Richtiges Englisch für die Hotellerie

Missverständnisse und Informationslücken entstehen durch falsche Übersetzungen.

© rawpixel / unsplash

Missverständnisse und Informationslücken entstehen durch falsche Übersetzungen.

Missverständnisse und Informationslücken entstehen durch falsche Übersetzungen.

© rawpixel / unsplash

http://www.falstaff.at/nd/richtiges-englisch-fuer-die-hotellerie/ Richtiges Englisch für die Hotellerie Missverständnisse, Kommunikationsdefizite und Informationslücken können in einem touristischen Betrieb aufgrund einer falschen Übersetzung schnell entstehen. PROFI zeigt, welche Fehler es zu vermeiden gilt. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/2/0/csm_2640-rawpixel_973116_unsplash_faf73164de.jpg

Englisch ist jene Sprache, die die Welt spricht und liest, um sich im Ausland zu informieren, zu buchen, bestellen, orientieren und zu beschweren. Wie viele Hotelbetriebe beschäftigen Native-Speaker an der Rezeption, im Back-Office oder im Marketing? Wie viele Agenturen, Tourismusverbände und Beratungsfirmen haben Englisch-Native-Speaker in ihren Reihen? 

»Es geht um den gesamthaften Blick«, bringt Roger Lord, Englisch-Berater für Hotellerie und Gastronomie, ein. Der gebürtige Brite weiß, dass es nicht reicht, die deutsche Website Wort für Wort ins Englische zu übersetzen. »Drei von zehn Gästen sind auf Englischangewiesen, um den Hotelaufenthalt 
zu genießen. Wir müssen den Umgang mit ausländischen Gästen so intuitiv, logisch und natürlich gestalten, dass sie keine Berührungsängste haben und das Angebot des Hotels in vollem Maße genießen können.« 

Die Tücken liegen im Detail – Eine richtige Übersetzung ist für Gäste aus aller Welt wichtig.
Die Tücken liegen im Detail – Eine richtige Übersetzung ist für Gäste aus aller Welt wichtig.

© manan cchabra / unsplash

Die Tücken liegen im Detail

Die Analyse eines Hotels sollte alles von der Website über Broschüren, Schilder, Infomappen, Sicherheitshinweise, Serienbriefe und Speisekarten bis hin zum Personal erfassen. Denn oft fehlen englische Übersetzungen auf den Schildern und Hinweisen, den Speisekarten und Infomappen und auch die Preise werden meist nur auf Deutsch angeführt. Serienmails und -briefe werden auf Deutsch verfasst und das Personal ist nicht immer in der Lage, die erwünschte Auskunft zu geben.

Auch werden Websites und Broschüren meist nicht korrekt übersetzt. Für die Speisekarte ist es wichtig, die österreichischen Speisen zu kennen und der englischen Sprache auf Native-Speaker-Niveau mächtig zu sein. »Übersetzungen können nie perfekt sein, müssen aber dem Gast das Gericht näherbringen«, empfiehlt Lord. Jeder Gast, egal woher er kommt, zahlt den gleichen Preis und darf dafür den gleichen Service erwarten. Die englische Sprache ist für Gäste aus aller Welt wichtig. Wenn die Website besser informiert und emotionalisiert und der englische Content besser an spezifische Zielgruppen angepasst wird, werden mehr Gäste in den Betrieb kommen. 

Über Roger Lord

 Roger Lord ist als Coach, Übersetzter und Berater tätig.

Foto beigestellt

Der gebürtige Brite, der seit mehr als 25 Jahren in Österreich lebt, ist als Coach, Übersetzer und Berater tätig. Er erstellt detaillierte Problemanalysen und maßgeschneiderte Lösungen, um die Qualität 
in Sachen englischer Sprache im ganzen Betrieb nachhaltig und auch zu einem finanzierbaren Preis zu optimieren.

Jeder Gast zahlt den gleichen Preis und darf den gleichen Service erwarten.
Jeder Gast zahlt den gleichen Preis und darf den gleichen Service erwarten.

© Aldo de la Paz / unsplash

Fünf Tipps für gute Übersetzungen

  1. Lassen Sie alle Texte für den gesamten Hotelbedarf, also Broschüren, Website, Schilder, Speisekarten etc., professionell übersetzen.
  2. Ergänzen Sie auf Hinweisschildern, Sicherheitsinformationen und Hinweisen im Hotel die korrekte englische Bezeichnung.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihre externen Presse-, Werbe- und Internetagenturen eine Qualitätsinstanz bei der Übersetzung haben.
  4. Speichern Sie alle übersetzten Dateien korrekt mit _DE und _EN in einem Jahres-Folder für eine umfassende Übersicht ab: Speisekarten, Briefe, Webtexte etc.
  5. Achten Sie auf die korrekte Verwendung von Begriffen wie »Spa« oder »Wellness« –  diese werden oft durcheinander gebracht.

