Generaldirektor Dr. Markus Liebl und Bierpapst Conrad Seidl
Generaldirektor Dr. Markus Liebl und Bierpapst Conrad Seidl / Foto: © Brau Union



»Als größter Bierbrauer Österreichs ist es uns ein besonderes Anliegen, die Bierkultur des Landes zu fördern. Wir wollen Akzente setzen und gestalten. Und genau deshalb bringen wir nun bereits zum vierten Mal seit 2009 den Bierkulturbericht heraus«, so Brau Union Österreich Generaldirektor Dr. Markus Liebl. Gemeinsam mit Bierpapst und Falstaff-Kolumnist Conrad Seidl präsentierte er im Wiener Bieramt die Ergebnisse der nun zum vierten Mal durchgeführten Umfrage zur Bierkultur in Österreich, die auf einer repräsentativen, österreichweiten market-Studie basiert. »Mit dem Bierkulturbericht verfolgen wir zwei Ziele: Einerseits ist er ein Instrument, um die Bierkultur zu fördern, und andererseits ist der Bierkulturbericht ein wichtiger Gradmesser für unsere Aktivitäten. Heuer widmet sich der Bierkulturbericht dem Themenschwerpunkt Saisonalität, denn Bierkultur heißt Vielfalt. Uns ist es wichtig, für jede Jahreszeit, aber auch für jeden Geschmack, das passende Bier anbieten zu können«, erklärt Liebl.



Bierkultur hat hohen Stellenwert

In der neuesten market-Umfrage sind bereits 92 Prozent der Österreicher der Ansicht, dass Bier für die österreichische Kultur wichtig ist. 35 Prozent der Befragten glauben außerdem, dass sich das Image des Bieres in den vergangenen zehn Jahren verbessert hat. »Diese positive Entwicklung freut mich natürlich sehr und zeigt auch, dass wir auf dem richtigen Weg sind«, freut sich Liebl. 65 Prozent der Österreicher trinken regelmäßig Bier, 87 Prozent sind außerdem der Meinung, Bier passe sehr gut beziehungsweise gut in gesellige Runden. Damit ist Bier, wenn es um den gemeinsamen Konsum mit Freunden geht, das beliebteste Getränk. Mit einem Durchschnittsjahreskonsum von 108 Litern pro Kopf bleibt Bier das Nationalgetränk der Österreicher. Das bestätigt auch Bierexperte Conrad Seidl: »Die Bierkultur befindet sich im Umbruch, jüngere Konsumenten gehen heute kundiger ans Bier heran – und sie sind auch bereit, ihr Wissen dazu auszubauen. Es sind die neuen Biertrinker, die umso mehr danach verlangen, dass ihnen das richtige Bierangebot gemacht wird.«

Jeder Saison ihr eigenes Bier

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Jede Jahreszeit hat im Bierkulturland Österreich ihr eigenes Bier. Saisonale Spezialitäten werden von den Österreichern durchaus angenommen, es gibt aber in diesem Bereich noch Luft nach oben. Rund 15 Prozent der Befragten freuen sich auf saisonale Biere, 44 Prozent können jahreszeitlichen Spezialitäten noch eher wenig abgewinnen. Vor allem junge Männer zwischen 18 und 29 Jahren zeigen sich gegenüber saisonalen Spezialitäten besonders aufgeschlossen. Welche Biere die Österreicher mit welcher Jahreszeit in Verbindung bringen, zeigt die Studie ebenfalls: Im Frühling trinken die Befragten gerne naturtrübe, erfrischend prickelnde, fruchtige Biere, während der Sommer ganz im Zeichen des Radlers steht. Das klassische Herbstbier ist für die Umfrageteilnehmer hell, stark gehopft und herb, während ihnen im Winter der Sinn nach vollmundigen, kräftigen Bieren mit starkem Malzaroma steht.



