© ReiseSalon
© ReiseSalon

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr geht der ReiseSalon  von 22. Bis 24. November in die zweite Runde. Die Fachmesse in der Wiener Hofburg bietet Besuchern ein Potpourri an ganz besonderen Reisen und stellt einen einzigartigen Streifzug durch außergewöhnliche Destinationen in Österreich und der Welt dar. In der prächtigen Kulisse an der Wiener Ringstraße pocht der Puls der Reise-Zeit fernab vom Mainstream.

Insgesamt werden 117 touristischen Aussteller und Partner auf dem ReiseSalon vertreten sein. Allen voran die beiden Fokuspartner CONDOR und Thailand.

Abheben war noch nie so schön
Der Samstag steht demnach ganz im Zeichen des deutschen Ferienfliegers CONDOR, der weltweit 75 Destinationen im Programm hat. Die Fluglinie wartet nicht nur mit atemberaubenden Showeinlagen auf, sondern auch mit einem ganz besonderen Highlight: Die Airline ist am ReiseSalon mit einem Flugsimulator vertreten, und das alleine ist schon ein Erlebnis der Sonderklasse.

Exotisches Traumreiseziel

Thailand steht am Sonntag im Mittelpunkt des Geschehens, und der verspricht wahrlich zauberhaft zu werden. Wunderschöne Orchideen, thailändische Seide und Kunsthandwerk, traditionelle Tänze sowie Thai-Massagen – all das gewährt den Besuchern Einblicke in die Kultur des facettenreichen Königreichs mit seinen Traum-Stränden, den buddhistischen Tempeln, der exotischen Tierwelt, den spektakulären Inseln und der faszinierende Geschichte.

Weitere Highlights
Während Kneissl Touristik ein Kontrastprogramm von Reisen unter dem Motto »Wüste und Polarlichter« bietet, präsentiert Windrose mit dem Konzept  »Soaring Safari« ein wahrlich einzigartiges Reiseerlebnis mit einem Privatflugzeug – eine Mischung aus Luxus und Abenteuer. Eine Kombination für wahre Abenteurer hält der Tour-Operator »Motorrad und Urlaub« parat: eine Motorradrundreise durch Kroatien die von einem Schwimmenden Hotel begleitet wird. Ökologische Reisen bietet Olivia Reisen seinen Kunden. Dieser Veranstalter hat nationale und internationale Garten-, Natur- und Aktivreisen im Programm, wobei dabei der nachhaltige Urlaub im Fokus steht. Der Wiener Asienspezialist EASTLINK Travel ermöglicht es Reisenden indessen mit der legendären Citroen »Ente« Kambodscha zu erkunden. Bella Italia darf am ReiseSalon natürlich auch nicht fehlen. Die 20 Regionen des »Stiefels« sind voller Urlaubsmöglichkeiten und einige davon werden am exklusiven Salon für Reisen von italissimo Reisen präsentiert. Die Vielfalt des Reiselands Israel können Interessierte indessen am Stand von ITC REISEN entdecken.

Rot-weiß-rote Reiseziele

Ein großer Schwerpunkt auf dem ReiseSalon 2013 wird selbstverständlich auch das Reiseland Österreich sein. So haben sich beispielsweise acht ganz außergewöhnliche Ferienhäuser in der Südsteiermark zu PURESLeben zusammengeschlossen. Gemeinsam definieren sie den Begriff »Luxus« komplett neu und reduzieren ihn auf die ur-eigenen Bedürfnisse der Gäste wie Schlafen, Essen und Trinken. Denn Einfachheit und Geradlinigkeit wirken besonders im Urlaub befreiend. Familienglück und Tradition stehen bei GMACHLs Generationenurlaub in Elixhausen bei Salzburg am Programm während sich die Häuser Hotel Erzherzog Johann in Bad Aussee und das Landhotel Martha in Zell am See mit besonderen Kreativprogramm präsentieren. Der Stainzerhof im steirischen Stainz wird seinen Besuchern die »Genussroas Stainzerland« oder die »Ölspur durch die Weststeiermark« näher bringen. Gesundheit für Körper, Geist und Seele verspricht das Hotel Hochschober, dessen Angebote man ebenfalls am ReiseSalon näher kennenlernen kann. Kultur im außergewöhnlichen Ambiente bieten die Seefestspiele Mörbisch, die 2014 mit dem Musical Anatevka aufwarten. Wer sich für das nächste Highlight auf der größten Freiluftbühne Europas in beeindruckender Naturkulisse interessiert, erfährt am ReiseSalon dazu die Neuigkeiten. Ebenfalls der Kultur verschrieben haben sich die Ö1 Reisen und RUEFA mit seinen Kultur- und Studienreisen. Auch sie werden in der Hofburg zu Gast sein.


REISE SALON 2013 – EINZIGARTIG REISEN
ReiseSalon und Gourmet Salon
Datum:
Freitag, 22. bis Sonntag, 24. November 2013
Ort: Wiener Hofburg,
Eingang: Heldenplatz 1, 1010 Wien

Öffnungszeiten:
Freitag, 22.11.2013 von 14 bis 18.30 Uhr
Samstag, 23.11.2013 von 10 bis 18.30 Uhr
Sonntag. 24.11.2013 von 10 bis 17.00 Uhr

Ein Ticket – zwei Salons (ReiseSalon, GourmetSalon)
Eintritt regulär:
14 Euro
Eintritt ermäßigt: 9 Euro

Fachbesuchertag: 
Freitag, 22.11. von 10 bis 14 Uhr
Eine Online-Anmeldung im Vorhinein ist unter www.reisesalon.at erforderlich.



(Advertorial)