Profi-Übersetzung für Ihre Speisekarte

  • Salzburger Nocken = Freshly-baked Salzburg meringue
  • Topfenknödel = Sweet curd cheese dumplings in breadcrumbs
  • Käse-Spätzle mit Zwiebeln = Cheesy pan-fried wheat drops with crispy-fried onions

Und nicht vergessen, Ihre Preise richtig anzugeben!
EN: € 10.90 und nicht DE: € 10,90.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 06/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 20.12.2018
    Was wurde aus No-Shows, »Adults only« und Co?
    »Das geht gar nicht« und »Das wird sich nie ändern« sind Sätze, bei denen man sich leicht vertun kann. Welche Branchen-Tabus gelten noch,...
  • 13.01.2019
    Emily Harman: Geballte Weinkompetenz im Talk
    Sie gilt als eine der besten Sommelières Englands und hat aus ihrem Hobby 2015 ihre eigene Consulting Agentur »VinaLupa« gemacht. Heute...
  • 28.11.2018
    Die neuesten Farbtrends
    Alles in grau-beige, nur um jedem zu gefallen? Das war gestern. Heute reüssiert, wer Profil zeigt. Farben sind der erste – und einfachste –...
  • 10.01.2019
    Hauslimonaden sorgen für Nachfrage
    Wer Limonaden selbst herstellen will, braucht zuerst eine Idee und dann eine solide Basis, die sich beliebig weiterverarbeiten lässt. PROFI...
  • 14.11.2018
    Hausbier als Erfolgsrezept
    Schon mal darüber nachgedacht, den individuellen Charakter Ihres Lokals in ein Bierglas zu füllen? Der richtige Zeitpunkt, Ihr eigenes Bier...

Mehr zum Thema

News

»Hotel Motto« unter die weltweit besten neuen Hotels 2022 gewählt

Das internationale Reisemagazin »Condé Nast Traveller« hat das »Hotel Motto« in Wien unter die besten neuen Hotels der Welt gelistet.

News

»The Resort« - Scheiblhofer eröffnet neues Wein-Wellness-Hotel

Vier Sterne, Wein und Wellness. Das sind die Eckdaten des neuen Scheiblhofer-Hotels »The Resort« im burgenländischen Andau.

News

»The Amauris«: Boutiquehotel eröffnet im Herbst in Wien

Im ersten Bezirk, an der alten Adresse des »The Ring« öffnet im Herbst ein neues Luxushotel mit Sinn für Interior Design.

News

Roboter erobern Hotels

Im Radisson Red Vienna serviert ein Service-Roboter den Gästen Getränke und Snacks.

News

»Villa d’Este« kauft »Villa Belinzaghi« zurück

La Grande Bellezza! Das legendäre Hotel »Villa d’Este« am Comer See hat nach 55 Jahren die »Villa Belinzaghi« zurückgekauft. Mit ihrem Erwerb sichert...

News

Falstaff Hotel Guide 2022: Das sind die besten Hotels

Das Ranking der besten Hotels des Jahres: Der neue Guide präsentiert 1.400 Top-Adressen in Österreich und weltweit.

News

Die »Villa Arnica« in Südtirol startet in die neue Saison

La vita è bella! Eingebettet in einen historischen Garten, öffnete das Private Retreat »Villa Arnica« in Südtirol nach der Winterpause jetzt wieder...

News

Jochen Manninger übernimmt die Leitung des »Flemings Selection Hotel Wien-City«

Ein neuer Kopf an der Spitze: Der Hotelmanager wechselt in das 197 Zimmer und zehn Suiten umfassende Hotel in der Josefstadt, dem achten Wiener...

News

Globales Schlaf-Wellness-Programm in »Langham Hotels«

Pünktlich zum Weltschlaftag bietet das Hotelunternehmen »Langham Hospitality Group« gemeinsam mit der »World Sleep Society« in seinen Hotels weltweit...

News

Ibiza: Saisonstart im »W Hotel«

Ab dem 22. April startet das legendäre »W Hotel Ibiza« mit neuem Afterhour-Club »Below«, zahlreichen Musik-Events und heißen Beats in die neue Saison.

News

Bad Ischl: Hotel »Goldener Ochs« bereitet sich auf Kulturhauptstadt vor

Im Rahmen der Feierlichkeiten zur Europäischen Kulturhauptstadt 2024 findet in Bad Ischl ein umfangreiches Programm statt. Den Auftakt dafür macht das...

News

Ukraine: Österreichische Hotels bieten Unterkünfte

Hotels stellen geflüchteten Menschen aus der Ukraine kostenlose Quartiere zur Verfügung.

News

»Ibiza Gran Hotel« startet neue Gastronomie-Serie

Um den ersten Michelin-Stern des Küchenchefs Óscar Molina zu feiern, präsentiert das »Ibiza Gran Hotel« ein Programm, das ganz im Zeichen der...

News

25hours Hotels führen 4-Tage-Woche ein

Die Hotelkette implementiert ab dem 1. April in allen elf Häusern in den deutschsprachigen Märkten, Österreich, Deutschland und der Schweiz die...

News

Hotel Confidential

Kaum eine andere Stadt eignet sich so gut für einen intensiven Wochenendtrip wie London. In perfekter Sightseeing-Lage befindet sich das...

News

»Woodridge Luxury Chalets«: Fülle an exklusiven digitalen Services durch LuxActive

Mit der Web-App »oHA« können die Gäste der »Woodridge Luxury Chalets« in Werfenweng schon vor der Anreise ihren Aufenthalt planen und Bestellungen...

Advertorial
News

Österreichische Hotels: Ein Drittel bleibt bei 2G

Laut einer Umfrage der Hoteliervereinigung rücken 37 Prozent nicht von 2G ab.

News

Designhotel Coolnest: Das coolste Nest der Alpen!

Im neu eröffneten Designhotel Coolnest trifft farbenfrohes Design auf alpinen Lifestyle.

News

Trendreport: Vom Drama der (zu) geringen Eigenkapitalquoten

Einen nüchternen Ausblick auf die Entwicklung der Hotellerie legt die Prodinger Tourismusberatung im aktuellen Trendreport für das Jahr 2022 vor.

News

Dubai: Kempinski eröffnet schwimmendes Luxushotel

FOTOS: Der spektakuläre Floating Palace ist der weltweit erste schwimmende Palast mit Luxusvillen und soll 2023 eröffnen.