mehr Gäste zu erreichen? ­Ein Crash-Kurs plus Buchtipp. Prädikat »sehr zu...

News

Widakovich: Leidenschaft zum Steak

Aktuelle Trends und Entwicklungen spielten bei der Konzeptentwicklung zum Buch »Medium Rare« eine große Rolle.

News

Perfekter Sound durch Hanffasern

Synthesa entwickelte Platten aus Hanffasern, die auch die Akustik im Inneren verbessern. Die Platten bestehen aus nachwachsendem Rohstoff.

News

Upgrade yourself: Fleischsommelier

Der Kauf von Fleisch ist für viele eine Vertrauenssache. Bauen kann man auf das Wissen von Fleischsommeliers.

News

Zusammen allein: Paravents

Raumteiler sind seit jeher gefragt. Wie sie heute beschaffen sind und warum sie gerade in Gastro und Hotellerie punkten: ein Update.

News

Give­aways: Kleine Geschenke, große Wirkung

Wie Hoteliers und Gastronomen mit kleinen Geschenken um ihre Gäste werben und was diese Investitionen am Ende für die Gästebindung bringen.

News

Aus Stall & Hof: Rezepte von Benjamin Maerz

Die Identifikation mit der eigenen Heimat, mit der eigenen Region ist in aller Munde. Benjamin Maerz stellt in seinem Werk seine Heimat, seine Region...

News

Sommelierverein: Und dann waren wir online ...

Norbert Waldnig, Präsident des Tiroler Sommeliervereins und Ausbildungsleiter am WIFI Innsbruck, zeigte in der ­Krise, dass die Welt nicht stillstehen...