Saubere Luft mit OZONOS

OZONOS Stativ – Transportabel und simpel im Handling.

© Ozonos / Fotolia

OZONOS Stativ – Transportabel und simpel im Handling.

© Ozonos / Fotolia

OZONOS ist weltweit das einzige Gerät, das eine sogenannte Haushaltsgerätezulassung, TÜV-Zulassung und CE-Erklärung inkl. Unbedenklichkeitsbescheinigung für Mensch und Tier hat, gestützt durch die passenden Patente. Fredy Scheucher, geschäftsführender Gesellschafter, war rund 25 Jahre in der Telekommunikation tätig, bevor er vor zweieinhalb Jahren eine Agentur gründete, die Start-ups auf ihrem Weg, insbesondere im Bereich des Aufbaus von Vertriebskanälen, Marketing etc. unterstützte. Ein Aufeinandertreffen mit Thomas Brunauer, dem Erfinder von OZONOS, war für den weiteren Weg des innovativen Produkts wegweisend. Fredy Scheucher und Thomas Brunauer gründeten daraufhin die OZONOS GmbH, mit der eine Neuentwicklung einherging. Mittlerweile hat sich OZONOS in der Branche einen Namen gemacht und entwickelte sich zu einem der Top-5-Start-ups. »Wir suchen uns ganz bewusst namhafte Partner, die zu unserem Unternehmen passen«, sagt Scheucher. So arbeitet das erfolgreiche Unternehmen mit Partnern wie Lohberger Küchen, METRO, Holter, Secomp AG, Wintersteiger, CASO Design oder auch FUST zusammen. 

Was kann OZONOS?

OZONOS kann mehr als ein üblicher Dunstabzug oder Luftreiniger. Die natürliche Entstehung von Ozon wird durch Sonnenstrahlung kopiert. UV-C-Licht in Verbindung mit Sauerstoff erzeugt Ozon ohne schädliche Stickoxidrückstände. Der OZONOS macht sich genau dieses Prinzip zunutze und kopiert diesen natürlichen Prozess. Kein Geruch. Keine Bakterien. Keine Keime. Keine Viren. Nur reiner Sauerstoff. Das kleine »Frischluftwunder« ist insbesondere auch für Allergiker geeignet. Egal ob Pollen, Tierhaare oder Hausstaub – ist die Luft durch Allergie auslösende Bestandteile »verschmutzt«, ist dies für Allergiker tagsüber und nachts der blanke Horror. OZONOS reinigt die Luft und sorgt für Hygiene in keimbelasteten Wohn- und Schlafräumen. OZONOS benötigt weder Chemikalien noch Filter und ist dank seines extrem geringen Energieverbrauchs rund um die Uhr einsetzbar. Die UV-C-Ozon-Desinfektion gilt als eine der umweltfreundlichsten Methoden zur nachhaltigen Beseitigung lästiger Gerüche und gesundheitsschädlicher Mikroorganismen. Es sind keine Filter oder Chemikalien notwendig.

Perfektes Team: Thomas Brunauer und Fredy Scheucher.

Perfektes Team: Thomas Brunauer und Fredy Scheucher.

Foto beigestellt

Mobile Lösungen

Das innovative Produkt punktet mit »mobilen« Einsatzmöglichkeiten. Das OZONOS Stativ ist leicht zu verstellen und zu transportieren. Eine optimale Luftzirkulation durch die erhöhte Platzierung des Gerätes ist gegeben. Individuelle und einfache Höhenverstellbarkeit durch Beinklemmen und drei luftgedämpfte Auszüge machen das OZONOS Stativ zum perfekten Allrounder. »Mit dieser Entwicklung gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um in jeder Küche und jedem Haushalt oder auch Office Einzug halten zu können«, berichtet Fredy Scheucher.

Die erste Frischluft-Stehleuchte hat alles, was man braucht, um Gerüche, Keime, Viren und Bakterien zu beseitigen.

Foto beigestellt

Ausblick

Ein weiterer Schritt ist die Umsetzung eines fix-fertigen Küchenmoduls inklusive Küchenschränken etc. und OZONOS. Die Vorstellung erfolgt Anfang 2019 auf der IMM in Köln. Dabei wird ein fertiges Produkt inklusive eingebautem OZONOSAC-1 in den Standardmaßen (60, 90 und 120 cm) im Küchenbau erhältlich sein, das jeder Küchenhersteller oder Küchenbauer problemlos in Bestands- oder Planungsküchen integrieren kann. Weiters verrät Scheucher, dass gerade an Decken- und Hängeleuchten gearbeitet wird, in denen der OZONOS inkludiert ist.

Ozonos hat viele Anwendungsmöglichkeiten und ist in zwei Farben erhältlich.

