Seit Februar 2015 im Restaurant »T.O.M.® im Pfarrhof«: Mit Freuden sieht René Kollegger seiner neuen Herausforderung entgegen. / Foto beigestellt
Seit Februar 2015 im Restaurant »T.O.M.® im Pfarrhof«: Mit Freuden sieht René Kollegger seiner neuen Herausforderung entgegen. / Foto beigestellt

Erst im November 2014 startete René Kollegger als Chefsommelier im Restaurant »Schlossstern« in Velden am Wörthersee. Durch eine schicksalshafte Fügung kam alles anders als erwartet und Kollegger zeichnet nun unter anderem für die Weinbegleitung im »T.O.M.® im Pfarrhof« im steirischen St. Andrä im Sausal verantwortlich. Bekannt ist Kollegger aber auch für seine alternative, alkoholfreie Getränkebegleitung.

Die Experimentierfreudigkeit der Gäste nimmt zu
Kollegger ist es wichtig, dass die Entspanntheit während des Essens gewahrt bleibt: »Die Atmosphäre darf nicht steif sein, der Gast muss sich wohlfühlen. Man muss wissen, auf was sich der Gast einlassen möchte. Manche wollen ausschließlich steirische Weine, andere sind auch für internationale offen. Spannend können auch die unterschiedlichen Jahrgangstiefen sein. Ganz klar ist in den letzten Jahren zu erkennen, dass die Bereitschaft, Ungewöhnliches und Neues zu probieren, gestiegen ist – ganz gleich welche persönlichen Vorlieben der Gast hat.« Kollegger ist sich dennoch bewusst, dass man dem Gast weder etwas aufzwingen kann, noch ihn überrumpeln. So hinterfragt er gleich zu Beginn die Wünsche und Vorstellungen und stellt sich dann individuell auf diese ein.

Thomas und Katharina Riederer freuen sich über ihren Neuzugang. / Foto © Karin Bergmann www.karinbergmann.at
Thomas und Katharina Riederer freuen sich über ihren Neuzugang. / Foto © Karin Bergmann www.karinbergmann.at


Thomas und Katharina Riederer freuen sich über ihren Neuzugang. / Foto © Karin Bergmann www.karinbergmann.at

Sommelier ist mehr als ein Beruf
Kollegger wurde bereits in jungen Jahren, in seiner Lehrzeit zu seinem späteren Beruf inspiriert: »Mein damaliger Chef hatte ungefähr 25 Weine im Sortiment. Es hat mich damals schon beeindruckt, wie er über Weine gesprochen und diese verkauft hat. Irgendwann verfällt man diesem Beruf. Allerdings ist es nicht nur ein Beruf, es ist viel mehr. Denn mein ganzes Leben dreht sich um die Gastronomie.« Auf die Frage, wie es ihm mit seiner neuen Herausforderung nun geht, erwidert Kollegger entspannt: »Ich fühle mich geerdet.«

Sichtlich zufrieden zeigt sich René Kolleger in seiner neuen Wirkungsstätte. / Foto beigestellt
Sichtlich zufrieden zeigt sich René Kolleger in seiner neuen Wirkungsstätte. / Foto beigestellt


Sichtlich zufrieden zeigt sich René Kolleger in seiner neuen Wirkungsstätte. / Foto beigestellt

Der Pfarrweingarten als weiteres Projekt
Kollegger wird zukünftig auch noch mit Karl Schnabel zusammen die Führung des Pfarrweingartens (PIWI Rebsorten) übernehmen. Bei Schönwetter wird Kollegger gegen Voranmeldung Geruchseindrücke vermitteln. 

