Restaurant »Erzbergbräu« sucht Nachfolger

Wer möchte sich auch als Braumeister sehen?

Foto beigestellt

»Erzbergbräu«

Wer möchte sich auch als Braumeister sehen?

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/restaurant-erzbergbraeu-sucht-nachfolger/ Restaurant »Erzbergbräu« sucht Nachfolger Das ehrwürdige Restaurant »Erzbergbräu« sucht einen Nachfolger, der sich mit Herz und Seele der Regionalität verbunden fühlt. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/d/9/csm_00-Header-Sx6YkyBk.jpg_6c92f38c9d.jpg

Wenn eine Ära altersbedingt zu Ende geht, macht man sich logischerweise um die Nachfolge des Lebensprojekts Gedanken. Oft dreht sich dann alles um den schnöden Mammon und die finanzielle Erbschaft des Geleisteten. Bei Helga und Reini Schenkermaier und ihrem beliebten »Erzbergbräu« im aufstrebenden Eisenerz im grünen Herzen Österreichs ist das anders. Denn dort soll am besten alles auf dem Niveau bleiben wie es ist – oder sich noch erhöhen.

Das »Erzbergbräu«

Das »Erzbergbräu« in Eisenerz in der Steiermark

© A. Russold

Tradition trifft Moderne

Ein familiär geführtes Restaurant mit eigener Craftbrewery, dem kulinarischen Anspruch eines Spitzenrestaurants und einer Bekanntheit, die sich weit über die Grenzen der Steiermark erstreckt, sucht nach passionierten Menschen zur Übernahme für die weitere Zukunft. Sowohl das Gespür für Regionalität als auch die Suche nach einer effektiven Verbindung zwischen Tradition und Moderne gilt hierbei als oberstes Gebot für Familie Schenkermaier. »Im Erzbergbräu geht man auf eine unvergessliche kulinarische Reise mit Bierbegleitung – diese Besonderheit sollte möglichst erhalten bleiben« würden sich Helga und Reini Schenkermaier wünschen.

Genussbier

Biergenuss vom Feinsten

© Freilichtmomente

Eine sensorische Reise des ganzheitlichen Genusses

Das »Erzbergbräu« steht nämlich für Genussmomente der ganz besonderen Art. Neben dem Restaurant und einer Küche, die absolut ihres Gleichen sucht, beherbergt das »Erzbergbräu« auch noch eine mehrfach ausgezeichnete Craftbeer-Brewery. Als einziges zertifiziertes Mitglied Österreichs im »Institute of Masters of Beer« lässt Reini die Herzen der in die Eisenerzer Naturwelt gereisten Bierliebhaber höherschlagen. 

Steirerölsalat

Kulinarischer Genuss inklusive im »Erzbergbräu«

© Freilichtmomente

Nachfolge gesucht!

Wenn jemand sein Herz im gleichen Rhythmus schlagen spürt, sollte sich schnell nach Kontaktaufnahme bemühen. Denn man weiß ja nie: Vielleicht ist genau das »Erzbergbräu« die Chance ihres oder seines Lebens!


Info

Wer sich gerne bei Familie Schenkermaier als Nachfolger, oder für weitere Informationen melden möchte, kann dies jederzeit unter folgenden Adressen tun. 

T: +43 664 2440094
sra@erzbergbraeu.at
erzbergbräu.at

Helga und Reini Schenkermaier freuen sich über Ihren Anruf oder Mail