Renaissance der Bürokratie

Die Nachfrage an Büros am Flughafengelände ist seit Jahren ungebrochen. Der Office Park 4 von HNP Architects wird die Airport City ab 2020 um weitere 25.000 m2 Büro-Flächen bereichern. airport-city.at

© HNP Architects

Die Nachfrage an Büros am Flughafengelände ist seit Jahren ungebrochen. Der Office Park 4 von HNP Architects wird die Airport City ab 2020 um weitere 25.000 m2 Büro-Flächen bereichern. airport-city.at

© HNP Architects

Auf den ersten Blick wirkt der 60 Meter hohe Science Tower in Graz befremdlich technoid. Und der anfängliche Eindruck trügt keineswegs, denn hinter der nur vier Millimeter (!) dicken, chemisch gehärteten Doppelfassade, die sich wie ein gläsernes Maronistanitzel um den Turm wickelt und an der Spitze mit orange-braunen Glasstreifen in den Himmel ragt, befindet sich in Wirklichkeit nichts anderes als ein kleines Kraftwerk, das in der Lage ist, mittels technisch nachgebildeter Fotosynthese Strom zu produzieren.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Fotovol-taikzellen wird bei der sogenannten Grätzelzelle das Sonnenlicht nicht etwa über Silizium oder andere Halbleiter absorbiert, sondern über organische und synthetische Farbstoffe. Die von Michael Grätzel 1992 entwickelte und patentierte Technologie, die mit Chlorophyll, Hibiskusextrakten oder Brombeer-Anthocyanen betrieben wird, hat den Vorteil, dass sie auch bei geringem und indirektem Licht funktioniert.

»Architektur wird in der Zukunft nicht nur Energie verbrauchen, sondern auch selbst produzieren. Der Science Tower in Graz ist das beste Beispiel dafür.« Markus Pernthaler Architekt

Mehrwert Dank Hightech

»Der Science Tower ist mehr als nur ein klassischer Büroturm«, sagt der Architekt und Projektinitiator Markus Pernthaler, der den Supertower, der schon jetzt als Startschuss und Wahrzeichen der neuen Smart City Graz gilt, für das steirische Unternehmen SFL Technologies entwickelte. »Er ist ein Beispiel dafür, wie Architektur in Zukunft nicht nur Energie verbrauchen, sondern auch selbst produzieren kann. Wir haben das Haus mit den neuesten, derzeit am Markt erhältlichen Systemen und Technologien ausgestattet.« In Zukunft, so der Plan, soll der 14-stöckige Turm, der ohne Heizkörper und Klimageräte auskommt und einzig und allein über Geothermie gespeist wird, bei Bedarf ertüchtigt und mit neuen Technologien nachgerüstet werden. 

Der Science Tower in Graz ist das vielleicht radikalste Beispiel für den frischen Wind, der derzeit durch die Immobilienbranche weht. Denn nach Jahren oft uninspirierter und eigenschaftsloser Büroflächenproduktion in ganz Europa – das sich allmählich vereinheit­lichende Bild der Business Towns ist ein eindeutiger Beleg dafür – legt man bei den neuen Büroentwicklungen nicht nur Wert auf schnelle Produktion und ökonomische Effizienz, sondern auch auf Persönlichkeit, Innenraumbehaglichkeit und einen gewissen ökologischen Mindeststandard.

Nie wieder Bürowüste

Und noch eine weitere Qualität hält derzeit Einzug in die Bürobranche: »Einen besonderen Fokus haben wir auf die Freiraumqualität und Funktionsvielfalt des gesamten Gebäudes gelegt«, erklärt Architekt Martin Zechner, Planer des sogenannten NeuBau 3 in der Linzer ­Tabakfabrik. Geplant sind nicht nur Büro­flächen, sondern auch ein Hotel, ein Boarding-House, ein Studentenheim und ein Restaurant im letzten Stock des Turms. Dank dem Mixed-use-Ansatz, der auch auf andere Städte ausstrahlt, dürften die monofunktionalen Bürowüsten endgültig passé sein.

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 03/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 08.08.2018
    Fast zu schön zum Arbeiten
    Das italienische Interior-Label Alivar ist bei Branchenkennern für sein außerordentliches Design bekannt, das gepaart mit einer...
  • 02.06.2018
    Home Office Update
    Die Arbeitswelt ist im Wandel. Nicht wenige Menschen erledigen ihr Tagwerk von zu Hause aus. Grund genug, es sich dort schön zu machen.
  • 06.02.2018
    Erfrischende Arbeitswelten
    Die neue Arbeitskultur hat sich in der internationalen Office-Architektur niedergeschlagen. Ein Spaziergang durch die Welt der Kommunikation...

