Romagna: Das andere Gesicht des Sangiovese

Bertinoro – eine der neuen Subzonen in der Romagna

Foto beigestellt

Bertinoro – eine der neuen Subzonen in der Romagna

Bertinoro – eine der neuen Subzonen in der Romagna

Foto beigestellt

Auf den Hügeln die sich von Bologna bis nach Rimini erstrecken, spielt Sangiovese die dominierende Rolle. Sechzig Prozent der Rebfläche ist damit bestockt, der Wein daraus nennt sich konsequenter Weise »Sangiovese di Romagna«. Manche behaupten sogar, die Sorte sei hier ursprünglich entstanden. Die Böden sind alle maritimen Ursprungs, bestehen hauptsächlich aus Mergel und Sandstein. Die Temperaturen in der Romagna sind durchschnittlich milder als in der Toskana. Diese unterschiedliche Kombination von Boden und Klima lässt auch unterschiedliche Weine entstehen.

Sangiovese di Romagna ist durchschnittlich milder als ein Chianti Classico oder Brunello, weist niedrigere Säure und weicheres Tannin auf. Im Unterschied zur Toskana wurde Sangiovese di Romagna stets sortenrein ausgebaut. 5.200 eigenständige Weinbaubetriebe gibt es in der Romagna. Der Löwenanteil davon ist in sieben großen Kooperativen organisiert. Auch fünf große Abfüllbetriebe sorgen für den Absatz des Weines. Übrig bleiben 103 klassische Winzerbetriebe, die vom Anbau über Ausbau und Verkauf alles machen.

Neue Zoneneinteilung schafft Übersicht

Um einen besseren Überblick der verschiedenen Lagen zu geben, wurde das gesamte Gebiet nun in mehrere Sub-Zonen eingeteilt, insgesamt 16. Anlässlich der Veranstaltung »Vino ad Arte«, die die regionale Winzervereinigung (Consorzio Vini Romagna) organisierte, wurden die Gebiete vorgestellt. Von Westen nach Osten heißen sie: Imola, Serra, Brisighella, Marzeno, Modigliana, Oriolo, Castrocaro-Terra del Sole, Predappio, Bertinoro, Meldola, Cesena, San Vicino, Longiano, Verucchio, Coriano und San Clemente.

Zu den beiden schon bestehenden DOC-Kategorien »Sangiovese di Romagna DOC« und »Sangiovese di Romagna Superiore DOC« gesellt sich nun eine dritte: Sangiovese di Romagna mit Zonenbezeichnung. Gegenwärtig bestreitet diese Spitzenkategorie zwar nur 4 Prozent der Gesamtproduktion, der Direktor des Consorzio, Filiberto Mazzanti, aber ist zuversichtlich, dass der Anteil in den nächsten Jahren deutlich steigen wird.

Vini ad Arte

Der Auftakt von »Vini ad Arte« fand stilvoll im »Grand Hotel Rimini« statt. Unweit vom Strand gelegen, atmet dieses Fin-de-Siecle-Hotel viel Historie. Im Haus und auf der großzügigen Terrasse fühlt man sich unvermittelt in einen Fellini-Film versetzt, dessen »Amarcor« hier zum Teil gedreht wurden. Am Eröffnungsabend wurde die DOC Rebola Rimini vorgestellt. Die Sorte Rebola, in anderen Teilen der Romagna auch als Pingoletto bekannt, erbringt auf den Hügeln um Rimini einen feinduftigen Weißwein, durchaus rassig, der hervorragend zum Seafood aus der Adria passt. Besonders positiv aufgefallen ist dabei der Wein von Enio Ottaviani.

Mehr zum Thema

News

Toskana: Best of Tenuta Vallocaia

Die Familie Bindella ist berühmt für ihre Restaurants und ihren Weinhandel – dass sie seit den 1960er-Jahren aber auch im Weinbau tätig ist, blieb den...

News

Die Wein-Metropole Zürich

Zürich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsmetropolen der Welt. Kaum irgendwo sonst liegen mehr exklusive Weine als in den Restaurantkellern...

News

Top 10: Die besten deutschen Grünen Sylvaner unter zehn Euro

Ursprünglich eine österreichische Rebsorte, hat der Sylvaner — oder auch Silvaner — längst auch die deutschen Weinberge erobert.

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

In Deutschland beginnt die Hauptweinlese 2021 zuversichtlich

In diesen Tagen starten in vielen deutschen Weinregionen die ersten Winzerinnen und Winzer in die Traubenlese für die Sekt- und Weinbereitung.

News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Schäumender Genuss von Martellozzo

Die Essenz der venezianischen Weinkultur in Form von zwei vielseitigen, prickelnden Weinen: Prosecco Frizzante Spago und Rosé Frizzante Trevenezie...

Advertorial
News

Romagna: Das andere Gesicht des Sangiovese

Sangiovese – die am meisten angebaute rote Rebsorte Italiens. Alle denken da spontan an die Toskana, an Brunello und Chianti Classico. Aber auch in...

News

Bordeaux: Lafon-Rochet wechselt den Besitzer

Der Schweizer Immobilien-Mogul Jacky Lorenzetti erwarb das 4ieme Cru Classé Château in Saint-Estephe und erweitert seinen Besitz in Frankreich.

News

Erlesene Sektkultur aus Österreich

Österreich hat so einiges an erlesenen Tropfen im Gebiet des edlen Schaumweins zu bieten. Wobei der prickelnde Genuss natürlich nie zu kurz kommen...

Advertorial
News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Top 6: Die besten deutschen Grauburgunder unter zehn Euro

Der goldgelbe Grauburgunder – auch bekannt unter Pinot Gris oder Pinot Grigio – hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trendrebsorte entwickelt.

News

Wein-Dinner: Van Volxem trifft Mayer am Pfarrplatz

Harald Brunner vom »Das Spittelberg« hat ein sechsgängiges Menü für die Wein-Größen zusammengestellt. Die Weinbegleitung kommt von Roman...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

Domtropfen: Charity-Wein für den Stephansdom

Der Domtropfen verbindet kulturelle mit kulinarischer Tradition: Mit dem Kauf einer Flasche des Grünen Veltliner aus dem Kamptal werden zwei Euro an...

News

Top 8 deutsche Spätburgunder 2018

Der »König der Rotweine« — auch bekannt unter seiner französischen Bezeichnung Pinot Noir — gilt als eine der edelsten Rotweinsorten überhaupt.

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark

Im Rahmen der Riedenweinpräsentation am 6. September konnten sich Weinliebhaber vom beeindruckenden Weinspektrum der steirischen Spitzenwinzer...

News

Bangen um die Weinlese an der Ahr

Mehr als 60 Weinbaubetriebe stehen im wahrsten Sinn des Wortes vor dem Nichts. Trotz grosser Spendenhilfen aus der Weinwelt macht der nahende Herbst...