(v.l.) Rudi und Karl Obauer schicken Thomas Göls, Sous Chef von Joachim Gradwohl zum härtesten Kochwettbewerb der Welt.
(v.l.) Rudi und Karl Obauer schicken Thomas Göls, Sous Chef von Joachim Gradwohl zum härtesten Kochwettbewerb der Welt. / Foto: © Obauer/©Stöcher

Paul Bocuse, der »Koch des Jahrhunderts«, und sein Team haben Rudi Obauer wieder mit dem Vorsitz des Österreichischen Bocuse d’Or Komitees beauftragt. Der gefeierte Salzburger Spitzenkoch mit steiler internationaler Karriere will alles tun, um für Österreich einen hervorragenden Platz im wichtigsten und härtesten Kochwettbewerb weltweit zu erringen. »Dieser Wettbewerb hat einen ausgezeichneten internationalen Ruf und ist in der Genussbranche enorm wichtig für ein Land. Das gilt besonders für Österreich mit seinen vielen Spezialitäten und seinem Qualitätstourismus«, erklärt Obauer. Und weiter: »Wir haben sehr ehrgeizige Ziele, mit Thomas Göls setzen wir auf einen erfahrenen Finalisten von 2007. Als Coach wird ihm Thomas Dorfer vom »Landhaus Bacher« zur Seite stehen, der 2005 den sechsten Platz beim Bocuse d’Or errungen hat.«

Hochkarätig besetztes Ehrenkomitee
Thomas Göls ist seit mehreren Jahren als Sous-Chef bei Starkoch Joachim Gradwohl tätig. Schirmherr Rudi Obauer unterstützt den Bewerb mit Seniorität und schart die heimische Kochelite für das ehrenamtliche Österreichische Komitee um sich. Derzeit sind sein Bruder Karl Obauer, Joachim Gradwohl (»Mayer am Pfarrplatz«, »Pfarrwirt« und die Steffl-Gastronomie), Josef Brüggler (»Erlhof«) oder Heinz Reitbauer (»Steirereck«/»Meierei«/»Pogusch«) Mitglieder dieses Ehrenkomitees. »Der Bocuse d´Or ist eine perfekte Möglichkeit, Österreich weltweit als Genussland zu präsentieren, das es zu entdecken gilt. Dafür wollen wir optimale Voraussetzungen schaffen«, bekräftigt Rudi Obauer sein neuerliches Engagement als Vorsitzender.

Der anspruchsvollste Kochwettbewerb der Welt

Eine Teilnahme beim Bocuse d’Or bedeutet für den teilnehmenden Koch hunderte Stunden Training und viele persönliche Opfer. Der Lohn: Das Finale des weltweit anerkanntesten, anspruchsvollsten und wohl schwierigsten Kochwettbewerbs der Welt, der Sieg ist so etwas wie der »Olymp der Kochwelt«. Um beste Voraussetzungen für Österreich zu schaffen, erhält das österreichische Team Unterstützung durch erfahrene Köche der heimischen Kochelite ebenso wie von Mentaltrainern aus dem Spitzensport – der Bocuse d’Or wird berechtigterweise mit Leistungen aus dem internationalem Profisport verglichen.

Europafinale 2012, Bocuse d’Or 2013

Paul Bocuse, »Koch des Jahrhunderts«, veranstaltet bereits seit mehr als 20 Jahren den Bocuse d´Or. Alle zwei Jahre findet dieser in Lyon statt. Bei der »life performance« kochen 24 Köche aus Lateinamerika, Asien und Europa ein Fisch- und ein Fleischgericht mit drei Beilagen ihrer Wahl vor 2400 Zuschauern. Zur Bewertung werden für den Geschmack, als auch die Präsentation der Gerichte von einer erlesenen Fachjury Punkte vergeben. Um am Finale teilzunehmen, gilt es bei der Vorentscheidung, dem Bocuse d’Or Europe 2012 im März in Brüssel unter die besten 12 der 20 teilnehmenden europäischen Länder zu kommen. Die Jury besteht aus den 20 Präsidenten der Teilnehmerländer. Das Finale, der Bocuse d’Or 2013, findet im Jänner in Lyon statt. Dabei setzt sich die Jury aus 24 anerkannten Chefköchen der Teilnehmerländer zusammen.

(top)





Mehr zum Thema

News

Die besten Pasta-Produzenten

Sie möchten Pasta kaufen, aber in bester Qualität? Wir haben zwölf Tipps für Sie.

