Robert Parker
Robert Parker / Foto: www.erobertparker.com

Der einflussreichste Weinkritiker der Welt, Robert Parker Jr., der vor 34 Jahren »The Wine Advocate« gründete, welcher heute rund 50.000 Abonnenten mit Informationen und den unverzichtbaren »Parker-Punkten« versorgt, hat Anteile an drei Investoren verkauft und hat seine Position als Chefredakteur an seine bisherige Korrespondentin im Asia-Pazifischen Raum, Lisa Perrotti-Brown, MW, übergeben. Wie Decanter.com nun berichtet dürfte es sich bei dem Hauptinvestor um Soo Hoo Khoon Peng handeln, der bis November diesen Jahres Geschäftsführer der in Singapur beheimateten Weinfirma Hermitage war. Zwei weitere Shareholder mit Verbindungen zur Deutschen Bank bzw. zu Goldman und Sachs seien an dem Deal beteiligt gewesen, heißt es in dem Bericht. Weiters solle es den Investoren ausschließlich um die kommerzielle Vermarktung und Nutzung von »The Wine Advocate« gehen. Von Robert Parker oder dem »The Wine Advocate«-Team gibt es noch keine offizielle Stellungnahme zu diesen nun bekannt gewordenen Details.

Zweite Zentrale in Singapur
Auch wenn zunächst noch die Advocate-Zentrale wie bisher in Maryland, USA, bleibt, wird nun ein zweites Büro in Singapur eröffnet, was eine klare Ausrichtung auf den boomenden Weinmarkt in Fernost unterstreicht. Noch will Parker nicht von einem völligen Rückzug sprechen, er werde auch in näherer Zukunft seine Bewertungen von Weinen aus Bordeaux, dem Rhônetal und aus Kalifornien beisteuern.

Neue Schwerpunkte
Klar ist aber auch, dass die Marke »Parker« zukünftig noch stärker vermarktet werden soll. Geplant sind seitens »The Wine Advocate« Städtetournéen mit sogenannten »wine education conferences« für ein  breites, zahlungswilliges Publikum, bei denen man sicher auch ausgewählte Weine promoten wird. Der »Wine Advocate« wird zukünftig nur mehr online erscheinen, eine gedruckte Version können sich die Abonnenten mittels PDF dann selbst anfertigen. Da werden sie dann erstmals auch mit Werbung konfrontiert werden, bisher war der Advocate reklamefreie Zone, was stets mit einigem Pathos betont wurde.

China im Fokus
In den letzten Jahren hat Parker sein Team mehrfach verbreitern und umgestalten müssen, aus der Ein-Mann-Show des »Weingurus« ist längst eine veritable Redaktion entstanden, in der recht unterschiedliche Verkostungslinien unter einen Hut gebracht werden. Mit den neuen Investoren wird auch die Berichterstattung selbst stärker die Produktion der asiatischen Winzer beleuchten als bisher, insbesondere jene über die Weine aus China. Wir dürfen uns also schon jetzt auf die ersten 100 Parker-Punkte in der neuen Ära freuen.


www.erobertparker.com


(PM)

Mehr zum Thema

News

Naturweine: Die Ruhe nach dem Sturm

Natur, Orange, Amphore: Alternativ produzierte Weine boomen. Auch in den deutschsprachigen Ländern setzen immer mehr gestandene Winzer auf die »neuen«...

News

Die Sieger der Falstaff Soave Trophy 2018

Der Tenuta di Corte Ciacobbe – Soave Superiore Vigneto Runcata der Familie Dal Cero belegt Platz eins und holt sich die Soave Throphy 2018.

News

Was ist dran an der Histamin-Hysterie?

Übelkeit, Migräne, rinnender Nase und Hautrötungen – Das Spektrum der Symptome einer Histaminintoleranz ist breit. Doch was ist dran am Histamin?

News

World Champions: F.X. Pichler

Franz Xaver Pichler hat Österreich in der internationalen Weinszene bekannt gemacht. Sein Sohn Lucas tut das heute mit der gleichen familientypischen...

News

Gewinnspiel: Reunion setzt neue Maßstäbe für Blaufränkisch

Die beiden in Kooperation zwischen Gerhard Kracher und dem Winzerkeller Neckenmarkt vinifizierten Ausnahmeweine aus der Lage Hochberg sind von...

Advertorial
News

Kremstal DAC Rieden-Cup: Stoffige Eleganz

Das Kremstal ist Herkunft großer Grüner Veltliner und Rieslinge. Die Cupsieger kommen diesmal vom Weingut Salomon Undhof und vom Weingut Franz...

News

Umfrage: Die Lieblingsgetränke der Österreicher

Kaffee, Bier, Wein, Wasser... Welches ist ihr Lieblingsgetränk? Worauf könnten Sie gar nicht verzichten? Stimmen Sie mit!

News

Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

Die heißen Temperaturen und sonnigen Tage des Sommers haben sich bezahlt gemacht: Die diesjährige Weinlese in der Champagne verspricht beste Qualität....

News

Die Wachau ist auf dem Weg zum DAC-Status

Die Winzer haben sich auf eine dreistufige Qualitätspyramide geeinigt und wollen ihre Stil-Bezeichnungen Steinfeder, Federspiel und Smaragd...

News

Die Sieger der Falstaff Burgunder Trophy 2018

Sieger der Burgunder Trophy 2018 sind unter anderem Günter und Regina Triebaumer, Georg Prieler und Andreas ­Gsellmann. Alle weiteren Sieger finden...

News

Domäne Wachau: Produktionsstätten für die Zukunft

Das größte bisherige Projekt der Domäne Wachau ist vollendet und wurde gebührend gefeiert.

News

100 Parker-Punkte für Gewürztraminer »Epokale 2009«

Erstmals konnte ein Südtiroler Wein die Höchstwertung in Robert Parker’s Wine Advocate erzielen. Zuvor hatte schon Falstaff den Wein sehr hoch...

News

Kaiserlichen Wein aus Schönbrunn ersteigern

Wer gerne einen imperialen Tropfen genießen möchte, kann derzeit eine rare Köstlichkeit aus Trauben aus dem Schönbrunner Schlosspark erwerben.

News

Genussfahrt zur Gerolsteiner Quelle

Mit österreichischen Spitzengastronomen durch das Ahrtal nach Gerolstein und über die Mosel wieder nach Hause – mit vielen genussvollen Stationen.

News

Fritz Wieninger ist Winzer des Monats im »Dstrikt«

Das Steakhouse und die Sommelière Sindy Kretschmar präsentieren im September Weine des Wiener Spitzenwinzers.

News

Alles über Naturwein

Natur, Orange, Amphor: Naturweine boomen. Sie führen abseits der gewohnten Geschmackswelten und mögen den einen oder anderen überraschen.

News

Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

News

Premiere: Wiener Weingärten sind »Erste Lagen«

WienWein führt die Lagenklassifizierung der Österreichischen Traditionsweingüter durch. Mit 1. September kommen erstmals 22 Wiener »ÖTW.Erste...

News

Schloss Grafenegg: Erste Lagen Präsentation

36 Österreichische Traditionsweingüter der Region Donau präsentieren am 7. September rund 140 Grüne Veltliner und Rieslinge aus ihren Ersten Lagen.

Advertorial