Karriereprofil René Kollegger
Der gebürtige Steirer startete seine Karriere nach der Koch- und Restaurantfachausbildung in österreichischen 4-Sterne-Betrieben, bevor er 2003 ins Sonnenalp Resort of Vail in Colorado/USA wechselte. Danach folgten Stationen wie das Guide Michelin prämierte Sternerestaurant »Erbprinz« in Ettlingen, das Relais & Chateaux Hotel Tennerhof in Kitzbühel und das Relais & Chateaux Hotel Summer Lodge in Evershot, Südengland. Bevor Kollegger zur FMTG - Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG wechselte, war er sieben Jahre im »Genießerrestaurant Döllerer« in Golling tätig. Nach nur drei Monaten in Velden am Wörthersee stellt er sich in St. Andrä im Sausal einer neuen Herausforderung. 

T.O.M.® im PFARRHOF
8444 St. Andrä im Sausal 1

T: +43/(0)660/400 87 34
pfarrhof@tomr.at
www.tomr.at

(von Alexandra Gorsche)

 

Mehr zum Thema

  • Die atemberaubende Skyline von Bahrain Bay. Foto © Getty Stock images I azahar photography
    13.11.2014
    Greg Pirkle übernimmt ein Großprojekt in Bahrain
    Im Königreich Bahrain, im Herzen von Manama, entsteht das gewaltige Four Seasons Hotel Bahrain Bay.
  • Christof Pignet besuchte erst kürzlich den Karrieretag an der Tourismusschule Kärnten. Als Absolvent berichtete er den Schülern und Studenten aus seinem Leben und seinem Karriereweg. / Foto © Acqualina Resort and Spa on the Beach
    17.02.2015
    Karrierechance: Von Arnoldstein nach Miami
    Christof Pignet ist seit Februar 2014 Direktor des Luxushotels Aqualina Resort & Spa on the Beach in Miami und hatte bereits Präsident Obama...
  • Tanja Lange hat die leitende Position des Housekeeping Managers inne. / Foto © Kempinksi
    17.11.2014
    Karrierechance als Housekeeping Manager
    Mit erst 25 Jahren leitet Tanja Lange ein Team von 30 Personen im Palais Hansen Kempinski Wien.
  • Die Skyline von Doha. Foto © Kempinski
    02.11.2014
    Karrierechance: Arbeiten in Doha
    Christina Kraus, aktuell stellvertretende Personalleiterin der Kempinski-Häuser in Doha, steht Falstaff Rede und Antwort.
  • Michael Neuninger verwöhnt auf 3.000 Metern Höhe die Gäste des Restaurants »Schaufelspitz«. / Foto © Falstaff/Gorsche
    12.02.2015
    Karrierechance: Restaurantleiter in luftigen Höhen
    Auf knapp 3.000 Metern ist Michael Neuninger für das Wohlergehen der Gäste im Gourmetrestaurant »Schaufelspitz« verantwortlich.
  • Wunschdestination und derzeitiger Lebensmittelpunkt von Sebastian Doll ist Peking. / Foto © Kempinski
    12.12.2014
    Karrierechance: Arbeiten in Peking
    Mit erst 26 Jahren hat Sebastian Doll die Position des Director of Sales im Kempinski Hotel Beijing Lufthansa Center inne.
  • Mehr zum Thema

    News

    Coraldo: Slip into a plastic free future

    Gäste werden sie lieben, die Umwelt auch. Das Tiroler Startup produziert hochwertige Hotel-Accessoires, die zu 100 Prozent aus natürlichen und...

    Advertorial
    News

    Ecolab übernimmt Schweizer vanBaerle

    Das Hygiene-Unternehmen vanBaerle zählt nun zum weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Wasser-, Hygiene- und Energietechnologien sowie den...

    News

    »Gastro Circle« als positiver Blick in die Zukunft

    Unter dem Motto »Neue Perspektiven« sprachen beim ersten digitalen »Gastro Circle« mehr als 90 Talkgäste zu über 1.400 virtuellen Teilnehmern über...

    News

    Christkind’l Kistl von Young Talent Krabath gewinnen!

    Regionalität, Handwerk und kulinarische Schmankerln – das alles ist im Etztoler Original Christkindl-Kistl vereint. Bis zum 22. Dezember 2020 eine von...

