Die Gäste haben das Wort: Bereits seit zehn Jahren werden in Österreich Restaurants nach diesem Prinzip getestet. 17.000 Falstaff Gourmetclubmitglieder haben auch diesmal wieder die heimische Gastronomie bewertet – vom edlen Gourmettempel bis hin zum klassischen Wirtshaus, in den Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente. Auf dem Siegertreppchen landeten auch heuer wieder das Wiener »Steirereck« und das »Landhaus Bacher« in Mautern mit je 99 Punkten und vier Gabeln.

Doch sie teilen sich den ersten Rang noch mit einem weiteren Betrieb: dem »Döllerer« in Salzburg. Dieser konnte sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Punkt verbessern und gehört erstmals zu den Siegern. Silvio Nickols »Coburg« hingegen – vergangenes Jahr einer der Gesamtsieger – verlor einen Punkt und reiht sich nun auf Rang zwei ein, ex aequo mit den Obauers. Und auch das »Ikarus« in Salzburgs Hangar 7 rutschte um zwei Punkte ab, ist nun statt wie im Vorjahr auf Platz eins nur noch auf Platz drei – nach dem Abgang von Roland Trettl durchaus nachvollziehbar.

BILDERSTRECKE: Die besten Restaurants Österreichs, Neueinsteiger und Aufsteiger
(Die Reihung ergibt sich aus der Gesamtpunktezahl. Bei ­Gleichstand ­entscheidet noch zusätzlich die Küchenwertung.)

Neues aus den Bundesländern
Deutliche Veränderungen gibt es auch in den Hitlisten der Bundesländer. So gelang es Simon Taxacher erstmals, den langjährigen Tirol-Sieger »Paznauner Stube« vom Stockerl zu stoßen. Auch in Oberösterreich gibt es einen Wechsel an der Spitze: So konnte der »Mühltalhof« um drei Punkte zulegen und den Bundeslandsieg ergattern – die Vorjahressieger »Tanglberg« und »Verdi« wurden auf die Ränge zwei und vier verwiesen. ­Zwischen sie schiebt sich als Drittplatzierter noch die »Waldschänke«. In der Steiermark verließ Gerhard Fuchs den »Kreuzwirt« – diese Wertung fällt damit aus dem Guide, da das Haus fortan eine ganz andere Küchen­linie bieten soll.

So wurde der Weg aufs Treppchen frei für den »Steira Wirt« mit seinem jungen Koch Richard Rauch. Kärntens »Seerestaurant Saag« verlor im Vergleich zum Vorjahr zwei Punkte und rutschte auf den zweiten Platz der Kärntenwertung
ab – hinter dem »Schlossstern«. Seit Mai 2013 steht dort Paul Schrott am Herd, ihm gelang es auf Anhieb, 96 Punkte zu erkochen – allerdings verlässt er das Restaurant demnächst.

Auch in Wien gibt es einen neuen Star: Konstantin Filippou. Der gebürtige Grazer mit griechischen Wurzeln steigt als Drittplatzierter der Hauptstadt neu in die Wertung ein. Bundeslandsieger ist auch heuer das »Steirereck«, Silvio Nickols »Coburg« hingegen – vergangenes Jahr noch auf Rang eins – rutschte auch in Wien auf Platz zwei ab.

Aufsteiger und Absteiger
Was die Aufsteiger betrifft, so würde hier »Kim kocht am Hohen Markt« die Rangliste anführen – sie hat sich um sechs Punkte verbessert und hält nun bei 86 Punkten. Da sie jedoch ihr Restaurant im neunten Bezirk ­zusperrte und sich nur noch auf den Hohen Markt konzentriert, ist es mehr eine Verlagerung ihres Stammhauses als ein Aufstieg.

Jeweils um fünf Punkte verbessern konnten sich »Wolf« in Wien, das »Bootshaus Traunsee«, das »Haus am Hang« sowie »Sternad’s Pavillon«. Mächtig verloren haben hingegen das steirische »Spary« (minus fünf Punkte; nun 81 Punkte), das »Hirlanda« in Zürs (minus vier Punkte; nun 82 Punkte) sowie Wiens »Zum Andreas Hofer« (minus 5 Punkte; nun 81 Punkte). Bei Letzterem gab es einen Betreiber- und Küchenwechsel. Tiroler Kost gibt es hier nicht mehr, man darf also gespannt sein, wie es bei diesem Restaurant weitergeht.


BILDERSTRECKE: Die Kategorie-Sieger
(Die Reihung ergibt sich aus der Gesamtpunktezahl. Bei ­Gleichstand ­entscheidet noch zusätzlich die Küchenwertung.)

Konstantin Filippou ist »Neueinsteiger des Jahres«
Robert Huth ist »Gastronom des Jahres«
Margarethe und Heinz Reitbauer für Lebenswerk geehrt
»Sommelier des Jahres«: Alexander Koblinger

 

© Falstaff Verlag
© Falstaff Verlag

FALSTAFF RESTAURANTGUIDE 2014

Die neue Ausgabe von Österreichs einzigem Publikumsrestaurantführer von Gourmets, für Gourmets!

