Aufnahme vom Hotel-Gebäude vom 23. Februar
Aufnahme vom Hotel-Gebäude vom 23. Februar / Foto: Falstaff/Degen

Seit Februar diesen Jahres ist das für die internationale Hotelkette Shangri-La gebaute Gebäude am Stubenring bezugsfertig und ebenso lang steht es leer. Denn die Hotelgruppe aus Asien hat den Deal in letzter Sekunde platzen lassen. Seit Februar sucht der Immobilien Besitzer BAI (Bauträger Austria Immobilien) nun einen anderen Mieter und ebenso lang wird in der Wiener Hotelbranche wild über den künftigen Betreiber des Prunkhauses am Ring spekuliert. Brancheninsider wissen nun zu berichten, dass mit Ritz Carlton ein neuer Betreiber gefunden sein soll. Bei der BAI wartet man mit einer offiziellen Bestätigung wohlweislich noch zu, denn die schmerzliche Erfahrung, dass Deals in der letzten Sekunde noch platzen können, hat man schon gemacht.

Unklar ist zum jetzigen Zeitpunkt noch, ob Ritz Carlton einen Pacht- oder Managementvertrag eingehen wird. Die Tageszeitung »Der Standard« spekuliert mit Letzterem. Mit Shangri-La hatte man sich ursprünglich auf eine jährliche Pacht von fünf Millionen Euro geeinigt. Nähere Informationen über den Fahrplan, die gastronomischen Pläne oder gar über einen möglichen Eröffnungstermin sind zur Stunde noch nicht verfügbar. Ritz-Carlton sucht Tourismusexperten zufolge jedenfalls schon Personal für das neue Hotel, jene 200 die Shangri-La im Jahr 2010 schon rekrutiert hatte sind zum Großteil schon wieder anderwertig untergekommen.

 

Eingangsbereich des »Shangri-La« am 23.2. / Foto: Falstaff, Degen
Eingangsbereich des »Shangri-La« am 23.2. / Foto: Falstaff, Degen


Nach dem geplatzten Deal wurde das Shangri-La-Logo bezeichnenderweise schwarz verhüllt

Ritz Carlton ist einen international operierende Luxus-Hotelkette und seit dem Jahr 1998 zu 99 Prozent im Besitz von Marriott International. Dass sich gerade ein Marriott-Hotel in unmittelbarer Nähe befindet, muss Insidern zufolge kein Nachteil sein, weil man gerade in buchungsintensiven Zeiten Synergien finden kann. Wenn der Deal mit der BAI zustand kommt, dann wäre es das erste Ritz-Carlton Hotel in Österreich. Weltweit betreibt Ritz-Carlton 77 Hotels in 25 Ländern, in Deutschland gibt es mittlerweile zwei Häuser dieser Gruppe - eines in Wolfsburg und eines in Berlin.

Für die internationale Luxus-Hotelkette »maßgeschneidert«: Der Barbereich im Wiener Shangri-La als Entwurf/Foto: OTS, beyer.co.at
Für die internationale Luxus-Hotelkette »maßgeschneidert«: Der Barbereich im Wiener Shangri-La als Entwurf/Foto: OTS, beyer.co.at

 

Zur Anlage gehört die 1866 erbaute Girozentrale, die zuvor ein nobles Casino war. Das Gebäude beherbergt 207 Zimmer, beginnend bei einer Größe von 45 Quadratmetern bis hin zu drei Präsidenten-Suiten mit bis zu 500 Quadratmetern. Das Gourmet-Restaurant, für das von Shangri-La schon Starkoch Joachim Gradwohl engagiert worden war, wird sich auf Straßen-Niveau befinden.

 

Hier werden keine Gäste einchecken. So hätte die Lobby des Luxushotels aussehen sollen. / Foto: OTS, beyer.co.at
Hier werden keine Gäste einchecken. So hätte die Lobby des Luxushotels aussehen sollen. / Foto: OTS, beyer.co.at



Das Highlight des Hotels ist ein multi-funktionaler Ballsaal mit Glaskuppel, der mit allen Möglichkeiten eines modernen Konferenzraumes ausgestattet sein wird. Neben einem großzügigen Spa-Bereich ist mit 100 Quadratmetern Wasserfläche auch das größte Hallenbad aller Wiener Luxushotels vorgesehen.

www.ritzcarlton.com

(von Bernhard Degen)

So hätte das Restaurant im Shangri-La in Wien aussehen sollen/Foto: OTS, beyer.co.at
So hätte das Restaurant im Shangri-La in Wien aussehen sollen/Foto: OTS, beyer.co.at


Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien in Österreich

Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschließende Voting...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

»No Reservation« heißt es im neuen Ableger des »Mochi«. Für die mögliche Wartezeit wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und...

News

Kochen mit Whisky: Schuss mit lustig

Die Spirituose offenbart nicht nur beim Trinken ihre unterschiedlichen Facetten – auch in der Küche lässt sie sich vielseitig einsetzen. Wir...

News

Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

News

China – die Verkostung der Welt

Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

News

Cortis Küchenzettel: Hitze hoch drei

Zarte Calamari, knusprig gebacken und von dreierlei Pfeffer befeuert: So mögen die Kantonesen ihre Tintenfische. Wir aber auch!

News

Falstaff sucht den besten Feinkostladen

Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität, das stimmigste Ambiente und ein hochwertiges Sortiment?

News

Thailand – Thai-Society

Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

News

Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

Advertorial
News

Hotspots für Kaffee-Fans in der Wiener Josefstadt

Ob Third-Wave-Coffee-Bar oder Traditionskaffeehaus, der 8. Bezirk hat für Freunde von Espresso, Melange & Co einiges zu bieten.

News

Neu am Markt: Chai-Genuss von Demmers Teehaus

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

News

Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für höhere...

News

Vietnam – die Kunst der Suppe

Mit chinesischem Ingwer und französischem Baguette ist Vietnams Küche ein globales Potpourri. Die frische Pho hingegen erzählt die Geschichte des...

News

Fasan: Das Huhn aus dem Wald

Fasan gilt ganz zu Recht als edles Geflügel – sein feiner Wildgeschmack lässt die Herzen der Feinschmecker höherschlagen. Weil er beim Braten aber...

News

Delikatessen, Weine, Whisky & Co: Einkaufen in der Josefstadt

Der 8. Wiener Gemeindebezirk bietet italienische Spezialitäten, süße Versuchungen, edle Tropfen und vieles mehr.

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Salzburger Jungkoch bei Pasta-Weltmeisterschaft

Sebastian Butzi vom Restaurant »Obauer« in Werfen wird Österreich bei der Barilla Pasta World Championship in Paris vertreten.