    Advertorial
    News

    Umsatzbringer Kaffee: Qualität entscheidet

    PROFI sprach mit Annette Göbel und Emanuel Miedl über Qualität, ­Markenpräsenz, Firmen-DNA und die Entscheidung für Siebtrieger oder Vollautomat.

    Advertorial
    News

    Plastik bis aufs Maximum reduzieren

    Damn Plastic hat ein Konzept entwickelt, das zukunftsorientiert und langfristig ist. Es geht darum, gute Alternativen zu Kunststoff und ähnlichen...

    Advertorial
    News

    Interview: Stylefaktor Küchengerät

    Im Talk sagt Nicole Thiery, Market Leader für Haushaltskleingeräte von KitchenAid in der DACH-Region, Design sei bei Küchengeräten wichtiger denn je.

    News

    Lohberger: Das beste Netzwerk

    Lohberger kämpft jeden Tag mit allen Möglichkeiten, der Gastronomie zu helfen, diese Zeit zu überstehen. PROFI sprach mit den Geschäftsführern Peter...

    News

    Leasing statt Kauf

    Von der Großküche über den Fuhrpark bis zur Kaffeemaschine: Leasing- und Mietmodelle gewinnen gerade jetzt in der Branche zunehmend an Bedeutung....

    News

    Traumberuf & Ausbildung

    Süßer Traumberuf – bitterer ­Beigeschmack. Das Handwerk des Konditors ist gefragt wie schon lange nicht mehr. Die Branche wird neu belebt, die...

    News

    Im Spiel mit den Aromen: Gewürz-Sommelier

    Die Vielfalt an Gewürzen ist groß, ihre Verwendungsmöglichkeiten enorm. Frank Stüber und Thomas Vilgis erläuteren die Vorteile der Ausbildung zum...

    News

    Gewinnspiel: Exklusive Weinfass-Kunst

    Edles Holz, funkelnder Weinstein und elegante Fassdauben – das sind die Zutaten für das Kunsthandwerk namens »BarrelArt«. Perfekt für die Fine...

    Advertorial
    News

    Ein »Make-over« in ungewissen Zeiten

    Das »Schlosshotel Hohenhaus«: kontinuerlicher Wandlungsprozess – auch während der Corona-Krise.

    News

    Elverfeld über Zukunftschancen für Konditoren

    Der ausgebildete Konditor und jetzige 3-Sterne-Koch Sven Elverfeld sieht für Konditoren großes Potenzial in der Gastronomie.

    News

    Die Reserven starten bei Zantho durch

    Die Reservefamilie von Zantho wächst weiter: Erstmals gibt es eine Pinot Noir, Merlot und Cuvée Reserve aus Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot...

    Advertorial
    News

    Fachberufsschule Warmbad Villach goes Erasmus+

    Digitalisierung – ein Thema für Schulen, das gerade in Zeiten von Covid-19 aktueller denn je ist. Damit setzt sich auch das Erasmus-Projekt »Digital...

    Advertorial
    News

    Diem: effizientes Weingartenmanagement

    Am Puls der Zeit zu sein, ist eine Herausforderung, der sich das Weingut Diem verschrieben hat. Weiterentwicklung sowie kontinuierliche Fortbildung...

    Advertorial
    News

    Top Kaffeeproduzenten

    Klein, fair, anders. Gerade im Hospitality-Bereich ist es nicht verkehrt, den Kaffeelieferanten persönlich zu kennen. PROFI setzt auf einen Blend aus...

    News

    On Fire: Rezepte von Norbert Niederkofler

    Feuer, Rauch und der Mythos der glühenden Kohlen. Norbert Niederkofler zeigt in seinem Werk »Cook the Mountain« ein Leben mit der Natur. Dabei hat er...

    News

    Pilzkunde: Die Totentrompete

    Im ersten Moment wirkt der Speisepilz aufgrund seiner rußgrauen bis schwarzen Farbe auf Nichtkenner eher abschreckend. Das hält aber nur solange an,...