Rund 1500 Betriebe – beschrieben und bewertet von Österreichs führender Feinschmecker-Community, dem Falstaff Gourmetclub. Folgen Sie den Empfehlungen von  17.000 Gourmets zur kulinarischen Landkarte Österreichs. Von den Top-Adressen des Landes bis hin zu den großen Namen der regionalen Küche – mit neuen Geheimtipps! So vielfältig und abwechslungsreich wie die österreichische Küche – ein kurzweiliges und informatives Lesevergnügen.

Jetzt online bestellen!

 


Text von Marlene Auer und Herbert Hacker
Fotos von Erich Reismann
Aus Falstaff Nr. 02/2014

Mehr zum Thema

  • 20.03.2014
    Falstaff Restaurantguide 2014: Die Kategorie-Sieger
    Die besten Restaurants des Landes in den Kategorien »Luxus/High End«, »Klassisch/Traditionell«, »Ethno/International« und »Modern/Kreativ«.
  • 20.03.2014
    Konstantin Filippou ist »Neueinsteiger des Jahres«
    Er bringt Pep in Wiens Restaurantszene und landete mit seinem neuen Gourmettempel einen Volltreffer.
  • 20.03.2014
    Robert Huth ist »Gastronom des Jahres«
    Hut(h) ab! Mit seinem sechsten Restaurant wuchs das Huth-Gastro-Imperium wieder ein Stück weiter.
  • 20.03.2014
    Margarethe und Heinz Reitbauer für Lebenswerk geehrt
    Von der Kegelbahn zum Gourmettempel: Das Gastronomen-Paar landete mit dem »Steirereck« einen sagenhaften Erfolg.
  • 20.03.2014
    »Sommelier des Jahres«: Alexander Koblinger
    Meister der feinen Töne: Seit zehn Jahren ist er für den Keller des Spitzenrestaurants der Brüder Obauer verantwortlich.
  • Mehr zum Thema

    News

    Tomaten: Die beliebtesten Sorten, die besten Rezepte

    Es hat schon einen Grund, warum die Tomate das mit Riesenabstand beliebteste Gemüse des Landes ist: so süß, so ­fruchtig, so wunderschön anzusehen –...

    News

    Die Top 10 Fehler am Grill

    Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

    News

    Darum sollten Sie Flanksteak grillen

    Steak muss nicht nur von Edelteilen wie Beiried oder Filet geschnitten werden. Über die geheimen Grillteile vom Rind – und wie man sie zart...

    News

    Grillen rund um den Globus: Die besten Tipps

    Riesige Rinderrücken über dem Feuer rösten? Ein Spanferkel im Erdloch garen? Oder filigrane Spieße aus mariniertem Hühnchen und Gemüse komponieren?...

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Was steckt hinter dem Soul Food Hype?

    Essen hält Leib und Seele zusammen – das trifft auf Soul Food im wahrsten Sinne des Wortes zu. Es nährt quasi doppelt. Eckpfeiler sind zudem die...

    News

    Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

    Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

    News

    Top 10 Don'ts bei Grillpartys

    Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

    News

    Die besten Marillen-Rezepte

    Die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Von Marillenknödeln bis zu Wagyu-Skirtsteak mit Marillenkraut.

    News

    Alfons Schuhbeck muss Insolvenz anmelden

    Der populäre Fernsehkoch beklagt ausgebliebene Staatshilfen. Auf den zweiten Blick sind die Ursachen wohl vielfältiger: ein Verfahren wegen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

    Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

    News

    Essay: Ich grille, also bin ich

    Fast jeder liebt es. Fast jeder, der kann, tut es im Sommer: Grillen. Warum eigentlich? Vielleicht nicht nur wegen des unnachahmlichen Geschmacks,...

    News

    Grillen: So gelingen große Stücke perfekt

    Harald Brunner ist Küchenchef im Restaurant »Das Spittelberg« – und Herr über eine prächtige Rotisserie. Der Meister des Grillens großer Stücke zeigt,...

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Himbeeren

    Die beliebten roten Beeren eignen sich nicht nur für süße Rezepte – sie bringen auch einen fruchtigen und sommerlichen Twist in herzhafte Gerichte.

    News

    Festspiele: Max Reinhardts Lieblingsspeisen

    Max Reinhardt war Festspielgründer, Urregisseur des »Jedermann« und auch »Erfinder« des modernen Regietheaters. Seine Lieblingsspeise sind...

    News

    Corona: Registrierung in Gastronomie bleibt

    Um die Ausbreitung der Delta-Variante einzudämmen hat die Bundesregierung eine Verschärfung der Maßnahmen beschlossen.

    News

    Wagram: Restaurant und Bistro »Das Weinhaus« eröffnet

    Drei erfahrene Gastronomen bieten im neuen Genuss-Hotspot in Kirchberg am Wagram neuinterpretierte Regionalküche und Spitzenweine in modernem...

    News

    Österreich-Premiere für Linda McCartney's Veggie-Produkte

    Seit 30 Jahren leistet die erste Ehefrau von Beatles-Star Paul McCartney mit einer eigenen Produktlinie vegetarische Pionierarbeit. Neun davon sind ab...

    News

    Das sind die beliebtesten Eissalons Österreichs 2021

    Rund 49.000 Stimmen, ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zur letzten Sekunde in Wien und eindeutige Favoriten in Kärnten, der Steiermark und Salzburg – hier...