Zutaten (für 4 Portionen)
250 g frische Erdbeeren,
frisch gemahlener Pfeffer,
4 EL Honig, 4 EL Balsamicoessig,
120 g Schafskäse, ⅛ l Schafsjoghurt,
⅛ l Sauerrahm, Salz, Pfeffer,
Kräuter der Saison, 6 Blatt Gelatine,
3 EL klare Rindsuppe, ¼ l Schlagobers.

Zubereitung
Erdbeeren vierteln. Honig und Balsamicoessig verrühren. Beträufeln Sie die Erdbeeren mit der Flüssigkeit und bestreuen Sie diese fein mit Pfeffer. Nachdem Sie den Schafskäse zerklei­nert haben, rühren Sie ihn mit Joghurt, Sauerrahm und Gewürzen glatt. Kräuter fein hacken und dazugeben. Weichen Sie die Gelatine in kaltem Wasser ein. Gut ausgedrückt lösen Sie die Gelatine in der warmen Suppe auf, die Sie anschließend in die Schafskäsemasse rühren. Dann heben Sie geschlagenes Obers unter. Legen Sie die Förmchen mit Frischhaltefolie aus und füllen Sie die Käsemasse ein. Decken Sie die Masse mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie Ihr Werk für ein paar Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank. Vor dem Servieren stürzen Sie das Schafskäseparfait aus der Form, ziehen die Folie ab und servieren es mit Balsamico-Erdbeeren.