Rezepttipps: Whiskey-Highballs mit Beam Suntory

Bunte Vielfalt an Whiskey-Highballs.

© Beam Suntory

Bunte Vielfalt an Whiskey-Highballs.

© Beam Suntory

Natürlich kann man seinen Whiskey auch im Sommer pur trinken. Muss man aber nicht, denn nicht umsonst sind Highballs gerade stark im Trend. Viele Bar-Experten sind überzeugt, dass der Highball der perfekte Sommerdrink wird. Generell handelt es sich bei Highballs um einfach zu komponierende Drinks, die aus einer Spirituose und wenigen weiteren Zutaten bestehen, die mit einer größeren Menge einer nichtalkoholischen, kohlensäurehaltigen Komponente (dem Filler) aufgegossen werden. Der Vater aller Highballs ist der Whiskey-Soda, den wir zum Welt-Whisky-Tag genussvoll weiter entwickeln wollen.

Whiskey-Experte Beam Suntory hat schon jetzt die besten Rezepte für den kommenden Trenddrink des heurigen Sommers. Sales Manager Thomas Reicher freut sich über sein weltweit gefragtes Portfolio: »Wir freuen uns, dass wir mit unseren weltweit führenden Whiskys eine große Bandbreite an hochwertigen Spirituosen für jeden Geschmack anbieten können. Zwei unserer Whiskys möchten wir speziell für die Zubereitung eines Highballs empfehlen. Neben unserem Jim Beam Kentucky Straight Bourbon, einem weichen und gut ausbalancierten Whiskey, laden wir mit dem Toki aus ›The House of Suntory‹ dazu ein, auch eine völlig neue Geschmackserfahrung mit einem japanischen Blend zu machen!«

Christian Öller mixt einen Jim Beam Cranberry Highball.
Christian Öller mixt einen Jim Beam Cranberry Highball. 

© Beam Suntory Austria

Welcher Whiskey, welches Glas?

Der Jim Beam, gemischt in der klassischen Variante mit Soda, schmeckt würzig und pfeffrig mit einem klaren Nachklang. In diesem Highball ergänzen sich die weichen Bourbon-Karamelltöne und dessen natürliche Süße mit erfrischenden Zitrusnoten zu einem ausbalancierten Geschmack. Der Highball mit Toki Whisky aus The House of Suntory sollte mit stark kohlensäurehaltigem Wasser serviert werden und entfaltet dann seine komplexen und reichen Getreidearomen in Kombination mit frischen, grünen Noten wie grünem Apfel oder Basilikum. Für den österreichischen Geschmack empfiehlt es sich den Highball mit Cranberry-Sirup aufzupeppen oder anstelle des Sodawassers z.B. Ginger Ale zu verwenden.

»Für Highballs sind hohe, schlanke und vor allem dünnwandige Gläser ideal, die man auch in die Tiefkühltruhe geben kann. So kühlt das Glas schnell und verspricht optimalen Trinkgenuss.«
David Penker, Bar Manager 26 EAST Bar im Palais Hansen Kempinski Wien

David Penker von der 26East Bar mixt einen Toki-Ginger-Highball.
David Penker von der 26East Bar mixt einen Toki-Ginger-Highball.

© Medianomia

Rezepttipps

www.jimbeam.com

MEHR ENTDECKEN

  • 29.09.2016
    Falstaff Icons: Jim Beam
    Seit 220 Jahren wird die Rezeptur von Jim Beam als Familiengeheimnis gehütet. Wie der Whiskey aus Kentucky die ganze Welt eroberte.

Mehr zum Thema

News

Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

News

Irland: Lebenswasser von der Grünen Insel

Die Whiskeyszene erlebt in Irland gerade einen enormen Boom, sowohl an Menge als auch an Vielfalt. Bei näherem Blick entdeckt man Whiskey mit...

