Die Respekt-Winzer / Foto: Andreas Hofer
Die Respekt-Winzer / Foto: Andreas Hofer

Viele Höhepunkte wird es an diesem der Sonnwende gewidmeten Fest geben, das nach Sonnenuntergang im Johanni-Feuer gipfelt. Brotbacken über offenen Flammen, ein Biodynamie-Parcours zum An- und Begreifen sowie viele weitere Programmpunkte laden die Johanni-Gäste und ihre Kinder ab 11 Uhr vormittags zum Tun ein. Erster Gastgeber des Festes, das jedes Jahr bei einem anderen der Respekt-Winzer stattfindet, ist das Weingut Wieninger in Wien Stammersdorf.

Feines Programm
Die Respekt-Winzer bitten zur Verkostung, prominente Köche – Max Stiegl, Christian Petz, Stefan Unterkircher/Südtirol – zum Essen und Musikanten zum Tanz. Weiters gibt es eine Grillstation mit Bio-Fleisch von Höllerschmid, Bio-Steckerlfisch von Salmos, Eingelegtes von Gillinger, Bier von der Neufelder Biobrauerei, Bio-Kaffee von Grandoro, Käse der Hofkäserei Robert Paget, Säfte von Wetter, Brotbacken mit Gragger, Schokolade der Manufaktur Zotter, Wiener Schnecken von Andreas Gugumuck und Gemüse der Gärtnerei Bach. Und Hans Reisetbauer lädt mit seinem Blue Gin an die Bar.

Nachhaltiger Weingenuss
Die Respekt-Winzer Paul Achs, Judith Beck, Kurt Feiler, Karl Fritsch, Andreas Gsellmann, Michael Goëss-Enzenberg/Weingut Manincor, Gernot Heinrich, Johannes Hirsch, Fred Loimer, Hans Nittnaus, Bernhard Ott, Gerhard Pittnauer, Claus Preisinger, Franz Weninger, Fritz Wieninger haben sich In Zeiten, in denen um die Biodiversität unseres Lebensraumes und selbst um das Überleben der Biene gefürchtet werden muss, zusammengetan und die Gruppe »Respekt« gegründet. Um der Natur ihren gegebenen Kreislauf zu lassen, ihr mit Ehrfurcht zu begegnen und im Einklang mit ihr zu arbeiten. Da ist es auch selbstverständlich, dass »Respekt Johanni« ein zertifizierter »ökoEvent« ist.

Bei »Respekt Johanni 2013« sind gegen einen pauschalen Eintrittspreis von € 40 im Vorverkauf und € 50 an der Tageskasse alle Weinfreunde und Weinfreundinnen herzlich willkommen, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei.

Respekt Johanni Sujet 2013 / Foto: drevseiterweiter
Respekt Johanni Sujet 2013 / Foto: drevseiterweiter



DAS PROGRAMM im Detail

Über den Tag

  • Kinderbetreuung mit Brot- und Würstlgrillen über offenem Feuer
  • stündlich »Biodynamisches Arbeiten – ein Parcours«
  • Grillstation von Höllerschmid, Bio-Steckerlfisch von Salmos, Eingelegtes von Gillinger, Bier von der Neufelder Biobrauerei, Bio-Kaffee von Grandoro, Käse der Hofkäserei Robert Paget, Säfte von Wetter, Brot von Gragger, Schokolade der Manufaktur Zotter, Wiener Schnecken von Andreas Gugumuck, Gemüse der Gärtnerei Bach, Blue-Gin-Bar von Reisetbauer, ...
  • Verkostung der Weine aller Respekt-Winzer
  • dynamisch-musikalische Begleitung durch die »Spafudla«

Die Gourmandisen können wie auf einem Markt auch gekauft werden.

Besondere Höhepunkte

  • von 12 bis 18 Uhr kulinarische Sternstunden mit Max Stiegl/Gut Purbach, Christian Petz/Holy-Moly! am Badeschiff und Stefan Unterkircher/Castel Ringberg aus Südtirol
  • ab 16 Uhr Eröffnung durch Barbara van Melle von Slow Food Wien mit Einführung in die Bedeutung von »Respekt«
  • kurze Begrüßung durch Sozialminister Rudolf Hundstorfer
  • segnende Worte von Dompfarrer Toni Faber für den neuen Weinkeller am Weingut Wieninger
  • bei Sonnenuntergang Entzündung des Johannifeuers

 

RESPEKT JOHANNI 2013
Sonntag, 23. Juni 2013, von 11 bis 23 Uhr
Ort: Weingut Wieninger
Stammersdorfer Straße 31, 1210 Wien
T: +43/(0)1/290 10 12, E-Mail: weingut@wieninger.at, www.wieninger.at

KARTEN im Vorverkauf um € 40, an der Tageskasse um € 50
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre gratis
VORVERKAUF per Mail johanni@respektgroup.at, telefonisch unter T: +43/(0)2279/50 37 (Weingut Fritsch) und T: +43/(0)664/214 28 66 (Sandra Weber/Weingut Fritsch)


(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Winzer

Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Sommeliers

Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

News

Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

News

Dom Pérignon in großer Höhe

Champagnerspektakel über den Lecher Alpen: Die »Rüfikopf Gondel« wird zum Verkostungsort. Mit an Bord ist Starkoch Thorsten Probost.

News

Der Falstaff Rotweinguide 2019 ist jetzt online!

Ende November 2018 wurden die besten Roten des Landes gekürt. Jetzt sind alle Weine mit Falstaff-Bewertungen auch in der Wein-Datenbank abrufbar.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jonas Seckinger

Gemeinsam mit seinen Brüdern Philipp und Lukas möchte der Jungwinzer die elterliche Rebfläche erweitern, ohne sich dabei zu verzetteln.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Moritz Haidle

Nach einem ordentlichen Umweg hat Haidle die »Faszination von Wein verstanden« und hat nach seiner Übernahme des elterlichen Weinguts auf biologischen...

News

Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jörn Goziewski

Der Winzer kam später als manche Kollegen auf den Geschmack von Wein. Heute macht er sich für unfil­trierten Naturwein in Thüringen stark.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

News

Die Falstaff Event-Highlights 2019

Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

News

Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

News

Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

News

Wein-Legende Patrick Léon ist tot

Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

News

Last-Minute-Geschenk: Wein aus Österreich

Die Vielfalt an heimischen Weinen begeistert auch unterm Christbaum. Ein paar Tipps für den Wein-Geschenke-Einkauf finden Sie hier.