Roku: der einzigartige Japanese Premium Craft Gin

ROKU Gin – Genuss der ganz besonderen Art

Foto beigestellt

ROKU Gin – Genuss der ganz besonderen Art

Foto beigestellt

Cocktails sind einfach perfekt, um die ersten lauen Frühsommerabende gemeinsam zu feiern. Wir freuen uns auf einen genussvollen Sommer und präsentieren heute einen alten Bekannten in neuem Gewand: GIN

Sommerliche Leichtigkeit

Besonders im Sommer lieben wir ihn für seine elegante Leichtigkeit. Als Mixgetränk macht er eine herausragende Figur – mit Tonic genauso wie als klassischer Negroni oder als Sour mit Matcha Tee.

Wir sind uns sicher: Der ROKU Gin aus Japan bringt uns heuer Glück und sorgt für besondere und neue Genussmomente!

Foto beigestellt

Was ist das Besondere an ROKU GIN?

In Japan ist die Sechs eine Glückszahl. Auch der ROKU (jap. sechs) steht mit seiner einzigartigen, sechseckigen Form und den sechs enthaltenen japanischen Botanicals ganz im Zeichen des Glücks!

Perfekt ausbalancierter Geschmack: Aromatisch und gleichzeitig mild

Aromen von Kirschblüten und Grünem Tee mit einer blumig-süßen Note, gleichzeitig leicht pfeffrig-scharf und fruchtig, mit Anklängen an Zitrus und Blüten – so beschreiben Gin Kenner Roku begeistert. Wer gerne Gin trinkt und nach neuen Geschmackserlebnissen abseits des Gewöhnlichen sucht, sollte diesen Gin als Gin Tonic oder in Cocktails unbedingt probieren. Sakura-Blume, Sakura-Blätter, Sencha-Tee, Gyokuro-Tee, Sansho-Pfeffer und Yuzu-Schale. Yuzu spielt hier die Hauptrolle. Weich und samtig am Gaumen. Sansho-Pfeffer sorgt für eine leichte Schärfe beim Abgang.

© Optical Engineers

Vom richtigen Zeitpunkt: ROKU Japanese Craft Gin

Die speziellen japanischen Botanicals werden nach dem »SHUN-Prinzip« zur richtigen Jahreszeit und während ihrer optimalen Reife geerntet, wenn sie ihren vollen Geschmack erreicht haben. Das Beste aus jeder Jahreszeit für einen perfekt ausbalancierten Gin Geschmack.

Coole Drinks für heiße Tage

Die Durststrecke ist vorbei! Wir stoßen jetzt gemeinsam auf den Sommer an!

ROKU Japanischer Gin Tonic – perfekt für laue Sommernächte!

Der Roku Japanese Craft Gin besitzt einen Alkoholgehalt von 43 Prozent und es gibt ihn in einer edel gestalteten 0,7 l-Flasche oder wahlweise auch mit einem Premium-Longdrinkglas im Geschenkset.

Foto beigestellt

Besonders und authentisch: Roku schmeckt im Cocktail-Klassiker Negroni, innovativ als Matcha Sour, oder als einzigartiger japanischer Gin & Tonic. Besonders sorgfältig angerichtet, wird der japanische Gin & Tonic mit Eiswürfeln und Ingwerstäbchen serviert, was die erfrischende dominierende Yuzu-Note besonders hervorhebt.

Zutaten für 1 ROKU Gin Tonic

  • 50 ml Roku Gin
  • 150 ml Premium Tonic Water
  • 6 hauchdünne Ingwerstäbchen

Roku Perfect Serve: japanischer Gin & Tonic

Die Zubereitung orientiert sich an dem »Spirit of Omotenashi« – der tiefen Verbundenheit zwischen Gast und Gastgeber – und ist ein erfrischendes Ritual, das mit Freunden geteilt werden sollte.

  1. Ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln füllen.
  2. Roku Gin ins Glas gießen und mit Premium Tonic Water auffüllen.    
  3. Hauchdünne Ingwerstäbchen hinzugeben – dadurch werden die Aromen der japanischen Botanicals Yuzu und Sakura besonders hervorgehoben.
  4. Abschließend vorsichtig umrühren, um die Aromen zu vermischen.

