Sarastro / Werk
Sarastro / Werk

Für den Sarastro gab jeder der Golser Pannobile-Winzer sein bestes Fass Rotwein des Jahrgangs 2006, daraus wurde ein einzigartiger Wein komponiert und in Magnum-Flaschen gefüllt. Nach zwei Jahren im Holzfass und einem weiteren Jahr der Reifung in der Flasche sind die 999 Magnums Sarastro seit Anfang November 2009 im ausgesuchten Handel erhältlich. Der Reingewinn der 130 Euro ab Hof für jede Flasche kommt zur Gänze Sozialprojekten zugute.

Die neun Pannobile-Winzer werden am 29. Jänner 2010 in der Linzer Stahlwelt einen fulminanten Schlusspunkt unter das Sozialprojekt Sarastro setzen. Prominente Gäste wie "Winzerkönig" Harald Krassnitzer oder Falstaff-Chefredakteur Peter Moser werden zum Gelingen der Veranstaltung beitragen. Die Winzer von "L'Insieme" aus dem Piemont werden nicht nur in herzlicher Freundschaft verbundene Gäste sein, sondern auch ihrerseits mit großartigen Weinen zum Ergebnis der Versteigerung von Weinraritäten beitragen.

Selbstverständlich werden alle Pannobile-Winzer anwesend sein und John Nittnaus gibt einen seiner legendären musikalischen Auftritte unterstützt von lokalen pannonischen Publikumslieblingen, wie Hocky Hochedlinger & U Turn.

Weinfreunde freuen sich schon auf sensationelle Verkostungs-Gelegenheiten. Neben einer Vertikale der schönsten Pannobile Weine aller Jahrgänge werden exklusive Weinraritäten aus den privaten Kellern der Winzer angeboten. Zudem gibt es Fassproben der 2008er-Weine aller Pannobile Winzer und pannonische Schmankerl.

Der gesamte Erlös der Versteigerung fließt in das Sozialprojekt Sarastro und erweitert dessen Möglichkeiten. Eintrittskarten für diese einzigartige Veranstaltung gibt es für eine Spende von 100 Euro auf www.pannobile.com, im Weinfachhandel und bei allen neun Winzern.

Facts: Sarastro Schlussakkord

Wann: 29. Jänner 2010, Einlass 19:00, Beginn 19:30 Uhr

Wo: VOESTALPINE Stahlwelt Linz, Voestalpine Straße 4, 4020 Linz - Anfahrtsplan

Wieviel: 100 Euro Spende - Bestellung

 

Wein-Beschreibung von Peter Moser:

Sarastro 2006: Intensives, kräftiges Rubingranat mit violetten Reflexen, zarter Ockerrand. In der Nase einladende dunkle Beerenfrucht, feine balsamische Kräuterwürze, Herzkirschen, etwas Nougat, exotische Anklänge von Zimt, Kardamom und Pfeffer. Am Gaumen sehr komplex, kraftvoll, dabei aber von einer finessenreichen Säurestruktur getragen, wirkt fast leichtfüßig, reife Kirschen, tragfähige Tannine für eine lange Lagerung, im Abgang angenehme Röstaromen, zart nach Bitterschokolade, ein facettenreicher Speisenbegleiter mit pfeffrigwürzigem Nachhall, saftige Beerenfrucht und etwas Orangen im Nachhall. Die Quintessenz des Jahrgangs 2006, assembliert aus den besten Barriques der Pannoblie Winzer, eine Bereichung für jede Vinothek. Sollte im Idealfall zunächst einmal bis 2014 heranreifen dürfen.
(PM 11/2009) Punkte: 94+/100 ab 2014

Mehr zum Thema

News

Sommerweine: Die schönsten Etiketten 2018

Beispiele für coole Weine, die sich im Sommer auch gut am Pool und auf der Terrasse genießen lassen.

News

Das Beste aus Niederösterreich im Glas

Am 21. Juni findet die »TOP WEIN Niederösterreich« im Palais NÖ in Wien statt. Jetzt Tickets sichern!

Advertorial
News

Diese Restaurants haben die besten Weinkarten

Im Rahmen des Falstaff Restaurantguides 2018 werden auch jene Lokale mit dem besten Weinangebot ausgezeichnet.

News

Renaissance für den Roten Veltliner

Der Rote Veltliner ist eine der traditions­reichsten Weißweinsorten Niederösterreichs, um die es jedoch still geworden war. Dank seiner Vorzüge erlebt...

News

Sommelierunion Austria: Alle Termine auf einem Blick

Gemeinsam mit der Sommerlierunion Austria hat KARRIERE die wichtigsten Termine, welche das Thema Wein und Ausbildung betreffen, ermittelt.

News

Moët & Chandon feiert den »Grand Day«

Im Rahmen des »Moët & Chandon Grand Toast« wird am 9. Juni weltweit miteinander angestoßen – so wird in Österrreich prickelnd gefeiert.

News

Die Sieger der NÖ-Landesweinprämierung 2018

Die besten Weine Niederösterreichs wurden prämiert. Das Weingut Schwertführer 47er holt sich den Titel »Weingut des Jahres«.

News

Die SALON-Verkostungen im Überblick

Die 270 SALON Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb können im Juni in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

Advertorial
News

Schlumberger Reserven im Falstaff-Check

Reserviert für Gourmets: Aktuelle Verkostungsnotizen der gereiften Schaumweine der Wiener Traditionskellerei.

News

Gewinnspiel: Start in die Ab Hof Saison bei Kracher

Der Weinlaubenhof Kracher lädt zur Weinverkostung ein. Gewinnen Sie 3x2 Karten für die Jahrgangs-präsentation und das Fine Wine Event am 1. September...

Advertorial
News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

News

Eventtipp: Natural Sparkling Verkostung in Wien

Bei der B.O.U.M. Weinmesse können am 8. Juni Schaumweine von Bio-Winzern aus ganz Europa verkostet werden.

News

Alle Infos zur VieVinum 2018

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

News

Pop-Up Weinbar im Palais Coburg

Zur Feier von 15 Jahren Palais Coburg steht die Lobby des Luxushotels im Juni 15 Tage lang ganz im Zeichen von exklusiven Weinen und kulinarischen...

News

Wachter-Wiesler ist beste Buschenschank im Burgenland

Zwei Familien, ein Gesamtkunstwerk – und nach der Auszeichnung für die beste Heurigenküche im Vorjahr diesmal Platz eins im Burgenland.

News

Edlmoser ist bester Heuriger in Wien

Der Paradeheurige in Mauer wurde bereits vielfach von Falstaff ausgezeichnet und sicherte sich einmal mehr den Bundeslandsieg.