Mehr zum Thema

News

Minimalistische Design-Stars

Serena Confalonieri präsentiert zwei neue Stühle für »My Home Collection«. Nichts anderes als »geometrische Perfektion« war das Ziel der Designerin.

News

Erste Interior-Kollektion des »Victoria and Albert Museum«

Die Liaison zwischen dem berühmten Design-Museum in London und »The Sofa Workshop« lässt derzeit die Herzen aller Print-Liebhaber höher schlagen. Für...

News

BoConcept feiert Jubiläum

Der »Imola« Sessel wird zehn Jahre alt. Zelebriert wird dieser Design-Meilenstein mit einer besonderen Limited Edition.

News

Renaissance der Bürokratie

Die Office-Architektur erfindet sich gerade neu und legt nach Jahren geistloser Flächenproduktion endlich wieder Wert auf Charakter. Ein Überblick...

News

Neuestes vom Luxus-Immobilienmarkt

Drei Branchenexperten präsentieren die spannendsten Luxus-Immobilien-Projekte, die ihnen in Österreich besonders am Herzen liegen.

News

Wohnen am Wasser: Neue Appartements und Bungalows

Das einzigartige Wohnkonzept HAVIENNE mit 20 modernen Wohneinheiten auf rund 3400 Quadratmetern direkt am Wasser ist bezugsfertig.

Advertorial
News

Architektur Icons: Tianjin Binhai Library, China

LIVING präsentiert die beeindruckendsten Architektur-Juwelen der Welt. Dieses Mal geht es in das Land der aufgehenden Sonne.

News

LIVING Salon: Wie setzt man innovative Materialien ein?

Dank Digitalisierung und neuen Fertigungsmethoden werden die Baustoffe immer raffinierter. Eine Zeitreise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

News

My City: Mexico City

Der Architekt Edson R. Castillo, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

Die spannendsten Architektenvillen

Architektenvillen sind heute immer mehr markant statt zeitlos. Wer es extravagant mag, sollte nach Exposés Ausschau halten, in denen es um mehr geht...

News

Die beeindruckendsten Weingüter in Südamerika

Wein und Architektur gehen überall in der Welt eine fruchtbare Verbindung ein. Dabei entstehen Weinkeller von kühler, ja, kühner Ästhetik, häufig...

News

Die begehrtesten See- und Wasserimmobilien in Österreich

Ein Haus oder eine Wohnung am See – das klingt traumhaft. LIVING hat für Sie in Ufernähe recherchiert und erklärt, was See-Immos so begehrt und...

News

Patio Design

Als kleine, geschützte Grünoasen der Ruhe und des Rückzugs bleiben Patios vor fremden Blicken oft verborgen. Hier treffen innen und außen...

News

Twistin’ by the Pool

Der Sommer steht an. Zeit, sich Gedanken über mögliche Pool-Designs für das eigene Zuhause zu machen. LIVING ist für Sie auf Spurensuche für globale...

News

Verena Konrad im exklusivem LIVING-Gespräch über die Architekturbiennale

LIVING hat mit Österreich-Kommissärin Verena Konrad einen ersten Spaziergang durch die Architekturbiennale in Venedig unternommen. Ein Gespräch über...

News

Immobilen Update

Faszination Immobilien:Drei Branchenprofis erzählen in LIVING, welche Projekteihnen in Österreich besonders am Herzen liegen.

News

Design Villa – luxuriös ausgestattet Aussichtslage in Graz

Einziehen und wohlfühlen: Die Design-Villa befindet sich in bester Grünlage einen Steinwurf entfernt vom urbanen Treiben der Murmetropole Graz.

Advertorial
News

My City: Frankfurt am Main

Oliver Elser, der Kurator des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt am Main sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights...

News

Die neuesten »Open Space« Trends

Was früher Großraumbüro hieß, heißt heute Open Space. Wir haben uns bei den österreichischen Büromöbelherstellern umgehört, was die neuesten Trends im...

News

Büros in Bewegung: Desk-Sharing als Designfaktor

Sesselkleben ist passé: Die Arbeitsplätze von heute sind flexible Lebenswelten, Konzepte wie Desk-Sharing und Activity Based Working machen die Räume...