»Britische Küche – gibt’s die?« - Wenn wir an die britische Küche denken, stellen wir uns wohl ähnliche Fragen wie Sarah Wiener. Und dass es sie gibt, zeigt uns ebendiese in ihrer neuen, zehnteiligen Serie »Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien«, die ab Ende Mai im ORF zu sehen sein wird. Zuletzt war Wiener mit ihrem roten Käfer Cabrio und ihrer Polaroid-Kamera noch in ihrem Heimatland unterwegs, nun zieht es sie - gerade rechtzeitig zu den Olympischen Sommerspielen - auf die Insel.

Die Wette gilt ...
Basierend auf einer Wette, die Wiener mit dem britischen Spitzenkoch Gary Rhodes schließt, macht sie sich auf kulinarische Entdeckungsreise durch das Vereinigte Königreich. Rhodes schickt Sarah Wiener quer durch Großbritannien. Folge für Folge geht es nicht nur um ein Gericht und dessen Zutaten, sondern auch um die Frage: Sind die seltsam anmutenden Rezepte tatsächlich nur schlechte Angewohnheiten, von denen die Briten nicht lassen können? Oder verstecken sich dahinter kulinarische Köstlichkeiten? Auf der Suche nach Antworten werden unter anderem Hühner im Hochmoor gejagt, Muscheln aus dem Atlantik getaucht und Aale aus der Themse gezogen. Küchenchefs erklären, was ein Yorkshire-Pudding ist und warum man ihn nicht als Dessert serviert. »Das Essen ist für eine österreichische Köchin zunächst ein Abenteuer. Man hat zwar Klischee-Vorstellungen, kennt aber nicht viel. Und so war es für mich wahnsinnig spannend, das Land in seiner Vielfalt kennenzulernen. Dabei hab ich auch eine ganz besondere Liebe zu den Engländern, zu ihrem Humor und ihrer Vielschichtigkeit entdeckt«, so Wiener anlässlich der Präsentation ihrer neuen Serie in der britischen Botschaft in Wien. Am Ende jeder Folge bewertet dann eine Jury, ob Sarah Wiener ihren Teil der Wette einlösen kann. Nimmt Sarah Wiener alle zehn Hürden, hat Gary Rhodes ihr eine Überraschung versprochen.

Ab 20. Mai im ORF
»Die Marke Sarah Wiener ist eine riesige Erfolgsmarke - auch für den ORF«, zeigte sich ORF-Unterhaltungschef Edgar Böhm begeistert. »Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien« ist eine Koproduktion von ARTE und ORF, hergestellt von der zero one film/Berlin. Ab 20. Mai kann man sich dann jeweils sonntags um 17.05 Uhr in ORF 2 mit Sarah Wiener auf TV-Reise begeben und der sympathischen Erfolgsköchin dabei zusehen, wie sie folgende Hürden meistert:

Sonntag, 20. Mai: »Fish and Chips, what else?«

Sonntag, 27. Mai: »Auf den grünen Hügeln von Wales«

Sonntag, 10. Juni: »Der flotte Schotte«

Sonntag, 17. Juni: »Der glorreiche Zwölfte«

Sonntag, 24. Juni: »Der Sonntagsbraten«

Sonntag, 1. Juli: »Der Tauchgang«

Sonntag, 8. Juli: »Picknick deluxe« 

Sonntag, 15. Juli: »Auf der Pirsch« 

Sonntag, 22. Juli: »Frühstück royal«

Sonntag, 29. Juli: »Finale an der Themse«


www.sarahwiener.de

www.orf.at

 

(Marion Topitschnig)











Eine sportliche Herausforderung wartet 2012 nicht nur auf die Athleten der Olympischen Sommerspiele in London. Auch Sarah Wiener muss beweisen, dass sie langen Atem und gute Kondition hat.
Anlässlich des sportlichen Großereignisses wird sie ab 20. Mai 2012 - jeweils sonntags um 17.05 Uhr in ORF 2 - in zehn Folgen von "Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien" nicht nur
auf einen kulinarischen Marathon durch das Vereinigte Königreich geschickt, sondern muss auch noch eine Wette gewinnen.
Am Donnerstag, dem 3. Mai, präsentierte die Spitzenköchin die neue
Staffel ihrer "kulinarischen Abenteuer" in der Britischen Botschaft
in Wien. "Großbritannien ist ein Land, in dem es unglaublich viel zu
entdecken gibt", so Wiener. "Das Essen ist für eine österreichische
Köchin zunächst ein Abenteuer. Man hat zwar Klischee-Vorstellungen,
kennt aber nicht viel. Und so war es für mich wahnsinnig spannend,
das Land in seiner Vielfalt kennenzulernen. Dabei hab ich auch eine
ganz besondere Liebe zu den Engländern, zu ihrem Humor und ihrer
Vielschichtigkeit entdeckt." Als Gastgeber begrüßte Handelsattaché
Peter Bambury die zahlreichen Gäste, darunter auch Regisseur Florian
Schewe und Sarah Wieners Mutter, Prof. Lore Heuermann. Für
ORF-TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm ist Sarah Wiener "auch im
ORF-Programm zu einer Erfolgsmarke geworden. Im Vorfeld der
Olympischen Spiele wird sie in der neuen Staffel ihrer 'kulinarischen
Abenteuer' zeigen, dass England und gute Küche absolut
zusammenpassen. Ich kann dem Publikum schon jetzt garantieren, dass
ihm beim Zuschauen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird."
Sarah Wiener ab 20. Mai unterwegs in Großbritannien
Großbritannien genießt keinen guten Ruf bei den Gourmets dieser Welt.
Lamm in Minzsauce, Fish and Chips mit Malzessig oder Aal in Gelee
treiben den Feinschmeckern Tränen in die Augen. Auch Sarah Wiener ist
skeptisch. "Britische Küche? Gibt es die überhaupt?", fragt sie am
Anfang ihrer Reise - und wird vom britischen Star-Koch Gary Rhodes
zurechtgewiesen. Rhodes gilt als Pionier der neuen britischen Küche,
hat er doch in den vergangenen 20 Jahren die traditionellen Gerichte
seiner Heimat wiederentdeckt und sie in moderne Klassiker verwandelt.
Seit Mitte der 90er Jahre ist Gary Rhodes mehrfach mit
Michelin-Sternen ausgezeichnet worden. Er bietet Sarah eine Wette an:
Erst wenn sie beweist, dass sie zehn klassische britische Rezepte
kochen kann, darf sie überhaupt mitreden. Sarah Wiener schlägt ein,
die Wette gilt und die Reise beginnt.
Die Sendetermine der "kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in
Großbritannien"
Jeweils um 17.05 Uhr auf dem Programm von ORF 2: 