Weitere Rezeptideen mit ROKU GIN

Hier gibt es noch weitere großartige Kombinationsmöglichkeiten für den außergewöhnlichen ROKU Gin


Info

Weitere Informationen und noch mehr Rezeptideen finden Sie unter rokugin.suntory.com

Mehr zum Thema

News

Best of: Drinks mit Gin

Abseits des gängigen Gin & Tonic bietet die Spirituose mit dem charakteristischen Wacholderaroma eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wir haben ein...

News

Top 10 der Whisky Irrtümer

Whisk(e)y ist zwar sehr populär und wahrhaft in aller Munde, dennoch halten sich einige Vorurteile über das Lebenswasser hartnäckig. Wir klären auf.

Cocktail-Rezept

Broker's Negroni

Der Kult-Drink wird hier mit Broker's Gin zubereitet und am besten eiskalt als Aperitif genossen.

Cocktail-Rezept

Broker's Martini

Ein Klassiker, der nur wenige Zutaten braucht, um zu begeistern. In diesem Rezept wird der Drink mit Broker's Gin zubereitet.

News

Hendrick’s feierte die Gurke und launcht Sommer-Gin

Im Rahmen des Welt-Gurkentags am 14. Juni wurde die Cucumber Lounge im Wiener Le Méridien eröffnet. Außerdem wurde der Hendrick’s Midsummer Solstice...

News

Top 5: Gin-Cocktails zum Welt-Gurkentag

Zum Feiertag der Salatgurke, der auf Initiative von Hendrick’s Gin alljärlich und heuer am 14. Juni gefeiert wird, gibt's fünf Drink-Empfehlungen zum...

News

Gingläser: Die Hülle zur Fülle

Wem die Gin-Qualität nicht egal ist, der sollte auch beim Cocktail-Glas alles richtig machen. Dieses Quartett zelebriert den Gin Tonic so stilvoll,...

News

Besonders Gin-tensiv

Wer dem Gin-Hype ein schnelles Ende vorausgesagt hat, irrte. Denn jetzt kommen die Edel-Versionen des Wacholders – und diese Königsklasse stammt von...

News

Monkey 47 & Lobmeyr bringen Affen ins Glas

Die Wiener Traditionsmanufaktur hat für den neuen Barrel Cut Gin aus dem Schwarzwald, der in Maulbeerbaumfässern reift, einen eigenen Tumbler...

News

Das Vienna Gin-Festival 2019

Das Vienna Gin Festival 2019 im Semperdepot Wien geht in die zweite Runde:

News

Der nächste Schritt der Gin-Evolution

Die Spitzenbrenner Reisetbauer, Hiebl, Parzmair und Farthofer haben sich mit Spirit-Experten Alexander Huprich zusammengetan und Hidden Gem Gin...

News

Wir verlosen sechs Flaschen »The Botanist« Gin

Gewinnspiel: Beantworten Sie zehn Fragen zum Thema Gin allgemein sowie zu »The Botanist« und Sie nehmen an der Verlosung teil.

News

Top 10 Hotspots für Gin-Lovers

Von Bars mit umfangreichem und außergewöhnlichem Gin-Sortiment bis hin zum Gin-Workshop – wir haben zehn Empfehlungen gesammelt.

News

Die besten Gin-Bars der Welt

Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

News

Hendrick's Orbium »landet« in Österreich

Die streng limitierte neue Geschmacksvariation des Kult-Gins nimmt aus einem Paralleluniversum Anflug auf 15 heimische Bars.

News

Shortlist: Must-Haves für Gin-Fans

Wenn Sie mit neuen Highlights punkten und in Sachen Tischkultur vor dem Herbst noch mal aufrüsten wollen – hier gibt's einige ­Anregungen für...

News

Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

News

Hendrick's-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

Falstaff sprach mit Hendrick's Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen....

News

Barkultur: Sours – Wie alles begann

Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

Rezept

Munich-Gin-Sorbet mit Schokoladen-Ganache und Himbeeren

Andreas Hillejan aus dem »Das Marktrestaurant« präsentiert ein raffiniertes Dessert mit Gin.