Roland Huber sagt dem »Le Ciel« Adieu

Roland Huber (M.) kochte im November 2019 im Rahmen der »Louis XIII Experience«. Im Bild mit Kati Stagl (Top Spirit) und Julian Tröger (Markenbotschafter).

Foto beigestellt

Roland Huber (M.) kochte im November 2019 im Rahmen der »Louis XIII Experience«. Im Bild mit Kati Stagl (Top Spirit) und Julian Tröger (Markenbotschafter).

Foto beigestellt

Das »Le Ciel« ist eines der meistausgezeichneten Restaurants in Wien und wurde von Roland Huber in den vergangen fünf Jahren zu einer Hochblüte geführt. Nun gibt der talentierte Küchenchef bekannt, dass er sich von seinem langjährigen Wegbegleiter und Förderer Toni Mörwald trennt und zusammen mit seiner Frau ein eigenes Restaurant in Hadersdorf am Kamp eröffnen will. Hubers gutes Gespür für Texturen, Geschmäcker und harmonische Kompositionen wurde von allen namhaften Gourmetführern anerkannt und beispielsweise von Falstaff mit vier Gabeln und 95 Punkten honoriert.

Sein neues Restaurant wird in einem historischen Gebäude mit ehemaligem Gasthaus untergebracht und soll im März eröffnen. Neben 40 Sitzplätzen für das daily business, gibt es einen Saal für Veranstaltungen mit bis zu 70 Personen. Im Sommer wird man die Gerichte von Roland Huber im wunderbaren Innenhof genießen. Bis Ende Februar wird er noch im »Le Ciel« tätig sein, das unter der Patronanz von Multigastronom Toni Mörwald steht. Auf Falstaff-Anfrage wünscht dieser seinem scheidenden Schützling alles Gute: »Wir bedanken uns bei Roland Huber für alles, was er geleistet hat.« Was seine Nachfolge betrifft hat Mörwald noch alle Optionen offen – der Job könnte mit Talenten aus »eigenen Reihen« nachbesetzt werden oder auch durch einen internationalen Vertreter.

Huber hat von großen Namen wie Heinz Winkler, Heinz Reitbauer und Dieter Müller gelernt und wurde dann von Toni Mörwald als Küchenchef im »Kloster Und« aufgebaut, wo er beachtliche Erfolge feierte. Nach einem Engagement bei Heinz Hanner in Mayerling wechselte er in das »Le Ciel by Toni Mörwald«, wo er auf hohem internationalen Fine Dining-Niveau performte.

Auch Hoteldirektor Horst Mayer bedauert den Abgang des Küchenchefs: »Mit Roland Huber verlieren wir ein Ausnahmetalent. Wir bedauern seinen Weggang sehr, sind ihm aber gleichzeitig sehr dankbar für nahezu fünf Jahre seiner hervorragenden Leistung und seines unermüdlichen Engagements. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg das Allerbeste. Für uns gilt es nun einen würdigen Nachfolger zu finden, was natürlich keine leichte Aufgabe sein wird.« 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Amador's Wirtshaus« wird nun doch ein Restaurant

Das Lokal in Wien-Döbling wird umgebaut, die Küche wird massiv vergrößert und wächst in den Gastraum. Der dritte Michelin-Stern ist das deklarierte...

News

Max Natmessnig wird neuer Küchenchef in der »Roten Wand«

Max Natmessnig übernimmt das kulinarische Zepter im »Rote Wand Schualhus« in Lech am Arlberg.

News

Das »Hill« schließt seine Pforten

Ein Lichtblick weniger in Wien Döbling – Spitzenkoch Thomas Göls will sich neu orientieren.

News

Neue Küchenleitung im »Blue Mustard«

Valentin Gruber-Kalteis und Anna Haumer bilden ab Juni die kulinarische Doppelspitze in dem Bar-Restaurant-Konzept in der Wiener City.

News

Cordobar Berlin ab sofort ohne Lukas Mraz

Waal Sterneberg übernimmt die kulinarische Leitung, letztes Gastspiel des jungen Österreichers in der »Fischerklause Lütjensee« am 8. und 9. April.

News

Enzo Bellia kocht im Castel Fragsburg

Wechsel in der Küche von Castel Fragsburg: Enzo Bellia wird nach Christoph Terschanden Küchenchef.

News

Roman Wurzer wird neuer Chefkoch im »The Ring«-Hotel

Das kulinarische Konzept wird ab Mitte März überarbeitet und im kommenden Jahr sollen Restaurant und Lobby des Wiener Ringstraßen-Hauses komplett...

News

Anton Gschwendtner ist neuer Küchenchef im »Das Loft«

Der Lafer-Schüler übernimmt die kulinarische Leitung des Restaurants im Wiener Hotel Sofitel.

News

»Salonplafond« ohne Tim Mälzer

Peter Eichberger hat die Anteile der Hamburger Tellerrand Consulting übernommen und agiert nun unabhängig und eigenständig.

News

Neuer Küchenchef im Seehotel: Schütz kocht auf

Matthias Schütz übernimmt die gastronomische Leitung im Hotel Seehof Grundlsee. Er überzeugt mit einer Symbiose aus Regionalität und Moderne.

News

Manuel Grabner wechselt von Lech nach Linz

Der Spitzenkoch will im aktuell geschlossenen »Holzpoldl« ein »Wirtshaus 2017« für Jedermann etablieren.

News

Oliver Hoffinger geht in den »Eisvogel«

Der bekannte TV-Koch wird in dem Edelgasthaus neben dem Riesenrad klassische Wiener Küche auf hohem Niveau präsentieren.

News

Neue kulinarische Doppelspitze im »Salonplafond«

Michael Erfurt und Philipp Sieler folgen Aaron Waltl im Restaurant an der Wiener Ringstraße, das von Tim Mälzer konzipiert wurde.

News

Neue Küchenchefin für »The Bank Brasserie & Bar«

Nadine Stangl sorgt ab sofort für Frauenpower im Wiener Luxushotel Park Hyatt.

News

Daniel Kellner geht ins »Buxbaum«

Zusammen mit Betreiber Benjamin Buxbaum und Serviceleiterin Anna Andert wird im Wiener Heiligenkreuzerhof mit neuem Elan durchgestartet.

News

»Shiki«: Joji Hattori präsentiert neues Team

Masahiro Yamada, der ehemalige Chefkoch des »Unkai« im Grand Hotel Wien, ist nun erster Sushi-Meister und unterstützt Küchenchef Alois Traint.

News

Jacqueline Pfeiffer geht ins »Henrici« nach Eisenstadt

Die Kräuterexpertin soll das Restaurant vor dem Schloss Esterhàzy zusammen mit Gabor Grof auf Vordermann bringen.

News

Philipp Barosch wechselt zu Franz Seidl

Profunde Verstärkung in einem echten Wiener Wirtshaus mit herrlichen Weinen im ersten Keller und einer Schwammerlzucht im zweiten.

News

Auf Küchenchef André Stahl wartet das »Puradies«

Nachfolger im Veldener Restaurant »Caramé« wird Lokalmatador Thomas Guggenberger.

News

Dominik Stolzer wechselt vom Bristol ins Sacher

Der junge Spitzenkoch übernimmt die kulinarische Leitung des Traditionshauses von Werner Pichlmaier.