Der Pfalzer Sauvignon blanc-Gewinner kommt vom Weingut von Winning
Der Pfalzer Sauvignon blanc-Gewinner kommt vom Weingut von Winning / Foto: Falstaff

Die Pfalz ist derzeit wohl die interessanteste, weil besonders experimentierfreudige Schmiede für Sauvignon blanc in Deutschland. Dies manifestiert sich in stilistisch sehr unterschiedlichen Weinen, die verschiedene Auffassungen verraten, die die Winzer von dieser Sorte haben: klassische Stachelbeeraromatik, Weine mit reifer, intensiver Frucht, die sich mit einer eher tropischen Fruchtaromatik präsentieren, hochmineralische, bissige Weine und solche, die für kurze Zeit in neuem Holz ausgebaut wurden. Vor allem die mineralischen und holzbetonten haben sich bei dieser regionalen Vorentscheidung für die diesjährige Sauvignon blanc Trophy durchgesetzt mit dem herausragenden Sauvignon blanc I vom Deidesheimer Weingut von Winning an der Spitze. Auch der Fumé von Oliver Zeter auf Platz drei gehört in diese Kategorie, während der Goldberg von Wageck-Pfaffmann auf Platz zwei, der Sauvignon blanc vom Weingut Bernhart auf Platz vier und der Heiligenberg von Zeter auf Platz fünf zu den hochreifen und mineralischen Weinen zu rechnen sind.

Harmonischer Dreiklang im Siegerwein
Den Sauvignon blanc I gibt es in dieser Stilistik seit drei Jahren. Auch sind die Reben mit fünf bis zehn Jahren noch recht jung. Die Trauben stammen zur Hälfte aus eigenen Weinbergen des Weingutes und zur Hälfte aus Bewirtschaftungsverträgen mit Winzern und zwar aus den Lagen Paradiesgarten und Herrgottsacker in Deidesheim sowie aus dem Steinacker in Kallstadt. Das heißt Bundsandsteinverwitterung, aber auch Lösslehm, Kalkmergel und Kalksteine sind verantwortlich für die mineralischen Komponenten in diesem Wein. Diese bilden mit der sehr reifen Frucht und den dezenten Holznoten einen harmonischen Dreiklang. Der größte Teil (75 %) des Weins wurde in 225 l und 500 l Fässern (50 % neues Holz) relativ lange auf der Hefe ausgebaut, der Rest im Stahltank. Das verleiht diesem Sauvignon blanc eine gewisse burgundische Note.


PLATZ 1
2011 Sauvignon blanc I
Weingut von Winning, Deidesheim

6.130 Flaschen, 12,56 % vol. Alkohol, 17,50 Euro, 93/100 Punkte
www.von-winning.de


Die weiteren Top 10-Platzierten im Überblick

Platz 2

2011 Sauvignon blanc Goldberg
Weingut Wageck-Pfaffmann, Bissersheim

1.300 Flaschen, 12,4 % vol. Alkohol, 12,80 Euro, 92/10 Punkte
www.wageck-pfaffmann.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Konzentrierter Duft in der Nase: reife Sortenfrucht, schöne Würze, etwas deftige Speck- und Rauchnoten. Am Gaumen saftig, gut strukturiert, Nachhall und langer Abgang mit einer kleinen Schokonote.

Platz 3
2011 Sauvignon blanc Fumé
Oliver Zeter, Neustadt

5.000 Flaschen, 13,2 % vol. Alkohol, 15 Euro, 91/100
www.oliver-zeter.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Sehr dezente Holznote, fein mit Kräuteraromen verwoben, etwas rauchig. Schöne saftige Art am Gaumen, Eleganz und Kraft, dichter Stoff. Braucht Zeit, sich zu entwickeln.

Platz 4
2011 Sauvignon blanc
Weingut Bernhart, Schweigen

3.250 Flaschen, 12,6 % vol. Alkohol, 9,20 Euro,  91/100
www.weingut-bernhart.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Dezente Nase, erdig, mineralisch. Auch am Gaumen wirkt er sehr mineralisch, dazu eine helle, klare Frucht, sehr nachhaltig und lang.

Platz 5
2011 Sauvignon blanc Heiligenberg
Oliver Zeter, Neustadt

1.580 Flaschen, 12,6 % vol. Alkohol, 11 Euro, 90/100
www.oliver-zeter.de
Eigene Notiz: Strohgelb. In der Nase eine sehr feine, würzige Art. Am Gaumen dicht, saftig, konzentriert. Auch dieser Wein sehr mineralisch, kraftvoll. Ziemliche Wucht, aber dabei lebendig und süffig.

Platz 6
2011 Sauvignon blanc
Weingut  Pfirmann, Landau-Wollmersheim

2.000 Flaschen, 13 % vol. Alkohol, 7,90 Euro, 90/100
www.weingut-pfirmann.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Nase mit einer minzig frischen Kräuternote, dazu Cassis, charakteristisch und klassisch. Der Wein hat Frische und Strahlkraft, ist mineralisch, rassig in der Säure, saftig und nachhaltig in der Frucht. Dazu kristallklar.

