Roman Horvath, Weingutsleiter, und Heinz Frischengruber, Önologe, (v.l.) von der Domäne Wachau produzieren spektakulären Süßwein.
Roman Horvath, Weingutsleiter, und Heinz Frischengruber, Önologe, (v.l.) von der Domäne Wachau produzieren spektakulären Süßwein. / Foto: beigestellt

Das Jahr 2010 war ein besonderes für die Weingärten der Domäne Wachau. Lange Nebelvormittage trugen zur Förderung der Botrytis bei und der Winter sorgte für Tiefsttemperaturen - ideale Bedingungen, um die Trauben für hochkonzentierte Prädikatsweine zu lesen. So wandte man sich zu Beginn des Winters den letzten Rieslingstrauben am Kellerberg zu, unter denen sowohl gesunde als auch von Botrytis befallene Beeren in ausgewählten Parzellen für zwei fantastische Weine reiften. An den letzten Herbsttagen wurde damit begonnen, die Netze zu entfernen, die vor Vogelfraß schützten, und die botrytisbefallenen Trauben zu selektieren und einzuholen. Minimale Mengen wurden sanft gepresst und ergaben hochkonzentrierte und ölige Moste. Um für Präzision und Eleganz im Endstadium des Süßweins garantieren zu können, mischte man auch eine kleine Menge an gesunden Trauben unter die befallenen. Der Grundstein für eine herausragende Trockenbeerenauslese war gelegt.

Das Weingut mit dem barocken Kellerschlössel (hinten links) ist umgeben von Weinbergen.
Das Weingut mit dem barocken Kellerschlössel (hinten links) ist umgeben von Weinbergen.


Das Weingut mit dem barocken Kellerschlössel (hinten links) ist umgeben von Weinbergen.

Spitzenweine mit Tradition
Doch nicht erst seit der Trockenbeerenauslese 2010 kennt und schätzt man die Weine der Domäne Wachau. Bereits im Mittelalter existierte die Domäne Wachau in Dürnstein als kirchliches Weingut. Der Bau der barocken Kelleranlagen, die bis zum heutigen Tag ideale Voraussetzungen für die Lagerung von Weinen mit jahrzehntelangem Reifepotenzial liefern, folgte Ende des 17. Jahrhunderts. Seit jeher leistet auch die Natur ihren Beitrag zum Entstehen großer Weine: Im Gebiet des an der Donau gelegenen Weinguts spielen Klima, Wind und Boden optimal zusammen, um komplexe und individuelle Weine mit ausgeprägtem Terroir-Charakter heranwachsen zu lassen. Zu den besten Weißweingütern der Welt zu zählen, ist das Ziel der Domäne Wachau. Den Weg dorthin hat das Weingut mit seinen Weinen der berühmten Einzellagen der Wachau bereits erfolgreich eingeschlagen. Ob Singerriedel, Achleiten, Loibenberg oder Kellerberg, der Hausberg der Domäne Wachau - als einziges Weingut der Wachau bietet die Domäne Weine aus allen namhaften Rieden der Weinregion an.

Mit Vielschichtigkeit und Eleganz an die Spitze
Zurück zur Entstehungsgeschichte eines dieser

Riesling TBA Kellerberg 2010
Riesling TBA Kellerberg 2010

Spitzenweine: Während sich Anfang Dezember bei minus 15 Grad Celsius Pflücker aufmachten, um die letzten kerngesunden Rieslingbeeren für den Eiswein einzusammeln, wurde die Trockenbeerenauslese ihrem Gärungsprozess überlassen. Das zu Ende gegärte Produkt, das durch die Botrytis zusätzlich bereichert wird, überzeugt optisch wie auch aromatisch: Sowohl beim Betrachten der goldenen Flüssigkeit im Glas als auch beim Trinkgenuss überkommt einen das Gefühl, mit etwas Außerordentlichem konfrontiert zu sein. Süße wird hier durch Säure gepuffert, Leichtigkeit mit Substanz gefüllt, neben kandiertem Steinobst schmeckt man Honig und die Mangofrucht wird durch feine Kräuter ergänzt. Tiefe, Vielschichtigkeit, Konzentration und Eleganz sind die Schlagworte zum Riesling TBA Kellerberg 2010 der Domäne Wachau, womit auch der Falstaff überzeugt werden konnte. Mit 98 Falstaff Punkten erreichete das Meisterwerk vom Kellerberg 2010 mehr Punkte als jede andere Trockenbeerenauslese Österreichs. Zu ganzen 96 Punkten brachte es auch der Eiswein. Ob solo oder in Gesellschaft, den ausgezeicheten Riesling wird man lange Zeit genießen können, denn die Essenzen leben und entwickeln sich noch über die nächsten 30 Jahre.



