Dieser Salat schmeckt eindeutig georgisch, obwohl er nicht so aussieht. Dort würden die Roten Rüben dünn geschnitten oder fein gehackt, zumindest aber klein gewürfelt. Ich mag besonders die winzig kleinen Rübchen im Ofen weich gegart, in Spalten pikant-säuerlich mariniert und mit opulent vielen Walnüssen, Kräutern und Granatapfelkernen bestreut.

 

 

Zutaten für 4

16–20 sehr kl. Rote Rüben (insg. ca. 750 g)
Salz
schwarzer Pfeffer
1 Lorbeerblatt
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
100 g Walnusskerne
Saft von 1 Zitrone
1 Granatapfel
1 grüner Peperoni
1 Bd. Petersilie oder Koriandergrün
1/2 Bd. Dill
1 EL Rotweinessig oder Granatapfelsirup
1 TL Kreuzkümmel, ganz
2 EL Walnussöl bester Qualität


1 Rote Rüben gründlich waschen, nichts abschneiden, sonst bluten sie aus. Abtupfen, in eine Auflaufform geben. Salz, Pfeffer, Lorbeer und mit der Schale angequetschten Knoblauch dazugeben, mit 2–3 EL Öl beträufeln, Rüben rundum im Öl wenden. Form mit Alufolie zudecken. Bei 200 Grad (vorheizen nicht nötig) ca. 45–60 Minuten weich garen, aus dem Ofen nehmen.

2 Auf 180 Grad zurückschalten. Nüsse auf einem Blech mit Backpapier ausbreiten, ca. 7–8 Minuten rösten, dabei mehrmals rütteln. Auf einem Teller auskühlen lassen.

3 Rote Rüben nicht ganz auskühlen lassen, sonst lässt sich die Haut schwerer abziehen, Spitze und Ansatz abschneiden, Haut mit Küchenpapier abziehen bzw. abreiben oder mit einem Sparschäler schälen. Rote Rüben in Spalten, Würfel oder Scheiben schneiden oder raspeln. Noch lauwarm mit der Hälfte des Zitronensafts, Pfeffer, Salz und dem abgeseihten Öl vom Backen mischen. Mit 2 EL Olivenöl ergänzen. Gut durchziehen lassen, gern auch über Nacht.

4 Granatapfelkerne auslösen. Peperoni waschen, längs halbieren, Samen entfernen, Peperoni in feine Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen, grob schneiden. Nüsse von Hand grob zerbrechen.

5 Rote Rüben mit Zitronensaft, Essig oder Granatapfelsirup abschmecken. Auf einer Platte oder auf Tellern anrichten.

6 Kreuzkümmel trocken rösten, bis er zu duften beginnt, heiß auf den Roten Rüben verteilen. Nüsse, Peperoni, Kräuter und Granatapfelkerne darüber streuen. Mit Walnussöl beträufeln.


TIPPS
Dazu passt Weißbrot mit knuspriger Kruste, aber weicher Krume, z.B. frisches türkisches Fladenbrot oder nicht zu schlankes Baguette.

Schmeckt auch am nächsten oder übernächsten Tag köstlich – vor dem Servieren aber immer temperieren.


VARIANTEN
Statt Kreuzkümmel Koriandersamen verwenden.

Evtl. zusätzlich mit frischem, feinst gehacktem Knoblauch würzen.

Gehackt oder durchgedreht und mit reichlich Knoblauch und Rotweinessig abgeschmeckt heißt der Salat auf Georgisch Pkhali.



Aus: Katharina Seiser, »Immer schon vegan – Traditionelle Rezepte aus aller Welt«, Christian Brandstätter Verlag, 176 Seiten, € 25,–

Mehr zum Thema

News

Die besten Stücke vom Rind

Von Tafelspitz bis Club-Steak. Rindfleisch in seinen verschiedenen, doch stets köstlichen Formen.

News

Weltmeisterlicher Genuss in Steyr & der Nationalpark Region

So vielfältig wie die Region ist auch ihre Genusslandschaft, die reicht von bodenständiger Wirtshauskultur und echten Familiengasthöfen mit regionalen...

Advertorial
News

Bachl's Restaurant der Woche: O boufés

Das karge Ambiente im Wiener Zweit-Restaurant von Konstantin Filippou blieb, die Küche ist nun auf Wassertiere fokussiert.

News

Das sind die beliebtesten Bäcker 2021

Rund 30.000 Stimmen wurden in allen neun Bundesländern abgegeben, nun stehen die Publikumslieblinge fest.

News

Essay: Das Leben wieder fühlen

Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

News

Stefan Eder setzt mit »Zeitraum« neue Maßstäbe

Die Steiermark hat ein neues Fine-Dining-Restaurant allerhöchster Güte. Nach einem Dinner übernachtet man am besten gleich im Genusshotel.

News

Top 10 Rezepte für und mit Brot

Brot kann viel mehr, als bloß »belegt«. Wir haben zehn Inspirationen gesammelt – von klassisch bis kreativ.

News

Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

News

Marcus Philipp wechselt zu Mino Zaccaria

Das neue Restaurant wird »A'Frisella« heißen und von Zaccarias Dreamteam gehostet: Francesco Gigante am Herd und Marcus Philipp an der Bar.

News

Cortis Küchenzettel: Maroni lassen die Pasta herbsteln

Natürlich ist der Kürbis ein wunderbar saisonales Gemüse, das den Tisch im Herbst mit Farbe erfüllt. Doch da gibt es noch so viel mehr!

News

Mauro Colagreco eröffnet zwei neue Restaurants

FOTOS: Der Spitzenkoch wird Patron der Restaurants »Ceto« und »Riviera« im »The Maybourne Riviera« nahe seinem »Mirazur« in Menton.

News

Wien: »Feuerdorf« startet in die Wintergrillsaison

Am 15. Oktober startet das »Feuerdorf« am Wiener Donaukanal wieder in den Winter. Am 1. November folgt die zweite Location im Wiener Prater.

News

Top 10: Die besten Trüffel-Rezepte

Die Edelknolle hat wieder Saison und verzückt Feinschmecker. Das sind die beliebtesten Rezepte aus der Falstaff-Datenbank.

News

Gewinnspiel: Geschmacksexplosion – Sojasauce und Pasta

Schier grenzenlos erscheinen die geschmacklichen Variationen der unvergleichlichen Kombination aus natürlich gebrauter Sojasauce von Kikkoman und...

Advertorial
News

Maroni: Das Brot der Bäume

Edelkastanien sind nicht nur ein beliebter Freiluft-Snack in der kälteren Jahreszeit. In manchen Ländern werden sogar eigene »Maroni-Festivals«...

News

Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Kitzbühel trifft Piemont

Von 14. bis 17. Oktober 2021 lädt KITZ Kulinarik x Piemont in den Kitzbüheler Stadtpark.

Advertorial
News

Die Ganslsaison im Handwerk Restaurant ist eröffnet

Der bekannte und gleichermaßen beliebte Herbstklassiker – das Martinigansl – steht auch heuer wieder im Handwerk Restaurant ganz oben auf der...

Advertorial
News

Best of Brot in Wien

Engagierte Bäcker haben wie viele Großbäckereien den Trend zu Delikatess-Backwaren erkannt. Wir präsentieren die zehn besten Bäcker der...