Ruggeri: Pioniere im Cartizze

Foto beigestellt

Ruggeri, Cartizze, Prosecco, Weinberg

Foto beigestellt

Eingebettet in die Weinberge von Conegliano-Valdobbiadene, die seit 2019 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, sind die steilen Hügel dieser berühmten Lage auf 106 Hektar Rebfläche begrenzt. Die Produktion des Valdobbiadene Superiore di Cartizze D.O.C.G. ist damit äußerst limitiert. Ruggeri nimmt im Cartizze eine zentrale Rolle ein. Die Cantina vinifiziert zwölf Prozent aller Trauben dieser großartigen Lage – deutlich mehr als jeder andere Betrieb.

Die Geschichte der Prosecco-Manufaktur Ruggeri ist tief verwurzelt in der Weinbautradition der Region Valdobbiadene. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehörte Eliseo Bisol bereits ein kleines Weingut in Santo Stefano. Im Jahre 1950 gründete dessen Enkel Giustino Bisol gemeinsam mit seinem Cousin Luciano Ruggeri – Namensgeber des Unternehmens – die Weinkellerei Ruggeri. Heute ist Ruggeri einer der führenden Produzenten im Herzen des Prosecco-Gebiets und steht für Spitzenqualität und Pioniergeist, der immer neue Wege geht.
 

Die Welt von Ruggeri authentisch erleben

Alle, die die Geheimnisse der Schaumweine, die Philosophie und die Werte dahinter kennenlernen möchten, empfängt Ruggeri im brandneuen Wine Shop am Hauptsitz in Valdobbiadene mit einem eigenen Erlebnis-Parcours. Im Wine Shop erhält der Besucher fachmännischen Rat bei der Auswahl der Prosecchi. Im Rahmen von geführten Verkostungen kann er sämtliche Nuancen der Schaumweine selbst erkunden. Nach vorheriger Reservierung bietet Ruggeri verschiedene Erlebnispakete an, welche die Verkostung des klassischen D.O.C.G.- Sortiments bis hin zu den edelsten Selektionen beinhalten.

Auch Besichtigungen des Kellers und der Weinberge, einschließlich der Lage Cartizze, sind möglich. Besucher können dabei die »Ruggeri-Methode« kennenlernen und die atemberaubende Hügellandschaft, UNESCO-Weltkulturerbe, auf sich wirken lassen. Hoch oben am Cartizze zu stehen und dazu einen Schluck des erlesenen Ruggeri Cartizze Brut genießen, ist einfach wunderbar!

Cartizze Brut Valdobbiadene D.O.C.G. Brut

Foto beigestellt

94 Falstaff Punkte
Cartizze Brut Valdobbiadene D.O.C.G. Brut

Erstklassig als Aperitif oder als Beilage zu Fisch, Krustentieren und Muscheln, wie etwa Meeresfrüchte-Risotto, Sushi oder Tatar aus mariniertem Fisch. Köstlich zu Couscous und knackigem Gemüse.


Info

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-13 & 14.30-18.30 Uhr; Sa. 9-13 Uhr
Buchungen unter:
T:
+39 0423 9092
M: hospitality@ruggeri.it

In Deutschland ist der Ruggeri Cartizze Brut bei Ludwig von Kapff (ludwig-von-kapff.de) zu einem UVP von € 19,80 erhältlich; in Österreich im gut sortierten Getränkefachhandel.

ruggeri.it

 

Mehr zum Thema

News

Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Roter Veltliner: Comeback einer Legende

Berühmt ist der Wagram heute vor allem für seine saftigen Grünen Veltliner. Doch mit der raren Sorte namens Roter Veltliner hält das Weinbaugebiet...

News

Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

News

Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

News

Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

News

Die besten Schaumweine aus Italien

Prosecco aus dem Veneto, Schaumweine mit klassischer Flaschengärung aus der Franciacorta und dem Trentino – italienische Schaumweine erfreuen sich...

News

Prosecco DOC gibt es nun auch als Rosé

Mit einer für die Prosecco-Produktion revolutionären Änderung soll die große Nachfrage nach Rosé-Weinen gedeckt werden. Diese ist allerdings nicht...

Cocktail-Rezept

Raspberry Spritz

Ein erfrischend-fruchtiger Cocktail mit Prosecco.

News

Die Sieger der Prosecco Trophy 2020

Prosecco im Höhenflug: Der Schaumwein ist zum Inbegriff italienischen Lebensstils geworden. Falstaff hat verkostet und gratuliert den Weingütern...

News

Top 10 Prosecco unter zwölf Euro

Kaum einen anderen Schaumwein bekommt man in der Qualitätsspitze für so wenig Geld. Doch die Auswahl war nicht einfach!

Cocktail-Rezept

Red Hugo

Daniel Schober interpretiert den Klassiker und verwendet dafür Beeren-Tee.