Aufnahme vom Hotel-Gebäude vom 23. Februar
Aufnahme vom Hotel-Gebäude vom 23. Februar / Foto: Falstaff/Degen

Seit Februar diesen Jahres ist das für die internationale Hotelkette Shangri-La gebaute Gebäude am Stubenring bezugsfertig und ebenso lang steht es leer. Denn die Hotelgruppe aus Asien hat den Deal in letzter Sekunde platzen lassen. Seit Februar sucht der Immobilien Besitzer BAI (Bauträger Austria Immobilien) nun einen anderen Mieter und ebenso lang wird in der Wiener Hotelbranche wild über den künftigen Betreiber des Prunkhauses am Ring spekuliert. Brancheninsider wissen nun zu berichten, dass mit Ritz Carlton ein neuer Betreiber gefunden sein soll. Bei der BAI wartet man mit einer offiziellen Bestätigung wohlweislich noch zu, denn die schmerzliche Erfahrung, dass Deals in der letzten Sekunde noch platzen können, hat man schon gemacht.

Unklar ist zum jetzigen Zeitpunkt noch, ob Ritz Carlton einen Pacht- oder Managementvertrag eingehen wird. Die Tageszeitung »Der Standard« spekuliert mit Letzterem. Mit Shangri-La hatte man sich ursprünglich auf eine jährliche Pacht von fünf Millionen Euro geeinigt. Nähere Informationen über den Fahrplan, die gastronomischen Pläne oder gar über einen möglichen Eröffnungstermin sind zur Stunde noch nicht verfügbar. Ritz-Carlton sucht Tourismusexperten zufolge jedenfalls schon Personal für das neue Hotel, jene 200 die Shangri-La im Jahr 2010 schon rekrutiert hatte sind zum Großteil schon wieder anderwertig untergekommen.

 

Eingangsbereich des »Shangri-La« am 23.2. / Foto: Falstaff, Degen
Eingangsbereich des »Shangri-La« am 23.2. / Foto: Falstaff, Degen


Nach dem geplatzten Deal wurde das Shangri-La-Logo bezeichnenderweise schwarz verhüllt

Ritz Carlton ist einen international operierende Luxus-Hotelkette und seit dem Jahr 1998 zu 99 Prozent im Besitz von Marriott International. Dass sich gerade ein Marriott-Hotel in unmittelbarer Nähe befindet, muss Insidern zufolge kein Nachteil sein, weil man gerade in buchungsintensiven Zeiten Synergien finden kann. Wenn der Deal mit der BAI zustand kommt, dann wäre es das erste Ritz-Carlton Hotel in Österreich. Weltweit betreibt Ritz-Carlton 77 Hotels in 25 Ländern, in Deutschland gibt es mittlerweile zwei Häuser dieser Gruppe - eines in Wolfsburg und eines in Berlin.

Für die internationale Luxus-Hotelkette »maßgeschneidert«: Der Barbereich im Wiener Shangri-La als Entwurf/Foto: OTS, beyer.co.at
Für die internationale Luxus-Hotelkette »maßgeschneidert«: Der Barbereich im Wiener Shangri-La als Entwurf/Foto: OTS, beyer.co.at

 

Zur Anlage gehört die 1866 erbaute Girozentrale, die zuvor ein nobles Casino war. Das Gebäude beherbergt 207 Zimmer, beginnend bei einer Größe von 45 Quadratmetern bis hin zu drei Präsidenten-Suiten mit bis zu 500 Quadratmetern. Das Gourmet-Restaurant, für das von Shangri-La schon Starkoch Joachim Gradwohl engagiert worden war, wird sich auf Straßen-Niveau befinden.

 

Hier werden keine Gäste einchecken. So hätte die Lobby des Luxushotels aussehen sollen. / Foto: OTS, beyer.co.at
Hier werden keine Gäste einchecken. So hätte die Lobby des Luxushotels aussehen sollen. / Foto: OTS, beyer.co.at



Das Highlight des Hotels ist ein multi-funktionaler Ballsaal mit Glaskuppel, der mit allen Möglichkeiten eines modernen Konferenzraumes ausgestattet sein wird. Neben einem großzügigen Spa-Bereich ist mit 100 Quadratmetern Wasserfläche auch das größte Hallenbad aller Wiener Luxushotels vorgesehen.

www.ritzcarlton.com

(von Bernhard Degen)

So hätte das Restaurant im Shangri-La in Wien aussehen sollen/Foto: OTS, beyer.co.at
So hätte das Restaurant im Shangri-La in Wien aussehen sollen/Foto: OTS, beyer.co.at


Mehr zum Thema

News

Wein & Genuss: Best of Südsteiermark

So gut schmeckt der Frühling in einer der schönsten Weinregionen Österreichs! Nicht nur der Wein hier ist Weltklasse, sondern auch das Essen: Wir...