Mehr zum Thema

News

Top 10: Rezepte mit Honig

Zum Weltbienentag am 20. Mai haben wir zehn Inspirationen fürs Kochen, Backen und Mixen mit Honig gesammelt.

News

Jobs: Erlebniskuratoren mit Herz und Seele gesucht

Im Vier-Sterne-Superior »Burg Hotel« in Lech am Arlberg ist man ungezwungen, ohne dabei salopp zu sein. Die Gäste lieben die kokett höfliche Art und...

Advertorial
News

Gradonna****s: Natur trifft Architektur

Das Gradonna****s Mountain Resort vereint Osttirols Schönheit mit einem durchdachten architektonischen Konzept.

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Bierführer

Sepp Schellhorn hat das Gasthaus »Bierführer« in Goldegg übernommen und setzt auf traditionelle Küche und eine österreichische Weinkarte.

News

Limited, without Limits: »Art of Cart« bringt das Gastgewerbe auf die Rennbahn

Am 20. und 21. Mai trifft man sich zum Informationsaustausch, zur Kontaktpflege und zum Business und Network-Talk. Zwei Tage präsentiert sich die...

Advertorial
News

»Wertigkeit des Inländer Rums klar machen«: Die Mission der neuen »Stroh«-Führung

21 Jahre war Harold Burstein international »Mister Stroh«, nun legt der Eigentümer der traditionsreichen Kärntner Spirituosenmarke die...

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

ME/CFS-Tag: »Ströck Feierabend« erstrahlt für guten Zweck in Blau

Am Donnerstag den 12. Mai findet der internationale ME/CFS-Tag statt. Um Betroffene der schweren Multisystemerkrankung zu unterstützen, strahlen heute...

News

Mit pflanzlichen Lebensmitteln in die Zukunft

60 Kilogramm Fleisch. So viel isst jeder Österreicher und jede Österreicherin jährlich im Durchschnitt. Mit Blick auf die globalen Ressourcen, das...

News

Starke Frauenquote: Erstmals siegt eine Frau beim Falstaff Young Talents Cup in der »Bar«

Mit 44 Prozent zeigte sich der weibliche Nachwuchs 2022 stärker denn je und katapultierte Melina Christina Gugusis von der »Freindal Wirtschaft« auf...

News

See, Job & Card: »Team Card Pörtschach« jetzt sichern!

Ein Job in einem der Pörtschacher Betriebe bringt neben jeder Menge Work-See-Balance mit der »Team Card Pörtschach« zahlreiche Vorteile.

Advertorial
News

20. Internationaler Brotwettbewerb

Beim diesjährigen Brotwettbewerb gab es einen Riesenerfolg für die Weinviertler Bäckerei Geier.

Advertorial
News

»Casa Cook« Hotel: Alexandros Tsiotinis kreiert Menüs auf Samos

Der junge Sternekoch konzipiert das kulinarische Konzept des neuen Hotels auf der griechischen Insel.

News

Ein Personal-Manifest, das aufhorchen lässt

Wie das Gastgewerbe wieder mehr Mitarbeitende findet? Antworten auf diese Frage kommen von der Schweizer Hotel & Gastro Union, die einen...

News

»Palais FREILUFT« startet in die neue Saison

Ab 8. Juni startet der Afterwork-Gastgarten »Palais FREILUFT« mit Kulinarik, Cocktails und Champagner im barocken Ambiente des Palais Auersperg.

News

Job in Oase auf Mallorca: »Carrossa Hotel Spa Villas« suchen Chef de Rang

Im usprünglichen Teil Mallorcas ist das Fünf-Sterne-Domizil situiert, das allerhöchsten Ansprüchen an Ausstattung, Servicequalität und Ambiente...

Advertorial
News

RTL: Tim Raue wird der neue »Restauranttester«

Nach knapp fünf Jahren ist das beliebte Format zurück. Mit Tim Raue für Christian Rach folgt der eine Spitzenkoch auf den anderen.

News

Microgreens: Von der Spitzengastro in die eigene Küche

Vertical Farming erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund seines nachhaltigen Aspekts. Falstaff hat mit dem...

News

Spitzenköche im Kellerschlössel in der Wachau

Am 30. Mai treffen Mostviertel und Wachau beim kulinarischen Erlebnis aufeinander.

News

Neueröffnung: »Z’SOM« in 1040 Wien

Im vierten Wiener Gemeindebezirk eröffnete direkt hinter der Karlskirche das »Z’SOM«. Mit Speisen auf hohem Niveau, interessanten Weinen und einem...