Bachls Restaurant der Woche: A’Frisella

© Weinwurm Fotografie

»A’Frisella« Wien

© Weinwurm Fotografie

Vor elf Jahren sperrte das »Italic« auf – ein unauffälliger Italiener, der irgendwann wieder still entschlummerte. Neo-Pächter Mino Zaccaria hatte somit den Vorteil, nach kleinen Mutationen ein eingerichtetes Lokal aufsperren zu können. Zaccaria kennt man etwa von »Amarantis«, »Procacci« oder der »Cantinetta Antinori«, in letzterer war er Geschäftsführer. Und er ist ziemlich genau das, was man sich von einem »Padrone« erwartet – eloquent, aktiv, zwischen den Tischen herumwuselnd und mit einer Prise Schalk ausgestattet. Daher ist er auch nicht beleidigt, wenn er wieder einmal gefragt wird, wo denn genau Apulien sei, dessen Küche das »A’Frisella« gewidmet ist. Dort, am Absatz des Stiefels, kommen Gerichte auf den Teller, die man bei Durchschnitts-Italienern nicht finden wird.

Die namensgebenden Friselle etwa sind ringförmige, trockene Dauerbrote, die Fischer mitnahmen und per kurzer Meerwasserbenetzung weich machten. Hier kommen feine Beläge drauf, beim »Vecchia Bari« Erdäpfelcreme, Makrele, Olive und Zitrone. Wer leichtere Kost präferiert, bekommt etwa ein exzellentes »Crudo die Branzino« mit Sorrento-Zitrone und Granatapfel. Als »Saute de Cozze alla Tarandin« kommen Miesmuscheln in betörend dichtem Sud aus Weiß-wein, Paradeisern und Chili. Was sich leider wenige Lokale antun: »Parmigiana di Melanzane als Forno«, hier in der Rubrik »Aus der Kindheit« geführt – jener »Gatsch« aus Auberginen, Tomaten und Käse, der in Bestform – so wie hier – schlicht süchtig macht. Empfehlung: hausgemachte Salsiccia in Weißwein. Anständige Weine aus Apulien und ein paar Prestigeweine gibt’s auch noch. Einfach ein guter Italiener ohne Chichi.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 44 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 84 von 100
€€

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

 

Info

A’Frisella
Johannesgasse 2
1010 Wien
T: +43 1 5124361
​​​​​​​afrisella.at​​​​​​​

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 09/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brasserie Zögernitz

Im schrillen Ambiente lässt Marco Simonis in seinem neuen Restaurant in Wien Döbling Brasserie-Gerichte servieren.

News

Bachl's Restaurant der Woche: O boufés

Das karge Ambiente im Wiener Zweit-Restaurant von Konstantin Filippou blieb, die Küche ist nun auf Wassertiere fokussiert.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Weyerhof

Aufregendes zeitgenössisches Essen im historischen Herrenhaus.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Berggericht

Das »Berggericht« unter der Leitung von Heinz Hanner rettet klassische Gerichte in die Neuzeit und stellt Kitzbühels neue Top-Adresse dar.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Albertina

In der Albertina steht von nun an »Sharing« im Mittelpunkt. Von nahöstlichen Köstlichkeiten wie Shakshuka bis hin zu mediterranen Gerichten – allesamt...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zur Hofstubn

Aktuell noch als Gasthof geführt, blickt das neue »Zur Hofstubn« von Georg Knill in der Oststeiermark auf eine große Zukunft. Küchenchef Sebastian...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Porto Bello & Lounge

Das neu konzipierte Restaurant des Hotel Schloss Seefels am Wörthersee besticht mit kunstvollem Design, luxuriöser Küche und einem Eissalon am...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Hubert Wallner

Das neue Gourmet Restaurant von Hubert Wallner am Südufer des Wörthersees überzeugt mit österreichisch-mediterraner Küche auf höchstem Niveau.

News

Bachls Restaurant der Woche: Heuer am Karlsplatz

Das Interieur im »Heuer am Karlsplatz« in allerbester Wiener Citylage blieb gleich, die Küche ist dank Markus Höller eine ganz andere.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Sattlerei

Ein Lokal mit Stil und ein ungewöhnlicher Neuzugang in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Onyx

Von einer Bar zum Asia-Restaurant: Im »Onyx« in der Wiener Innenstadt wird ab sofort asiatische Kulinarik serviert.