Foto beigestellt

Anwendungsmöglichkeiten

Hotellerie & Gastronomie

  • Zum Reinigen und Desinfizieren der Hotelzimmer
  • Beseitigung von Raucherrückständen in Zimmern oder Raucherbereichen
  • Im Küchenbereich zur Beseitigung von Keimen, Bakterien und auch Gerüchen
  • Im Fitnessbereich, um auch diesen von Keimen, Bakterien und Gerüchen zu befreien
  • In der Kühlung, um Lebensmittel haltbarer zu machen
  • In Gast- und Aufenthaltsräumen, Besprechungszimmern
  • In den SPA-Bereichen, -Umkleide, Solarien etc.
  • Für Ski-Schuh- und Trocknungsräume
  • Durch die Reinigung von Hotelzimmern könnte der Hotelier z.B. auch »Allergikerfreundliche Zimmer« anbieten
  • usw.

Weitere Anwendungsbereiche

  • Arztpraxen
  • Tierärzte, Haustiergerüche
  • Krankenhäuser
  • Wohnküchen
  • Allergiker/Schimmel
  • Wohnräume
  • Toiletten
  • Schuhräume etc.
  • Sport/Umkleide/Fitness
  • Saunen/Dampfbäder/Solarien
  • Kindergärten
  • Hotels/Zimmer
  • SPA-Bereiche
  • Besprechungsbereiche/Räume
  • Autohäuser/Vermietungen
  • Yachten/Boote

Mehr Infos und Kontakt unter www.ozonos.at

Mehr zum Thema

News

Fischküche: Best of Zubehör

Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

News

Führungswechsel im Münchner »Mandarin Oriental«

Das Luxushotel besetzt Führungspositionen neu: Swen Ehlender ist nun Director of Marketing & Commerce und Rabea Keller steigt zur Hotel-Managerin auf.

News

»Schaufelspitz«: Das war »Dine & Beer« 2019

Ein Menü, das sich erneut um das »flüssige Gold« dreht: Bereits zum dritten Mal lud man im Restaurant am Stubaier Gletscher zum Sechs-Gänge-Dinner.

News

Küchentreff im »Schloss Fuschl«

Küchenchef Johannes Fuchs lädt am 30. März 2019 erneut zum Küchentreff im »Schloss Fuschl«.

News

Zigarrenlounge: Smokers Paradise?

Ist sie ein gediegenes Refugium für Genießer oder eher die nicht mehr zeitgemäße Umsetzung einer qualmenden Angewohnheit? PROFI hat nachgefragt.

News

Jeff Maisel: Aus Liebe zum Bier

Jeff Maisel ist einer der bekanntesten Weißbierbrauer in Bayern. PROFI verrät er, was man tun muss, um eine Brauerei überlebensfähig zu gestalten.

News

Das »nullneun« präsentiert ein Schokoladenmenü

Josef Zotter, der Grazer Spitzenkoch Robert Ferstl und Inhaber Michael Pachleitner zeigen wie kreativ Schokolade in ein komplettes Menü eingebaut...

News

Matthias Berger: Maître im »Hangar-7«

Der Beruf des Mâitre ist heutzutage moderner, gelockerter, näher am Gast und verstärkt durch ein gutes Team definiert.

News

Barbara Englbrecht über guten Service

Die junge Mâitre verpasst dem Berufsbild eine Imagepolitur. Mit Charisma und Empathie kehrt sie der steifen Etikette den Rücken zu.

News

Steirische »Tourismuspanther« sind vergeben

Erstmals wurde an den TS Bad Gleichenberg der einzige steirische Tourismuspreis in vier Kategorien vergeben. Für sein Lebenswerk wurde Johann Lafer...

News

Ciccio Sultano im Interview

Der aus Sizilien stammende Zwei-Sterne-Koch Ciccio Sultano hat mit »Pastamara« – einer Bar mit Küche – die Kultur des italienischen Aperitivo ins »The...

News

Tossmann: Was guten Service ausmacht

Ist der Service entspannt, sind es auch die Gäste. Dafür sorgen Restaurantleiter, die autoritären Anweisungen und steifer Etikette den Rücken...

News

Vintage Menu Designs

Funktionale Liste oder stylisches Werbemittel: Speisekarten können vielfältig sein. Auch Sammlerstücke. Ein Design-Buch widmet sich amerikanischen...

News

Best of Gusseisen-Bräter: Einer für alles

Von Kupfer bis Teflon, von Eisen bis Email: Die Welt ist voller Töpfe und Pfannen, die wir alle wollen sollen – dabei reicht meist ein einziges...

News

Gastromedia: Das WLAN für Gäste

Gastromedia lanciert neues Produkt: Gäste-WLAN 2.0 für Gastronomie und Hotellerie – WLAN und Marketing Assistent in Einem.

News

Start-up unplugged: Verzicht auf Zusatzstoffe als Erfolgsgeheimnis

Wie Carina Pirngruber aus der Not eine Tugend machte und ihre Erfolge bei der Suche nach gut verträglichen Lebensmitteln teilt.

News

Süße Innovation im Marmeladenglas von Staud's

Mit der Verschmelzung von Frucht und Schokolade bringt das Wiener Traditionsunternehmen neue Geschmackserlebnisse ins Glas.

News

Zwettler stellt streng limitiertes Austrian Porter vor

Das »Black Magic« zeugt von großem Brauhandwerk und ist in der Gastronomie vielseitig einsetzbar.