Roberto Pavlovic geht eigene Wege © Ian Ehm
Roberto Pavlovic geht eigene Wege © Ian Ehm

»Das Arbeiten am Gast ist für mich immer das Wichtigste gewesen«, betont Roberto Pavlovic. Und auch in seiner neuen, eigenen Bar wird der sympathische Barkeeper selbst hinterm Tresen stehen. Nach 15 Jahren, hat er die Wiener »Loos Bar« – die mit dem bestehenden Team weitergeführt wird – verlassen und widmet sich nun seinem eigenen Projekt. »Wir haben mit der ›Loos Bar‹ alles erreicht. Nun habe ich das Bedürfnis verspürt, etwas Eigenes zu machen«, erzählt Pavlovic, der zu den besten Barkeepern des Landes zählt.

American Bar mit spannenden Highlights
An der Adresse Bauernmarkt 11-13 im ersten Bezirk entsteht in den nächsten Wochen das »Robertos«. »Es wird eine klassische American Bar mit 35 bis 40 Sitzplätzen und zehn bis 15 Plätzen an der Bar«, so Pavlovic. Von 16 bis 4 Uhr wird das »Robertos« geöffnet haben, wobei der Barchef konzeptuelle Akzente setzt. »Von 16 bis 18 Uhr bieten wir einen Aperitivo nach Mailänder Vorbild an,« so Pavlovic - Gratis-Häppchen inklusive. Von 16 bis 20 Uhr kommen zudem bei der »Champagner-Time« alle Schaumwein-Liebhaber auf ihre Kosten.

Und wenn die Umbauten – ein bestehendes Geschäftslokal wird komplett neu adaptiert – erfolgt sind, steht einer Eröffnung rund um den Jahreswechsel nichts mehr im Wege.

(Marion Topitschnig)

 

 

Mehr zum Thema

  • Im Hause Reisetbauer ist für Nachwuchs gesorgt © Falstaff/Degen
    29.10.2013
    Hochkarätiger Edelbrand-Workshop von Del Fabro
    Podiumsdiskussion der heimischen Brenner-Elite, Verkostung und Sensorik-Training.
  • Reinhard Pohorec erhielt den »Bar-Oscar« als »Newcomer des Jahres« / Foto: Constantin Falk
    08.10.2013
    Oscars der Barszene: Pohorec ist »Newcomer 2014«
    Reinhard Pohorec aus der Wiener Bar »The Sign« wurde bei den Mixology Bar Awards als »Newcomer des Jahres« ausgezeichnet.
  • Gregorio Lubroth
    24.10.2013
    Barkultur: Drinks aus dem Holz
    Für »barrel aged«-Cocktails werden die fertigen Drinks in Fässern gelagert. Das Ergebnis überrascht.