Riedenweinpaket von Philipp Bründlmayer gewinnen!

Philipp Bründlmayer

© Florian Schulte

Philipp Bründlmayer

© Florian Schulte

»Eine der aufregendsten Entdeckungen der heurigen Verkostungssaison« …
»Eine charakterstarke und authentische Weinserie« …

… die nationale Weinkritik applaudiert und auch der Falstaff zückte im neuen Wein-Guide für gleich sechs seiner Weine 90 bis 94 Punkte: Philipp Bründlmayer kann sich seit einigen Monaten über mangelnde Aufmerksamkeit nicht beklagen.

Das Fundament für sein Sortiment bilden gut 70 Weingärten im östlichen Kremstal. Bestockt wurden sie von seinem Vater Josef, der das Weingut 1990 gründete, auf 20 Hektar vergrößerte und auch heute noch eine entscheidende Rolle darin spielt. Stillstand war dabei schon für Josef ein Fremdwort und auch Philipp kann damit nichts anfangen. Und so setzt der Student der Önologie mit dem gleichen Impetus für Innovationen und Ideen das fort, was sein Vater einst ohne Pumpe und ohne eigenen Keller begonnen hat.

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Philipp greift mittlerweile auf einen Fundus an alten Rebstöcken zurück, die in den besten Lagen der Region wurzeln: Die Rieden Moosburgerin,  Vordernberg und Steingraben stehen synonym für dichte und kraftvolle aber auch lebendige und strukturierte Weine. Um diese Attribute vom Stock in die Flasche zu bekommen, verfolgt Philipp eine Handvoll Prinzipien, die sich aus einer bewussten Mischung aus TUN & BLEIBEN LASSEN zusammensetzen.

Kein Einsatz von Insektiziden & Herbiziden, dafür aber viel  Handarbeit und Leidenschaft. Mehrmalige händische Selektion bei der Ernte, ein langer schonender Ausbau der Weine auf der Hefe und viel Fingerspitzengefühl sind das Fundament seiner Weine.

Foto beigestellt

Der lokale Aspekt spielt eine doppelte Rolle. Zum einen versucht er die natürlichen Verhältnisse exakt einzufangen, zum anderen gibt er autochthonen Sorten der Region, allem voran, dem Neuburger eine Chance, der sich neben Riesling und Veltliner zum Steckenpferd von Philipp entwickelt hat.

Der Vertrieb läuft mittlerweile in zwölf Ländern, dabei geholfen haben auch großartige Bewertungen von internationalen Weingrößen, so gab die »Grande Dame der Weinwelt« Jancis Robinson unlängst 17,5 Punkte für seinen Grüner Veltliner Ried Moosburgerin 2016 und kürte den Wein damit zu den besten Vertretern des Jahrgangs. Umso erfreulicher ist das großartige Preis Leistungsverhältnis das alle seine Weine auszeichnet.

Die besten Weine aus 2016 und die ersten 2017er kann man beim Kremstaler Weinfrühling am 28. & 29. April am Weingut probieren.

Mehr Informationen: www.josef-bruendlmayer.at

Gastrononen und Sommelieres können Philipps Weine bei der Firma Morandell beziehen.
Privatkunden finden eine Auswahl seiner Weine bei Vinorama.

Das Weingut Philipp Bründlmayer in der Falstaff Datenbank.

www.facebook.com/josefphilippbruendlmayer

Gewinnspiel

Neugierig auf Philipp Bründlmayers Weine? Wei verlosen fünf Riedenweinpakete (à sechs Flaschen) »Best of 2015 & 2016« gefüllt mit:

  • Riesling Steingraben 2015 + 2016
  • Grüner Veltliner Moosburgerin 2015 + 2016
  • Grüner Veltliner Vordernberg 2015 + 2016

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Mehr zum Thema

News

World Champions: Taylor’s Port

Seit der Gründung im Jahr 1692 ist das Portweinhaus Taylor’s in britischer Hand. Das färbt auf den Stil der Weine ebenso ab wie auf die bodenständige...