Platz 7
2011 Sauvignon blanc Avantgarde
Weingut Bergdolt-Reif und Nett, Neustadt-Duttweiler

1.200 Flaschen, 13 % vol. Alkohol, 13 Euro, 90/100
www.weingut-brn.de
Eigene Notiz: Strohgelb. In der Nase deutlicher Holzeinsatz, wirkt daher im Augenblick etwas sperrig. Noch gehen die Frucht und die leicht vanillige Eichenaromatik nicht richtig zusammen, aber das wird sich einbinden. Gute Struktur, substanzielle Fruchtkonzentration.

Platz 8
2011 Sauvignon blanc
Weingut Sonnenberg, Neuleiningen

13.700 Flaschen, 12,49 % vol. Alkohol, 6,90 Euro, 90/100
www.nippgen.net
Eigene Notiz: Strohgelb. Eine Nase mit einem komplexen Bukett aus Kräuter, Brennnessel, etwas Rhabarber, auch Minze. Am Gaumen schlank mit rassiger Säure, etwas Brennnessel, sehr charakteristisch, schöner langer Nachhall.

Platz 9
2011 Sauvignon blanc Burgweg
Weingut Lichti, Laumersheim

4.500 Flaschen, 13 % vol. Alkohol, 8,50 Euro, 90/100
www.weingut-lichti.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Ein ausdrucksvolles Bukett in der Nase, klare SB-Art, klassische reife Stachelbeeraromatik. Am Gaumen saftig, frisch. Auch hier reife Stachelbeere. So macht SB richtig Spass.

Platz 10
2011 Sauvignon blanc Symphony
Deutsches Weintor, Ilbesheim

8.320 Flaschen, 12,5 % vol. Alkohol, 7,45 Euro, 90/100
www.deutsches-weintor.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Nase eher verhalten, aber charakteristisch. Am Gaumen eine schöne, rassige Säure, nachhaltige Würze. Schöner, frischer Wein mit langem Abgang.

2011 Sauvignon blanc
Vier Jahreszeiten Winzer e.G., Bad Dürkheim

8.100 Flaschen, 12,5 % vol. Alkohol,  5,30 Euro, 90/100
www.vj-wein.de
Eigene Notiz: Strohgelb. Würzige Nase. Saftig am Gaumen, schöne Stachelbeerfrucht, reif. Guter Abgang.


Text von Mario Scheuermann
http://drinktank.blogg.de



Mehr zum Thema

  • Der Titelverteidiger »Terra Rossa« landet wieder auf dem ersten Platz
    14.05.2012
    Sauvignon blanc Trophy 2012: Favoritensieg in Rheinhessen
    »Terra Rossa« again: Der Vorjahressieger ist wieder die Nummer eins. Eine Überraschung gibt es erst auf dem zweiten Platz.
  • Der Siegerwein vom Weingut Juliusspital
    08.05.2012
    Sauvignon blanc Trophy 2012: Juliusspital siegt in Franken
    In der kleinsten Regionalgruppe mit nur fünf Einreichungen konnte sich das Würzburger Weingut an die Spitze setzen.
  • Der Sieger aus Württemberg: Gerd Aldingers »Cuvée S«
    30.04.2012
    Sauvignon blanc Trophy 2012: Die Sieger aus Württemberg
    Die »Cuvée S« von Gerd Aldinger gewinnt das knappe Rennen um den 1. Platz in Württemberg.
  • Martin Waßmer, auvignon blanc Spätlese trocken »SW«
    27.04.2012
    Sauvignon blanc Trophy 2012: Die Besten aus Baden
    
Martin Waßmer aus dem Markgräflerland konnte sich mit seiner Sauvignon blanc Spätlese trocken »SW« als Regionalsieger durchsetzen. Plus:...
  • Mehr zum Thema

    News

    Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

    Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

    Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

    News

    Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

    Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

    News

    Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

    Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

    Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

    News

    Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

    Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

    News

    Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

    Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

    Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

    News

    Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

    Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

    News

    DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

    Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

    Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

    Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

    News

    Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

    Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

    News

    »Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

    »Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von...

    News

    Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

    Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

    Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

    News

    Top 100 Preis-Leistungs-Weine

    Viel Weingenuss für wenig Geld: Die Falstaff-Weinchefredakteure präsentieren die besten Weine in drei Preiskategorien.

    News

    Vier Weinbaubetriebe keltern für das Freigut Thallern

    Das Freigut Thallern wird von vier renommierten Betrieben bewirtschaftet, die die traditionsreiche Weinbaugeschichte weitertragen und den Weinen ein...

    News

    Amanda Wassmer-Bulgin ist Schweizer Sommelière des Jahres

    Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff Schweiz kürt sie zur Sommelière...