Große Freude bei den Uhudler-Winzern. / © Shutterstock
Große Freude bei den Uhudler-Winzern. / © Shutterstock

Große Aufregung herrscht seit rund zwei Jahren um den Uhudler der angeblich von der EU verboten werden sollte. Tatsache ist, dass es für die inkriminierten Direktträger nur eine begrenzte Auspflanzerlaubnis (bis 2030) gab und dass neu ausgepflanzte (nicht genehmigte) Weingärten gerodet werden sollten. Da der Uhudler berechtigterweise schon eine beträchtliche Fangemeinde gewinnen konnte, war die Bestürzung ob der vermeintlichen EU-Willkür groß. Die Politik mühte sich mit einem Workaround ab, indem der Uhulder kurzerhand zum Obstwein erklärt werden sollte, um die rechtlichen Bestimmungen für Direktträger zu umgehen. Wie nun über die APA kolportiert wurde, scheint dieser Umweg nun gar nicht mehr notwendig zu sein.

Helden der Genforschung
Die Wende in der Causa Uhudler wurde durch ein Gutachten von der deutschen Weinbau-Hochschule Geisenheim eingeläutet: Die Wissenschaftler hatten festgestellt, dass die Uhudler-Sorten Ripatella, Delaware, Concord und Elvira mit der Edelrebe Vitis vinifera verwandt sind. Diese Verandtschaft ist laut EU-Verordnung Voraussetzung dafür, dass eine Sorte in die Rebsortenklassifizierung aufgenommen werden kann. Vereinfacht gesagt sind die oben genannten Phänotypen nun gerettet. Die bereits ausgestellten Rodungsbescheide müssen nun nicht mehr vollzogen werden.

Isabella steht im Leo
Der Haken bei der Sache ist, dass die bekannteste und verbreitetste Uhudler-Sorte – die Isabella-Traube – nicht mit einer rettenden Verwandtschaft mit der Edelrebe Vitis vinifera gesegnet ist. Im Gespräch mit Falstaff online zeigt sich Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager grundsätzlich erleichtert, schränkt jedoch ein, dass das deutsche Gutachten nicht dem Forschungsstand von Experten der Weinbauschule Klosterneuburg entspricht. Dennoch äußerte sich der Nationalratsabgeordnete zuversichtlich, dass eine Lösung in Sicht sei, mit der alle leben können: »Wenn nun keiner mehr einklagt, ist das Thema gegessen«. Als Backup könne immer noch die Obstwein-Lösung dienen.

www.uhudlerverein.at

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Winzer der Region: Markus Faulhammer, Christoph Wachter, Manfred Kopfensteiner, Reinhold Krutzler (v. l.) / © Claudia Schindlmaißer
    10.07.2014
    Das Geheimnis des Eisenbergs
    Sie sind finessenreich und finden mittlerweile auch inter­national Anklang: die Blaufränkisch des Südburgenlands.
  • Die Amerikanische Rebzikade überträgt die gefährlichste Rebkrankheit Europas.
    29.11.2013
    Drakonische Strafe gegen Spritzmittel-Verweigerer
    Der Biodynamiker Emmanuel Giboulot wurde zu 30.000 Euro Strafe und sechs Monaten Haft verurteilt.
  • Der Uhudler könnte bald zu den Obstweinen zählen. / © Shutterstock
    14.10.2015
    Wird der Uhudler nun wirklich zum Obstwein?
    Andrä Rupprechter beantwortet eine Anfrage im Nationalrat und zeigt Zukunftspläne für den Uhudler auf.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 8 Luxus-Champagner

    Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

    News

    30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

    Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

    News

    Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

    Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

    News

    Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

    Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

    News

    Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

    Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

    News

    Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

    Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

    News

    Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

    Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

    News

    Weihnachten mit Ribera del Duero

    Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

    Advertorial
    News

    Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

    Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

    News

    Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

    »Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

    News

    Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

    Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

    News

    Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

    Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...

    News

    Frankreich: Genuss als Jungbrunnen?

    Die Franzosen, so die Annahme, profitieren vom im Rotwein enthaltenen Resveratrol. Ist es tatsächlich ein Jungbrunnen?

    News

    Kattus präsentiert ersten Prosecco Rosé

    Premiere für den Prosecco Rosé in Österreich - möglich gemacht dank einer Änderung im italienischen Gesetz.

    News

    Der Steirische Junker 2020 ist da!

    Der Steirische Junker ist der Vorbote des neuen Jahrgangs – Fragen Sie nach dem Original!

    Advertorial
    News

    Corona: Gratis Webshop zur Weinvermarktung

    Winzern ohne eigenem Webshop bietet sich durch die Plattform winetoweb.net die Möglichkeit, ihre Weine auch in der Corona-Krise zu verkaufen.

    News

    Château La Garde: Neuer Keller zum Jubiläum

    Der bekannte französische Weinsitz nahe Bordeaux erweitert das eigene Anwesen um einen neuen Weinkeller und renovierte Gästehäuser.

    News

    Prosecco DOC gibt es nun auch als Rosé

    Mit einer für die Prosecco-Produktion revolutionären Änderung soll die große Nachfrage nach Rosé-Weinen gedeckt werden. Diese ist allerdings nicht...