News

Royale Weinlieferanten: Stets zu Diensten

Seit jeher gilt es als Ehre, das englische Königshaus beliefern zu dürfen. Aber erst nach langjähriger Zusammenarbeit erhält man dafür die Royal...

News

Brunello 2015: Ein Jahrgang wie ein Kunstwerk

Mit 2015 stand in diesem Jahr in Montalcino wieder ein Fünf-Sterne-Jahrgang zur Verkostung parat. Die Hälfte der Jahresproduktion ist bereits...

News

Die Sieger der Nebbiolo Trophy 2020

Nebbiolo ist eine spät reifende Rebsorte, die im Piemont und in der Lombardei verbreitet ist. Die Top drei unter den Winzern sind das Weingut Rosso,...

News

Die Briten und der Weinhandel

Obwohl selbst nicht mit auch nur einigermaßen ernst zu nehmenden Lagen gesegnet, bestimmt England – den Seefahrern sei dank – seit inzwischen 800...

News

Die Geschichte des Claret

Viele Jahrzehnte aus der Mode, hat sich der zutiefst englische Begriff zuletzt wieder fest im Vokabular der Weinliebhaber etabliert. Aber was meinen...

News

Falstaff 02/2020: Das Friaul genussvoll entdecken

Wir haben in unserer neuen Ausgabe die besten Tipps und Empfehlungen gesammelt. Für die Zeit nach der Corona-Krise oder einfach, um die kulinarische...

News

Britischer Wein – Tausend Jahre Tristesse

Die Geschichte des Weinbaus in England: von den Römern importiert, von den Mönchen kultiviert und vom Adel meist ignoriert – Winzer hatten es in...

News

40 Jahre Vino Nobile di Montepulciano

2020 feiert die DOCG des Vino Nobile di Montepulciano 40jähriges Jubiläum. Die Feierlichkeiten dauern das ganz Jahr über an.

News

Österreichs Rotweinsieger 2019 im Portrait

Falstaff kürte bereits zum 40. Mal die besten Rotweine des Landes aus mehr als 1400 Einreichungen. Bester Roter Jahrgang 2017 wurde Gerhard...

News

Ornellaia präsentiert den Jahrgang 2017

Weingutsdirektor Axel Heinz meisterte mit seinem Team das Hitzejahr mit Bravour. Die limitierte Künstler-Edition wurde von Tomás Saraceno...

News

ProWein 2020 findet statt, aber erst 2021

Es klingt wie Realsatire: Die Messe Düsseldorf hat bekannt gegeben, die ProWein 2020 auf 2021 zu verschieben. Für alle, die nun verwirrt sind: Die...

News

Die VinItaly 2020 wird auch verschoben

Nach der ProWein jetzt auch die VinItaly, es gibt aber schon einen neuen Termin: Die italienische Weinmesse findet von 14. bis 17. Juni statt.

News

Gourmet-Wochenende am »Jaglhof« gewinnen

Wir verlosen ein Dinner für zwei Personen inkl. einer Übernachtung am »Domaines Kilger Jaglhof«.

News

Gewinnspiel: Pressearbeit für Hotellerie und Gastronomie

Tipps und Tricks wie Sie Ihre Pressearbeit meistern. Wer es lieber professionell möchte: KARRIERE verlost fünf PRobiz Jahrespakete im Wert von 700...

News

Gewinnspiel: Mit Falstaff Karriere zu den ChefAlps 2018

Falstaff Karriere verlost 3 x 2 Tickets für die ChefAlps am 27. und 28. Mai 2018 in Zürich.

News

Gewinnspiel: Zwei Karten für die Big Bottle Party im »Kogel 3«

KARRIERE verlost zwei Karten für die am 10. November 2017 stattfindende Big Bottle Party im »Kogel 3« im Gesamtwert von Euro 220.