News

Buchtipp: Vielfältige Käferbohnen-Kulinarik

Die steirische Spezialität kennt jeder in Verbindung mit Kernöl als Salat-Klassiker. Dabei ist die Bohne ein richtiger Küchen-Allrounder, wie ein...

News

Fleischreifung – der Weg zum Genuss

Ganz entscheidend für die Zartheit und Aromaausbildung von Fleisch ist eine ausreichende Reifung. Falstaff hat für Sie die gängigsten Reifemethoden.

News

Wien: Best of Burger to go

Passend zum »Five Guys«-Hype verraten wir, wo man derzeit die besten Burger der Stadt zum Mitnehmen oder Liefern-Lassen bekommt – nicht nur rund um...

News

Top 10 Poke-Bowls in Wien

Reis, roher Fisch, frisches Gemüse und aromatische Dressings sowie Toppings – fertig ist der Food-Trend. Wir haben zehn Adressen für Poke Bowls in...

News

Wissenschaft: Essen gegen Eisenmangel

Eisenmangel ist die weltweit am weitesten verbreitete Mangelerscheinung. Mit diesen Lebensmitteln kann man ihr vorbeugen.

News

Fleisch aus dem Labor: Geschmack der Zukunft

Chicken Nuggets aus dem Labor gibt es bereits, pflanzlichen Räucherlachs aus dem 3D-Drucker ebenso. Wie wird dieses sogenannte »Cultured Meat« unseren...

News

So aßen die »Buddenbrooks«

Auftakt zur neuen Falstaff-Serie über Kulinarik in der Kunst: Im Jahrhundertroman von Thomas Manns »Buddenbrooks« gibt es detaillierte kulinarische...

News

Tausendsassa: Alain Ducasse im Portrait

Mit seinen 20 Michelin-Sternen und den zahlreichen Restaurants, Schokoladenmanufakturen und Co. weltweit ist Alain Ducasse nicht nur ein brillanter...

News

Top 10: Wildkräuter für die Küche

Petersilie, Thymian und Rosmarin kennt jeder. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wächst noch eine Vielzahl anderer Pflanzen, die sich...

News

Daniel Humm spendet Mahlzeiten mit Food Truck

Der Schweizer Spitzenkoch liefert mit seinem neuen »Eleven Madison Park Truck« 2.000 kostenlose Mahlzeiten pro Woche an bedürftige New Yorker.

News

Eier, Schinken und Schokohasen: Resteverwertung nach Ostern

Die besten Rezepte: Wir sagen Ihnen, was Sie aus den Resten vom Fest machen können.

News

Darum setzen Top-Köche auf Tauben aus dem Burgenland

Die Geschichte von den gebratenen Tauben ist nicht zufällig die bekannteste Assoziation mit dem mythischen Schlaraffenland. Die köstlichen Vögel...

News

Genuss-Gespräch mit Konrad Paul Liessmann

Konrad Paul Liessmann kocht weder gerne noch gut, darum liebt es der Philosoph, essen zu gehen. Falstaff spricht mit ihm im neuen Format...

News

»White Panther« – Die Gebirgsgarnele aus der Steiermark

Die köstliche Gebirgsgarnele von »White Panther« kann nun ganz bequem von daheim aus im neuen Online-Shop bestellt werden. Absolut einzigartig ist,...

Advertorial
News

Wunderwaffe: Was Ei alles kann

Das Ei ist eine Allzweckwaffe für Genießer, es verfeinert und definiert etliche Klassiker – und zwar längst nicht nur zur Osterzeit. Wir verraten...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Fastenbrechen: Kulinarische Traditionen in Europa

Nach dem Fasten darf gefuttert werden – auch das, was einst den Göttern vorbehalten war. Wir haben die schönsten Ostertraditionen Europas in einer...

News

Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

News

So bäckt Nonna Rita ihre Pastiera

Wir haben den traditionellen neapolitanischen Osterkuchen mit Nonna Rita gebacken. Probieren lohnt sich! PLUS: Zubereitung in der Bilderstrecke.