René Redzepi hat neue Ideen. / Foto beigestellt
René Redzepi hat neue Ideen. / Foto beigestellt

Im Jänner 2016 sperrt René Redzepi sein »Noma« in Kopenhagen zu und in Barangaroo, einem Stadtteil von Sydney, auf (Falstaff berichtete). Doch die Rückkehr nach zehn Wochen ist nicht von langer Dauer: Das Silvesterdinner 2016 wird der letzte Auftritt des »Noma«, wie man es weltweit kennt und das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, sein. Redzepi wendet sich einem neuen Projekt zu.

Neues Restaurant in anderem Stadtteil
Gegenüber der New York Times sagt der Spitzenkoch, dass ihn diese Entscheidung zwar sehr nervös, ihm jedoch keine Angst macht. Sein Plan ist, in der alternativen Wohnsiedlung Christiania ein neues Restaurant mit neuem Zugang zu eröffnen. Mittelpunkt soll hierbei ein eigener Bauernhof sein, der die Speisekarte maßgeblich bestimmt. Künftig soll in René Redzepi's Küche die Natur bestimmen, was auf den Teller kommt. Dadurch wird das neue Restaurant im Winter zu einem Fischrestaurant, im Frühling und Sommer wird die Speisekarte vegetarisch und im Herbst kommt Wild auf den Tisch.

»Noma«
Strandgade 93
1401 Kopenhagen

www.noma.dk

(Redaktion)


Mehr zum Thema

  • Machen beim Restaurant-Tausch mit: René Redzepi, Alex Atala und Alain Ducasse / Fotos beigestellt
    23.04.2015
    37 Köche tauschen für einen Tag das Restaurant
    »The Grand Gelinaz! Shuffle« findet am 9. Juli statt – unter anderem mit René Redzepi, Alex Atala und Alain Ducasse.
  • René Redzepi / Foto beigestellt
    10.12.2014
    René Redzepi verpflanzt das »Noma« nach Tokio
    55.000 Anfragen für eine Tisch-Reservierung innerhalb von zwei Wochen.
  • »Ich packe meine Koffer...« – heißt es 2015 für René Redzepi und das »Noma« / Foto beigestellt
    02.04.2014
    Redzepi und Blumenthal auf Wanderschaft
    Das »Noma« zieht nach Japan, »The Fat Duck« nach Australien. Auch heimische Köche verlassen den Stammherd auf bestimmte Zeit.
  • Die siegreichen Brüder Jordi, Joan und Josep Roca vom »Celler de Can Roca« in Girona © Worlds 50 Best Restaurants sponsored by S.Pellegrino & Acqua Panna
    03.06.2015
    »El Celler de Can Roca« ist das beste Restaurant der Welt
    World’s 50 Best Restaurants: Das »Steirereck« hat mit Rang 15 die beste Küche im deutschsprachigen Raum.
  • René Redzepi zieht's wieder in die Ferne / Foto beigestellt
    28.10.2015
    Reservierungs-Start für »Noma« in Australien
    René Redzepi kocht Anfang 2016 für zehn Wochen in Sydney, das Menü wird rund 315 Euro kosten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Rezepte mit Spargel

    Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

    News

    Fleischreifung – der Weg zum Genuss

    Ganz entscheidend für die Zartheit und Aromaausbildung von Fleisch ist eine ausreichende Reifung. Falstaff hat für Sie die gängigsten Reifemethoden.

    News

    Top 10 Poke-Bowls in Wien

    Reis, roher Fisch, frisches Gemüse und aromatische Dressings sowie Toppings – fertig ist der Food-Trend. Wir haben zehn Adressen für Poke Bowls in...

    News

    So aßen die »Buddenbrooks«

    Auftakt zur neuen Falstaff-Serie über Kulinarik in der Kunst: Im Jahrhundertroman von Thomas Manns »Buddenbrooks« gibt es detaillierte kulinarische...

    News

    Tausendsassa: Alain Ducasse im Portrait

    Mit seinen 20 Michelin-Sternen und den zahlreichen Restaurants, Schokoladenmanufakturen und Co. weltweit ist Alain Ducasse nicht nur ein brillanter...

    News

    Top 10: Wildkräuter für die Küche

    Petersilie, Thymian und Rosmarin kennt jeder. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wächst noch eine Vielzahl anderer Pflanzen, die sich...

    News

    Eier, Schinken und Schokohasen: Resteverwertung nach Ostern

    Die besten Rezepte: Wir sagen Ihnen, was Sie aus den Resten vom Fest machen können.

    News

    Darum setzen Top-Köche auf Tauben aus dem Burgenland

    Die Geschichte von den gebratenen Tauben ist nicht zufällig die bekannteste Assoziation mit dem mythischen Schlaraffenland. Die köstlichen Vögel...

    News

    Genuss-Gespräch mit Konrad Paul Liessmann

    Konrad Paul Liessmann kocht weder gerne noch gut, darum liebt es der Philosoph, essen zu gehen. Falstaff spricht mit ihm im neuen Format...

    News

    Wunderwaffe: Was Ei alles kann

    Das Ei ist eine Allzweckwaffe für Genießer, es verfeinert und definiert etliche Klassiker – und zwar längst nicht nur zur Osterzeit. Wir verraten...

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Fastenbrechen: Kulinarische Traditionen in Europa

    Nach dem Fasten darf gefuttert werden – auch das, was einst den Göttern vorbehalten war. Wir haben die schönsten Ostertraditionen Europas in einer...

    News

    Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

    Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

    News

    So bäckt Nonna Rita ihre Pastiera

    Wir haben den traditionellen neapolitanischen Osterkuchen mit Nonna Rita gebacken. Probieren lohnt sich! PLUS: Zubereitung in der Bilderstrecke.

    News

    Best of Luxus-Geflügel: Bresse-Huhn & Co.

    Geflügel ist nicht gleich Geflügel. Wer das Besondere sucht, greift am besten zu Bresse-Hühnern, Wachteln, Stubenküken – oder zu einer Taube aus dem...

    News

    All about Spargel: Tipps und Tricks

    Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

    News

    Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

    Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat. Auch der Frühling macht Lust auf grüne...

    News

    All about Ei: Die besten Tipps & Tricks

    Eier können beim Kochen dank ihrer tollen Eigenschaften vielseitig eingesetzt werden. Wir haben wertvolle Tipps für das Frühstücksei, die Sauce...

    News

    Oster-Brunch: Rezepte & Ideen

    Zu Ostern wird in vielen Familien sogar doppelt gebruncht: Am Ostersonntag und montag. Da schadet es nicht genügend Rezepte parat zu haben — und wir...

    News

    Cortis Küchenzettel: Geräuchertes Lamm aus dem Heu

    Zum Fest der Auferstehung backen wir Lamm in Heu und fackeln dieses hernach ab. Klingt gefährlich, sollte nur im Freien gemacht werden – sorgt aber...