Domäne Wachau
Dürnstein 107
3601 Dürnstein
T: +43 (0)2711 371
office@domaene-wachau.at

www.domaene-wachau.at


(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Neu am Markt: Kattus Organic

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Erste Lagen-Präsentation der Traditionsweingüter Österreich

64 Österreichische Traditionsweingüter präsentieren am 6. September auf Schloss Grafenegg Weine aus ihren Ersten Lagen. Zum ersten Mal sind neben der...

Advertorial
News

Sizilien – Insel der Vielfalt

Weine aus unmittelbarer Meeresnähe, vom hügeligen Landesinnern und von hohen Berglagen am Ätna: Sizilianische Weine schweben auf der deutschen...

Advertorial
News

Die Finalisten der Schlossquadrat-Trophy

Fünf Niederösterreicher und ein Steirer treten im beliebten Jungwinzer-Wettbewerb gegeneinander an.

News

Wasserweg nach Süden: Die Rhône und der Wein

»Sur le pont d’Avignon on y danse, on y danse …« So lautet das bekannte Volkslied aus dem 15. Jahrhundert. La douce France belebt unsere Fantasie kaum...

News

Gewinnspiel: Lesefieber im Land für Genießer

Gewinnen Sie einen Genießerzimmer-Gutschein im Wert von 400 Euro und erleben Sie die Weinlese mit den besten niederösterreichischen Winzern.

Advertorial
News

Falstaff Trophy: Rosati d'Italia

Zum internationalen Tag des Roséweins am 14. August präsentieren wir Ihnen die besten Weine in Rosa aus Italien.

News

Beruf Sommelière: Glück im Glas

Sindy Kretschmar hat mit viel Charme das »Dstrikt Steakhouse« zu einer der Top-Adressen für Weinfreunde entwickelt.

News

Best of: Südtirol im Weinguide 2019/2020

Südtirols Weine stehen so gut da wie noch nie. So glänzen Blauburgunder, Lagrein und Vernatsch. Weitere Weine und Reserve finden Sie im neuen Falstaff...

News

Top 100: Die besten Weine Österreichs

Im neuen Falstaff Weinguide werden herausragende Weißweine 2018 und zahlreiche Reserven 2017 präsentiert. Außerdem: Top 10 Riesling, Grüner Veltliner,...

News

Lafite enthüllt ersten China-Wein

Die Domaines Barons de Rothschild bringen nach zehn Jahren der Vorbereitung ihren ersten chinesischen Wein auf den Markt.

News

Winzer des Jahres: Christoph Neumeister im Portrait

Der Steirer begeistert Weinkenner im In- und Ausland mit seinen unverwechselbaren Weißweinen. Falstaff zeichnet ihn als »Winzer des Jahres 2019« aus.

News

Gorgona: Neuer Jahrgang der Gefängnisinsel

Frescobaldi präsentiert den neuen Gorgona 2018, ein Wein der gemeinsam mit der Gefängnisanstalt auf der italienischen Insel vinifiziert wird.

News

Internationale Auszeichnung für Georg Riedel

Der Österreicher erhält den diesjährigen »Distinguished Service Award« für seine Leistungen als Glasmacher.

News

Sommerweine aus aller Welt

Die Falstaff-Weinredakteure aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz verraten Ihnen, welche Weine in diesem herrlichen Sommer 2019 ihre...

News

Top-Winzer: Sizilianische Symbiose

Zur kulinarischen Perfektion im »Pastamara – Bar con Cucina« reift ein Besuch mit der passenden Weinbegleitung – von sizilianischen Top-Winzern,...

News

Das besondere Prickeln mit Perrier-Jouët

Zum Tag des Champagner am 4. August gibt es viele gute Gründe, um mit einem Glas Perrier-Jouët anzustoßen. Außerdem präsentiert das Champagnerhaus...

Advertorial
News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Zum Tag des Champagners am 4. August haben wir die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu...

News

Falstaff tourt wieder durch Österreich

In Kooperation mit den Casinos Austria bringt Falstaff an fünf Terminen die besten Winzer, Craft Biere und Spirits in Ihre Nähe. Jetzt Termine...