News

Wein zu Pasta: Das passt zu Tonnarelli Cacio e Pepe

Würziger Pecorino Romano und schwarzer Pfeffer geben dem Gericht Pfiff – Weißwein ist die perfekte Begleitung.

News

Pasta selber machen: Das brauchen Sie dafür

Wenig schweißt so zusammen, wie gemeinsam köstliche Pasta zu kochen und diese womöglich sogar selbst zu machen. Dafür braucht es das passende Zubehör,...

News

Wein zu Pasta: Das passt zu Lasagne al Forno

Eine Lasagne ist sämig, würzig und reichhaltig zugleich und damit ein perfekter Partner für elegante Rotweine. Die Falstaff-Weinredaktion präsentiert...

News

Gastro-Trend: Alkoholfreie Speisenbegleiter

Ob Frucht- und Gemüsesäfte, Shrubs oder Fermentiertes – die Bandbreite an alkoholfreien Alternativen zur klassischen Weinbegleitung ist groß. Falstaff...

News

Pasta: Regeln und Irrtümer

Welche Sauce passt zu welcher Pasta? Darf Öl ins Kochwasser? Diese und andere Fragen werden hier beantwortet.

News

Corona: Wiener Gastronomen bekommen Pop-Up-Schanigärten

Lokale ohne Schanigärten dürfen öffentliche Plätze mitbenützen, damit sie beim ersten Öffnungsschritt vor Ostern dabei sein können.

News

Webshop-Tipps: Feinste Delikatessen online kaufen

Kaviar, Lachs, Corned Beef und Co.: Wir haben die besten Online-Shops für Delikatessen zusammengetragen.

News

Inspirationen für die Fisch-Küche

Ob Ceviche oder Forelle im Ganzen – in unserer Rezepte-Datenbank gibt's vielfältige Tipps für Feines aus See, Fluss und Meer.

News

Essay: Pasta als perfektes Soulfood

Sich rund um eine Schüssel Nudeln zu versammeln, bedeutet mehr, als nur seinen Hunger zu stillen. Pasta schafft Zusammenhalt. Und sie ist damit gerade...

News

Wein zu Pasta: Das passt zu Tagliatelle alla Scoglio

Pasta mit Meeresfrüchten gehört zu den klassischen »primi piatti« – der Wein dazu sollte beschwingen. Wir verraten sechs perfekte Pairings.

News

Kitchen Impossible: Tim Mälzer vs. Alexander Wulf

In der dritten Folge der 6. Staffel von Kitchen Impossible bekommt es Tim Mälzer mit dem »Russen« Alexander Wulf zu tun.

News

Wie uns Essen glücklich macht

Essen macht glücklich – kaum jemand würde dem widersprechen. Aber warum eigentlich? Und wie genau? Auf der Suche nach dem Einfluss der Ernährung auf...

News

Macht Pasta wirklich dick?

Dick sollen sie machen und Diabetes fördern – die Fama um Nudeln hält sich hartnäckig. Während »Low Carb« die Kohlenhydrate verteufelt, raten einige...

News

Corona: Öffnungsgipfel liefert überzeugende Argumente

Schulterschluss von Gastronomie, Hotellerie und Kultur – eine kontrollierte Öffnung mit Eintrittstests und FFP2-Masken kann Infektionsgeschehen...

News

Das »Noma«-Jahrzehnt: Im Norden viel Neues

40 Jahre Falstaff und wir werfen einen Blick zurück auf die kulinarischen Highlights der vergangenen Jahrzehnte. In den 2010er-Jahren gab’s in...

News

Balsamico-Streit zwischen Italien und Slowenien

Incredibile! Slowenien will seinen Essig »Aceto Balsamico« nennen. Das stößt den Italienern richtig sauer auf.

News

»The Kitchen Impossible Box« für zu Hause

Passend zur VOX-Kochshow präsentiert Tim Mälzer seine Kitchen Impossible-Boxen: Neben Köstlichkeiten vom TV-Koch selbst gibt es auch Gerichte seiner...

News

Kitchen Impossible: Alexander Wulf im Porträt

In der dritten Folge von Kitchen Impossible liefern sich Alexander Wulf von »Burgstuben Residenz« und Tim Mälzer ein kulinarisches Duell.

News

Corona: Perspektive für Gastro-Öffnung vor Ostern

Bei einem Gastro-Gipfel bei Kanzler Kurz wurde erörtert, wie bereits im März wieder aufgesperrt werden könnte. WKO sieht Eintrittstests für...