Revisited: Das »Kolin« hat sich gemausert

Das Interieur des »Kolin« wurde von den renommierten BEHF-Architekten gestaltet.

© Das Kolin

Das Interieur des »Kolin« wurde von den renommierten BEHF-Architekten gestaltet.

© Das Kolin

Die Entwicklung in der Wiener Gastronomie geht aktuell weg von Familienbetrieben hin zu größtenteils internationalen Restaurantketten. Einige traditionelle Familienbetriebe verteidigen ihre angestammte Position wie die Gallier ihr Dorf vor den Römern, doch mit Nachwuchs schaut es schlecht aus. Sehr begrüßenswert ist daher das Engagement der Familie Royer, die seit drei Jahren das »Kolin« in der gleichnamigen Wiener Gasse betreibt. Bei einem ersten Besuch waren noch Anlaufschwierigkeiten zu bemerken, doch mittlerweile hat sich das Restaurant zu einem gastronomischen Fixpunkt im Grätzl um die Votivkirche entwickelt. 

Casual Dining

Das wöchentlich wechselnde Mittagsmenü ist mit 9,30 für Fleisch- bzw. 8,70 Euro für vegetarische Gerichte durchaus gästefreundliche kalkuliert. Das Niveau der Küche hat sich sehr gut entwickelt, Küchenchef Alexander Royer hat viel Routine dazu gewonnen. Das Zusammenspiel zwischen Küche und Service funktioniert vorbildlich, vermutlich auch deshalb, weil dafür Alexanders Schwester Sabrina verantwortlich zeichnet. Das Konzept, das zu Mittag solide Küche mit clever gewählten Produkten vorsieht, wandelt sich am Nachmittag zu einem gemütlichen Café und gegen Abend hin zu einem legeren Mix aus Restaurant und Bar. Die Dinner-Karte ist bewusst klein gehalten, dafür sind die Zutaten allesamt frisch und von hoher Qualität. Die Atmosphäre ist entspannt, fernab von steifen Fine-Dining-Attitüden. Der Kolin-Burger kann mittlerweile als Evergreen bezeichnet werden, das Fixprogramm wie Roastbeef oder Wiener Schnitzel erfährt durch saisonale Specials genügend Abwechslung.

OMU-Bar

Als ein fast unmittelbar benachbartes Lokal frei wurde, konnten die Geschwister Royer nicht nein sagen und bauten ihren gastronomischen Einflussbereich aus. Seit rund vier Monaten hat die »OMU-Bar« geöffnet, in der es neben hochwertigen Cocktails auch »small eats« im Tapas-Style aus Alexander Royers Küche gibt. Für die neue Spring/Summer-Karte habe man sich auf das Spiel zwischen Leichtigkeit und intensivem Geschmackserlebnis konzentriert, so der Küchenchef in einer Aussendung. Mit Felipe Betancourt hat man sich einen erfahrenen und kreativen Barchef an Bord geholt, der nicht nur für Mixology-Kunst steht, sondern auch die Aperitivo-Kultur pflegt. Jeden Donnerstag werden im Rahmen des After Work »Maison Extra Dry« spezielle Drinks und Burger geboten.

www.daskolin.at
www.omu.bar

Mehr zum Thema

News

Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

Advertorial
News

Alpen treffen Mittelmeer: Neuer Küchenchef im »Edvard«

Der Südtiroler Thomas Pedevilla hat das kulinarische Zepter im Spitzenrestaurant im Wiener »Palais Hansen Kempinski« übernommen.

News

May Wines: Exklusive Weine aus aller Welt

Wein-Raritäten können über den Online-Shop bezogen werden. Im Rahmen von MasterClasses kann man in die Welt außergewöhnlicher Kreszenzen eintauchen –...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Hotel DAS TRIEST 2.0

Österreichs erstes Designhotel erstrahlt nach zweijähriger Umbauphase in neuem Glanz. Wir verlosen ein Dinner für zwei Personen im neuen »PORTO – Bar...

Advertorial
News

Nachtschicht in Wien: Der Bar-Report

Die Wiener Barszene ist so lebendig wie noch nie. Fast im Monatstakt eröffnen neue Bars, und dennoch ist das Verhältnis unter den Mitbewerbern so...

News

Würstelstände: Tempel der Käsekrainer

Käsekrainer sind auf jedem Würstelstand ein Verkaufsschlager. Aufgrund der Einzigartigkeit der Wiener Würstelstandkultur wird jetzt sogar der Status...

News

Essay: Wien isst die Welt

Die europäische Gourmetszene favorisiert Kopenhagen, Stockholm, Barcelona und nun auch Berlin. Doch ist Wien der derzeit angesagteste Ort der modernen...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.

News

PARKAPARTMENTS AM BELVEDERE: Wohnen mit Weitblick

Modern und smart wohnen in einem der attraktivsten Quartiere Wiens. Die Parkapartments am Belvedere bieten urbanen Lifestyle und einen imposanten...

Advertorial
News

Österreich-Premiere für Le Creuset

Das französische Unternehmen – bekannt für seine Gusseisen-Bräter – eröffnete in der Wiener Innenstadt die erste Österreich-Dependence.

News

Ganz Wien in einem Wein: Zahel Lagen-Paket gewinnen!

Das Wiener Weingut steht für Qualitätsweine mit Bekenntnis zum Terroir – und das in der vierten Generation und seit dem Jahrgang 2017 zu 100 Prozent...

Advertorial
News

Top 10: Essen nach Mitternacht in Wien

Es muss nicht immer Würstelstand, Kebab oder Burger sein – wir zeigen, welche Top 10 Locations auch noch zu später Stunde zum Dinieren einladen.

News

Zehn Jahre Gugumuck: Die Wiener Schnecke wird gefeiert

Ab 24. September wird in ganz Österreich das einwöchige Schneckenfestival zelebriert. Gemeinsam mit über 100 Gastronomen lässt Andreas Gugumuck die...

News

Reisen wie ein Staatsgast – Das VIP Terminal am Flughafen Wien

Das VIP Terminal des Flughafen Wien bietet einen exklusiven Rundum-Service, den wir für zwei Personen verlosen.

Advertorial
News

Premiere: Wiener Weingärten sind »Erste Lagen«

WienWein führt die Lagenklassifizierung der Österreichischen Traditionsweingüter durch. Mit 1. September kommen erstmals 22 Wiener »ÖTW.Erste...

News

Charity Lauf der Wiener Hilton Hotels

Am 15. September 2018 veranstalten die Wiener Hilton Hotels zum achten Mal den Wohltätigkeitslauf »Around the World in a Day«.

Advertorial
News

»Civediamo«: Neue Aperitivo-Bar in Wien

Unternehmerin Stella Biehal eröffnete in der Wiener Innenstadt die italienische Schaumweinhandlung und Aperitivo-Bar »Civediamo«.

News

Neuer Gin & Tonic Hotspot in der Wiener City

Die »Clandestino Evergreen Terrasse by Tanqueray« ist die perfekte Afterwork-Sommer-Location direkt am Graben und bietet ab sofort erfrischende...

Advertorial
News

Ladies Night in der »Atmosphere Rooftop Bar«

Am 4. Juli startet im »The Ritz-Carlton, Vienna« gemeinsam mit Veuve Clicquot die Sommereventreihe »Made for Ladies« und lädt jeden Mittwoch zum...