René Redzepi hat neue Ideen. / Foto beigestellt
René Redzepi hat neue Ideen. / Foto beigestellt

Im Jänner 2016 sperrt René Redzepi sein »Noma« in Kopenhagen zu und in Barangaroo, einem Stadtteil von Sydney, auf (Falstaff berichtete). Doch die Rückkehr nach zehn Wochen ist nicht von langer Dauer: Das Silvesterdinner 2016 wird der letzte Auftritt des »Noma«, wie man es weltweit kennt und das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, sein. Redzepi wendet sich einem neuen Projekt zu.

Neues Restaurant in anderem Stadtteil
Gegenüber der New York Times sagt der Spitzenkoch, dass ihn diese Entscheidung zwar sehr nervös, ihm jedoch keine Angst macht. Sein Plan ist, in der alternativen Wohnsiedlung Christiania ein neues Restaurant mit neuem Zugang zu eröffnen. Mittelpunkt soll hierbei ein eigener Bauernhof sein, der die Speisekarte maßgeblich bestimmt. Künftig soll in René Redzepi's Küche die Natur bestimmen, was auf den Teller kommt. Dadurch wird das neue Restaurant im Winter zu einem Fischrestaurant, im Frühling und Sommer wird die Speisekarte vegetarisch und im Herbst kommt Wild auf den Tisch.

»Noma«
Strandgade 93
1401 Kopenhagen

www.noma.dk

(Redaktion)


Mehr zum Thema

  • Machen beim Restaurant-Tausch mit: René Redzepi, Alex Atala und Alain Ducasse / Fotos beigestellt
    23.04.2015
    37 Köche tauschen für einen Tag das Restaurant
    »The Grand Gelinaz! Shuffle« findet am 9. Juli statt – unter anderem mit René Redzepi, Alex Atala und Alain Ducasse.
  • René Redzepi / Foto beigestellt
    10.12.2014
    René Redzepi verpflanzt das »Noma« nach Tokio
    55.000 Anfragen für eine Tisch-Reservierung innerhalb von zwei Wochen.
  • »Ich packe meine Koffer...« – heißt es 2015 für René Redzepi und das »Noma« / Foto beigestellt
    02.04.2014
    Redzepi und Blumenthal auf Wanderschaft
    Das »Noma« zieht nach Japan, »The Fat Duck« nach Australien. Auch heimische Köche verlassen den Stammherd auf bestimmte Zeit.
  • Die siegreichen Brüder Jordi, Joan und Josep Roca vom »Celler de Can Roca« in Girona © Worlds 50 Best Restaurants sponsored by S.Pellegrino & Acqua Panna
    03.06.2015
    »El Celler de Can Roca« ist das beste Restaurant der Welt
    World’s 50 Best Restaurants: Das »Steirereck« hat mit Rang 15 die beste Küche im deutschsprachigen Raum.
  • René Redzepi zieht's wieder in die Ferne / Foto beigestellt
    28.10.2015
    Reservierungs-Start für »Noma« in Australien
    René Redzepi kocht Anfang 2016 für zehn Wochen in Sydney, das Menü wird rund 315 Euro kosten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Burger in Wien

    Saftiges Fleisch und frische Zutaten kommen hier ins Bun – wir haben die besten Burger-Adressen der Stadt gesammelt.

    News

    Grätzl-Guide: Die besten Tipps für den Spittelberg

    Auf dem Spittelberg lässt sich trefflich in kulinarischen Genüssen schwelgen – von Drehspieß-Delikatessen über preisgekrönte Schokolade bis zu »Third...

    News

    Die besten Südtiroler Spezialitäten

    Geboren aus der Armut und Notwendigkeit – heute sind sie berühmte Klassiker: Diese Produkte und Gerichte sind aus Südtirols Küche nicht mehr...

    News

    Was Sie über Trüffel wissen sollten

    Fünf Fakten und die besten Tipps über die exklusive Knolle.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Steinterrasse

    Kulinarische Weltreise im Herzen Salzburgs: Andreas Senn's Zweitlokal überzeugt mit exzellenter Küche und grandiosem Ausblick über die Dächer der...

    News

    Wien: Wohin nach dem Theater?

    Wo man den Abend im Wiener Theater oder in der Oper am besten kulinarisch beginnt bzw. ausklingen lässt verraten wir in unserer Top 10 Nach dem...

    News

    Vegetarisch bis süß: Die Trends auf dem Grill

    Grillen ist Fleischeslust pur – und noch sehr viel mehr. Falstaff verrät die zehn besten Profi-Grilltipps inklusive heiße Grillrezepte.

    News

    Neues »Habibi & Hawara« in der Seestadt Aspern

    Mit Crowdfunding-Unterstützung eröffnet das vierte Restaurant des Erfolgs-Konzeptes im November 2020 in der Wiener Seestadt.

    News

    München: Tohru Nakamura eröffnet »Salon Rouge«

    Der hochdekorierte Spitzenkoch (vormals »Werneckhof by Geisel«) wird für sechs Monate im ältesten Bürgerhaus Münchens aufkochen.

    News

    »Wien by NENI«: Das neue Kochbuch von Haya Molcho

    Die Multigastronomin, Kulinarik-Kreative und Autorin präsentiet in ihrem Buch »ihr Wien« – mit Anekdoten, Menschen und Rezepten. Drei davon gibt's...

    News

    Die besten Fleischer in Wien

    Traditionsreiche Fleischereien und engagierte Newcomer erleben neuerdings wieder regen Zuspruch qualitätsbewusster Konsumenten. Falstaff präsentiert...

    News

    Grätzl-Guide: Best of 1010 Wien

    Nirgendwo in Österreich gibt es auf so engem Raum eine solche kulinarische Dichte und Vielfalt wie im ersten Bezirk. Hohe Küche und urige Beisln,...

    News

    Corona: Test-Experte Daniel Wallerstorfer im Interview

    Regelmäßige Tests können Gastronomie-Betriebe vor Notfall-Schließungen ­bewahren. Daniel Wallerstorfer kommt mit seinen Test-Teams direkt in die...

    News

    Best of: Wiener Traditionscafés

    Die Wiener Kaffeehäuser sind eine Institution, sie prägen das Lebensgefühl der Stadt. Doch neben den Traditionscafés bereichern inzwischen viele...

    News

    Testangebot – Sichere Gastfreundschaft

    Gratis-Testangebot seit 1. September auch für Beschäftigte in Gastro, Jugendherbergen und Camping!

    Advertorial
    News

    »SO/« sweet: Dessert-Menü im »Das Loft«

    FOTOS: Ein Feuerwerk für Zuckergoscherln: Patissière Annette Fauma hat ein ganzes Menü mit Dessert-Kreationen zusammengestellt. Begleitet von fein...

    News

    Superfood Deli eröffnet neue Filiale

    Der Bowl-Pionier bringt seine gesunden Kreationen in den Neunten: Superfood Deli eröffnet seinen vierten Standort mit kleinen Änderungen in der...