Das Phänomen Radler

Die Mehrheit der Österreicher trinkt gerne Biermischgetränke – immerhin 52 Prozent bezeichnen sich als Freunde von Radler und Co. Vor allem jüngere Konsumenten stehen auf die leicht süße Bierspezialität. Besonders populär ist das Mischgetränk in Süd- und Westösterreich, und hier eher in kleinen ländlichen Gemeinden als in Städten. Die beliebteste Form des Radlers ist die Zitronen-Mischung – in der market-Umfrage wird sie auf die Frage nach der beliebtesten Mischform etwa viermal so oft wie Kräuter-Limo genannt. Dass die Radler an Bedeutung gewonnen haben, zeigt auch die Entwicklung am Biermarkt: Im Vergleich zum Jahr 2010 nahm laut Österreichischem Brauereiverband die heimische Radler-Produktion um rund 32 Prozent zu. Damit wurden im Jahr 2011 139.000 Hektoliter mehr Radler erzeugt als noch im Jahr zuvor.

www.brauunion.at


(top)

Mehr zum Thema

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test, bis es wieder heißt: »O'Zapft is!«

News

Die besten aus der Kategorie »Zwickel«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Zwickel« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Die besten aus der Kategorie »Lagerbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Lagerbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Schweizerhaus startet in 100. Saison

Zwei Monate später als geplant läutet der »Garten der Wiener« sein Jubiläumsjahr ein. Das Eröffnungswochenende ist ausreserviert.

News

Oktoberfest 2020 ist abgesagt

Die Münchner Wiesn findet in diesem Jahr aufgrund des Corona-Virus nicht statt.

News

#AllesWirtGut: Stiegl unterstützt Gastronomie

Die Stieglbrauerei zu Salzburg startet in ihrem Webshop eine österreichweite »Trinkgeld«-Aktion für Gastronomen.

News

Stiegl Brauerei setzt auf individuelle Lösungen

Nachdem den Gastronomiebetrieben das Geschäft über Nacht weggebrochen ist, hat die Brauerei als Erstreaktion das Zahlungsziel für die Pacht...

News

Brau Union Österreich verzichtet auf Miete

Solidarität für die Gastronomie: Die Brau Union Österreich unterstützt Gaststätten und verzichtet bis vorläufig Ende April auf Miete und Pacht.

News

Webshops: Kein Ostern ohne Bier

Diese Online-Shops stellen Bier-Spezialitäten zu, von Craft Beer bis zu Märzen, Zwickl & Co.

News

Das echte Ale

Ein goldbraunes Ale, per Handpumpe vom Fass ins Pint befördert, gehört zu einem englischen Pub wie die Gespräche über Fußball und deftige Snacks.

News

Das sind Österreichs beliebteste Kleinbrauereien 2020

Die Falstaff-Community hat ihre Favoriten unter den Klein-, Mikro- und Gasthausbrauereien in allen neun Bundesländern gekürt. Hier sind die Sieger!

News

Weltweit erste BrewDog Alkoholfrei-Bar in London

Die schottischen Craft-Brauer servieren in ihrem neuen AF-Lokal in der Londoner Old Street 15 Biersorten – allesamt ohne Alkohol!

News

Riesige Gasthofbrauerei eröffnet im Belvedere

FOTOS: Trio aus historischer Geschichte, österreichischer Kulinarik und vor Ort gebrautem Bier hinter den Gemäuern des Belvederes.

News

Fassgereifte Biere

Holzfassgereifte Biere sind komplex im Aroma und stark im Geschmack. Wie edle Weine sind sie nicht in erster Linie da, um unseren Durst zu löschen,...

News

Medaillenregen für heimische Brauereien

European Beer Star 2019: Der Ottakringer Bock ist das beste Bockbier Europas und das Raschhofer Zwickl das beste Kellerbier. Alle Preisträger im...

News

Falstaff On Tour: Biergala im Casino Baden

FOTOS: Einzigartige Kreationen und die Siegerbiere der Austrian Beer Challenge gab es am 20. September bei der Falstaff Biergala zu entdecken und zu...

News

Neue Sieger bei der Austrian Beer Challenge

Die jungen Brauereien Gärage und Muttermilch setzten starke Zeichen. Von den großen Brauereien konnte Ottakringer am besten mithalten.

News

Neuer Waldbier-Jahrgang 2019 »Elsbeere«

Die Naturbrauerei Kiesbye aus Obertrum hat gemeinsam mit den Österreichischen Bundesforsten die »schöne Else« eingebraut und im Wiener »Bruder« das...

News

Craft Beer-Neuheit: Das Maiwipferlbier

Gemeinsam mit Thomas Winkler und Harald Kristen von »Tom & Harry Brewing« und Edgar Wernbacher von den geichnamigen Trachtenwelten stellte Familie...