Bestes Beisl: »Rudi’s Beisl« mit Christian Wanek am Herd. / © Herbert Lehmann
Bestes Beisl: »Rudi’s Beisl« mit Christian Wanek am Herd. / © Herbert Lehmann

Mit einem Deutschen aus Nordrhein-Westfalen hat alles angefangen. 1995 bringt Gourmetpapst Wolfram Siebeck »Die Beisln von Wien« heraus, ein Buch, das in dieser Stadt selbst große Beachtung fand. Einige dieser Beisln gibt ­­es heute nicht mehr, viele haben sich verschlimmbessert oder wirklich verschlimmert. Geblieben in unveränderter Qualität ist »Rudi’s Beisl«. Immer noch mit dem falschen Apostroph. Immer noch in einer »an Seeuferhütten erinnernden Kombination von blau-grün gestrichenem Holz und weißen Küchenstühlen« (Siebeck).

Seit Jahren kocht hier Christian Wanek geniale Hausmannkost. Was er seinen Gästen serviert, ist stets von ausgesuchter Qualität. Das Einzige, was sich verändert hat, ist der Schanigarten, der sich im Seeufer-Design ausbreiten konnte, weil der Gehsteig zum Boulevard wurde.

Text von Herbert Hacker
Aus Falstaff Nr. 02/2015 – erscheint am 20. März 2015

Mehr zum Thema

  • Wolfgang Rosam (Falstaff Herausgeber), Andreas Döllerer (Restaurant Döllerer´s), Birgit Reitbauer (Steirereck), Außenminister Sebastian Kurz, Susanne Bacher-Dorfer (Landhaus Bacher), Heinz Reitbauer (Steirereck), Thomas Dorfer (Landhaus Bacher), Dr. A
    20.03.2015
    Falstaff prämiert die besten Restaurants Österreichs
    Impressionen der Präsentation des Falstaff Restaurantguide 2015 sowie alle Sieger im Überblick!
  • Bester Neueinsteiger: Andreas Senn in seinem neuen »Senns Restaurant« in Salzburg. / Foto beigestellt
    18.03.2015
    Andreas Senn ist Neueinsteiger des Jahres 2015
    In seinem eigenen Restaurant in Salzburg kocht er sagenhaft gut. Plus: Die Top-Platzierten dieser Kategorie in der Bilderstrecke.
  • Franz Grossauer (M.) umringt von seinem Team: Im »el Gaucho« werden die rohen Steaks zur Ansicht an den Tisch gebracht. / © Werner Krug
    18.03.2015
    Franz Grossauer ist »Gastronom des Jahres«
    Der Patron der »el Gaucho«-Kette hat ein kulinarisches Familienimperium geschaffen.
  • Immer in Bewegung bleiben: Rottensteiner baut seine Weinkarte ständig um – und weiter aus. / © Ian Ehm
    18.03.2015
    Andreas Rottensteiner ist »Sommelier des Jahres«
    Seit 33 (!) Jahren macht er im niederösterreichischen »Landhaus Bacher« einen großartigen Job.
  • Werners Weinkeller: ein Eldorado für alle Genießer. / © Thomas Schauer
    18.03.2015
    Falstaff ehrt Adi Werner für sein »Lebenswerk«
    Aus einer Ruine am Arlberg machte er in etwas über einem halben Jahrhundert das schicke »Arlberg Hospiz Hotel« – inklusive grandiosen...
  • Köstlichkeiten der Marke »Henry« bietet Attila Dogudan etwa im  BILLA CORSO im Herrnhuterhaus in Wien an. / © REWE International AG, APA-Fotoservice, Ehm
    18.03.2015
    Attila Dogudan ist »Bester internationaler Botschafter«
    Er hat mit »DO & CO« den fünftgrößten Cateringkonzern der Welt aufgebaut. Falstaff zeichnet ihn daher mit dem Sonder-Award aus.
  • Christian Halper: »Geld verändert einen nicht, es macht nur sichtbar, was schon da war«. / © Philipp Jelenska
    18.03.2015
    Christian Halper: Der vegetarische Verführer
    Mit Superfund hat er ein Vermögen verdient, sein Restaurant »Tian« trägt einen Michelin-Stern. Wie aus einem Börsenprofi ein Querdenker...
  • Stefan Brandtner in seinem ehemaligen »Mithridat«, aus dem inzwischen das »Paradoxon« geworden ist. / © Ian Ehm
    18.03.2015
    Stefan Brandtner ist Österreichs innovativster Gastronom
    Der »Pop-up-Künstler« eröffnet laufend neue Lokale auf Zeit. Und die sind alle ziemlich ungewöhnlich.
  • Das »Fux« in Lech am Arlberg: beste Weinkarte des Landes. / Foto beigestellt
    18.03.2015
    »Fux« für »Weinkarte des Jahres« geehrt
    Das Restaurant in Lech am Arlberg bietet ein Weinbuch mit sagenhaften 3200 Positionen. Ein Unikat!
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Rezepte mit Spargel

    Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

    News

    Fleischreifung – der Weg zum Genuss

    Ganz entscheidend für die Zartheit und Aromaausbildung von Fleisch ist eine ausreichende Reifung. Falstaff hat für Sie die gängigsten Reifemethoden.

    News

    Top 10 Poke-Bowls in Wien

    Reis, roher Fisch, frisches Gemüse und aromatische Dressings sowie Toppings – fertig ist der Food-Trend. Wir haben zehn Adressen für Poke Bowls in...

    News

    So aßen die »Buddenbrooks«

    Auftakt zur neuen Falstaff-Serie über Kulinarik in der Kunst: Im Jahrhundertroman von Thomas Manns »Buddenbrooks« gibt es detaillierte kulinarische...

    News

    Tausendsassa: Alain Ducasse im Portrait

    Mit seinen 20 Michelin-Sternen und den zahlreichen Restaurants, Schokoladenmanufakturen und Co. weltweit ist Alain Ducasse nicht nur ein brillanter...

    News

    Top 10: Wildkräuter für die Küche

    Petersilie, Thymian und Rosmarin kennt jeder. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wächst noch eine Vielzahl anderer Pflanzen, die sich...

    News

    Darum setzen Top-Köche auf Tauben aus dem Burgenland

    Die Geschichte von den gebratenen Tauben ist nicht zufällig die bekannteste Assoziation mit dem mythischen Schlaraffenland. Die köstlichen Vögel...

    News

    Genuss-Gespräch mit Konrad Paul Liessmann

    Konrad Paul Liessmann kocht weder gerne noch gut, darum liebt es der Philosoph, essen zu gehen. Falstaff spricht mit ihm im neuen Format...

    News

    Wunderwaffe: Was Ei alles kann

    Das Ei ist eine Allzweckwaffe für Genießer, es verfeinert und definiert etliche Klassiker – und zwar längst nicht nur zur Osterzeit. Wir verraten...

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Fastenbrechen: Kulinarische Traditionen in Europa

    Nach dem Fasten darf gefuttert werden – auch das, was einst den Göttern vorbehalten war. Wir haben die schönsten Ostertraditionen Europas in einer...

    News

    Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

    Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

    News

    So bäckt Nonna Rita ihre Pastiera

    Wir haben den traditionellen neapolitanischen Osterkuchen mit Nonna Rita gebacken. Probieren lohnt sich! PLUS: Zubereitung in der Bilderstrecke.

    News

    Best of Luxus-Geflügel: Bresse-Huhn & Co.

    Geflügel ist nicht gleich Geflügel. Wer das Besondere sucht, greift am besten zu Bresse-Hühnern, Wachteln, Stubenküken – oder zu einer Taube aus dem...

    News

    All about Spargel: Tipps und Tricks

    Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

    News

    Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

    Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat. Auch der Frühling macht Lust auf grüne...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte im März 2021

    Von Grammelknödel bis Ostertorte – diese Rezepte wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.

    News

    Oster-Brunch: Rezepte & Ideen

    Zu Ostern wird in vielen Familien sogar doppelt gebruncht: Am Ostersonntag und montag. Da schadet es nicht genügend Rezepte parat zu haben — und wir...

    News

    Cortis Küchenzettel: Geräuchertes Lamm aus dem Heu

    Zum Fest der Auferstehung backen wir Lamm in Heu und fackeln dieses hernach ab. Klingt gefährlich, sollte nur im Freien gemacht werden – sorgt aber...