Cocktail-Rezept

Jameson Perfect Match

Etwas Irland im Glas gibt's mit diesem Cocktail: Jameson, Matcha-Sirup und Eiklar – pünktlich zum »St. Patrick's Day« hat er auch die richtige...

News

Glenmorangie Allta ist zehnte Private Edition

Die schottische Traditionsdestillerie präsentierte im Rahmen eines exklusiven Live Tastings in Wien die Jubiläumsabfüllung seiner legendären Private...

News

Bowmore & Breitling: Zeit für Genuss

Der schottische Whisky-Produzent stellt in der Wiener Breitling-Boutique den 27 Years Old Port Cask vor. Reich belohnt wird, wer den Wert der Zeit...

News

Johnnie Walker launcht Game of Thrones Whisky

Winter is coming: Der White Walker by Johnnie Walker wurde von den dunklen Charakteren der HBO-Erfolgsserie inspiriert.

News

25 Jahre gereift: The Balvenie DoubleWood

Nachdem der »Balvenie Double Wood« ein Viertel Jahrhundert reifte, kommen nun 60 limitierte Flaschen der Whisky-Rarität in den Handel.

News

The Macallan: Single Malts an der Weltspitze

Die schottische Destillerie steht für Tradition, hohe Handwerkskunst und für Whiskys mit dem Ruf, zu den weltbesten Single Malts zu zählen.

News

Erste Einblicke in die neue Macallan Destillerie

Die neue Macallan Destillerie eröffnet am 2. Juni auf dem schottischen Easter Elchies Anwesen und hat 140 Millionen Pfund gekostet.

News

Erster AWA-Botschafter Österreichs ausgezeichnet

Die Austrian Whisky Association zeichnete den ersten Whisky Botschafter Österreichs im Planter's Club in Wien aus.

News

On the Rocks: Leitfaden durch die Welt des Whiskys

Whisky wird heute auf verschiedenste Arten rund um den Globus erzeugt. Damit ist das Thema ziemlich unübersichtlich geworden. Kennt sich da überhaupt...

News

Superpremium-Whiskys in würdigem Alter

Beam Suntory Österreich brachte gereifte Islay-Whiskys von Bowmore und Laphroaig in den Weinclub 7.

News

Aus der Mitte Schottlands

Die schottischen Midlands sind nicht nur landschaftlich und kulturell eine Reise wert. Whisky hat in dieser Region schon immer eine große Rolle...

News

Schottland im Cocktailglas

Zum ersten Mal durften heuer Wiener Bartender auf Einladung von Chivas Regal in Schottland zu Gast sein. Die Reiseerlebnisse gibt’s jetzt in gemixter...

News

Gordon & McPhail: Geschichte schmecken

Gordon & Mac Phail bringen einen der weltweit seltensten und ältesten Single Malt Whiskies auf den Markt - den 70 Jahre alten Glenlivet 1943.

News

Chivas-Cocktails: Schottland zum Trinken

Andrea Hörzer von der Bar »Das Josef« setzt die Eindrücke einer Schottland-Reise in zwei extravaganten Kreationen um.

News

Ardbeg's Hommage an seine Herkunft

Die schottische Destillerie präsentiert mit dem »Ardbeg An Oa« eine Hommage an die Herkunft und Tradition des über 200 Jahre alten Betriebs auf der...

News

Relaunch bei Wild Turkey

Wild Turkey zeigt sich von einer neuen Seite. Das Whiskey Imperium aus Kentucky verpasst seinen edlen Tropfen einen »Face-Lift«.

News

Wien erhält »Johnnie Walker Blue Label« Edition

Roman Rafreider und Daniel Serafin haben im »The Vault« gebührend auf den neuen Whisky »Johnnie Walker Blue Label Vienna Limited Edition« angestoßen.

News

Ardbeg-Botschafter Paul Malone im Interview

Der Whisky-Experte weilte anlässlich der Eröffnung der ersten Ardbeg-Botschaft im Westen Österreichs im Land und nahm sich Zeit für den Falstaff.