Wieder erfolgreich: Die Norwegian Cruise Line / Foto: World Travel Awards
Wieder erfolgreich: Die Norwegian Cruise Line / Foto: World Travel Awards

Im Rahmen einer glanzvollen Gala, die einer Oscar-Verleihung gerecht wurde, wurden in Athen die »Reise-Oscars« für Europa vergeben. Die »World Travel Awards« wurden 2014 schon zum 21. Mal an die absoluten Spitzenbetriebe der Reisebranche vergeben und sind entsprechend begehrt.

Jubel in Frankfurt, Geinberg und Lienz
Zu den strahlenden Siegern zählte unter anderem das Hilton am Frankfurter Flughafen, das zu Europas führendem Airport-Hotel gekürt wurde. Bei den Fluglinien triumphierten die Seriensieger: Die Lufthansa wurde schon zum siebenten Mal als Europas führende Airline ausgezeichnet und auch für ihre Lounge am Frankfurter Flughafen prämiert. Führende Low-Cost-Airline wurde wie im Vorjahr easyJet.

Österreich arbeitete weiter an seinem Ruf als Wellness-Oase: Das Grand Hotel Lienz in Osttirol gewann wie im Vorjahr in der Kategorie »Führendes Wellness-Hotel«. Zudem wurden die Geinberg5 Private Spa Villas als Europas führendes Lifestyle Resort ausgezeichnet.

Der Flughafen Zürich durfte sich erneut über den Titel »Führender Flughafen Europas« freuen, Swiss International Air Lines wurde für ihre Business Class ausgezeichnet.
Norwegian Cruise Lines segelten zum siebenten Mal in Folge auf Platz eins der führenden Kreuzfahrtlinien Europas.


Auch das gastgebende Hotel Divani Apollon Palace & Thalasso hatte besonderen Grund zur Freude, wurde es doch als Europas führendes Spa Hotel geehrt. Dazu kamen viele weitere Auszeichnungen für griechische Hotels und die Prämierung der Akropolis als Europas führende Touristen-Attraktion.

Berlin ist Deutschlands Hotel-Hotspot
Zudem wurden an diesem Abend auch nationale Auszeichnungen vergeben, bei den deutschen Preisen konnte vor allem Berlin abräumen: Das Waldorf Astoria wurde zu Deutschlands bestem Hotel gekürt und auch für seine »King Presidential Suite« prämiert. »Führendes Business Hotel« wurde das Ritz-Carlton in Berlin und der Brandenburger Hof ist Deutschlands führendes Boutique Hotel. Führendes Stadthotel ist das Titanic Comfort Mitte – ebenfalls ein Berliner Haus.

Österreichs führendes Hotel ist das legendäre Hotel Sacher in Wien, die Auszeichnung für Business Hotels ging an das Hilton Vienna Danube Waterfront.


Lob für das Gastgeberland

Graham E. Cooke, Präsident und Gründer der World Travel Awards, schwärmte ebenfalls von den Gastgebern: »Das ist unser erster Besuch in Griechenland und das Divai Apollon Palace & Thalasso hat einen wundervollen Job als Gastgeber gemacht, sie können furchtbar stolz sein.« Zur Lage der europäischen Reisebranche meinte Cooke: »Europa befindet sich zur Zeit nach ein paar harten Jahren mitten in einer rasanten Aufschwungsphase und die Betriebe die heute Abend ausgezeichnet wurden, sind die Speerspitze dieser Entwicklung.«


Mehr Information:
www.worldtravelawards.com

(sb)

Mehr zum Thema

News

Martiniloben am Neusiedler See

Weingenuss und Gansl-Kulinarik – wir haben die wichtigsten Termine 2019 im Überblick.

News

Champagner: Premiere für »Krug Vintage 2006«

Erstmals stellte das Champagner-Haus »Krug« den Vintage 2006 in Österreich vor. PLUS: Exklusiv-Interviews mit Spitzenkoch Andreas Döllerer und...

News

Ferrari ist Schaumweinproduzent des Jahres

Bei der Champagner- und Sekt-Weltmeisterschaft in London wurde Ferrari Trento mit insgesamt 15 Goldmedaillen ausgezeichnet.

News

Beste Voraussetzungen für einen großen Jahrgang

Hohe Traubenreife, gute Fruchtausprägung, lebendige Säurestruktur und eine durchschnittliche Menge stehen für das Weinjahr 2019.

News

Erstes Kompendium zu Österreichs Weingeschichte

Mit »Wein in Österreich: Die Geschichte« erscheint erstmals ein wissenschaftliches Werk zu Österreichs Weingeschichte. Am 4. November wurde das Buch...

News

Leithaberg DAC Rot: Der Lohn der Geduld

Das Reifepotenzial eines Rotweins hat viel Einfluss auf den Trinkgenuss – in Leithaberg DAC hat man sich dafür auf die rote DAC-Variante der Rebsorte...

News

Hans Kilger: Die kulinarische Welt eines Bessermachers

Ein rätselhafter Münchner Investor kauft im steirischen Weinland alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Dahinter steht Hans Kilger, der...

News

Barguide 2020: Die Top-Weinbars in Österreich

Zum ersten Mal mit dabei: Die besten Weinbars Österreichs wurden im neuen Barguide 2020 gekürt.

News

Weinkultur in China

Mit rasender Geschwindigkeit hält die Weinkultur Einzug in China. Am Anfang standen Importe teurer Prestigeweine, heute verfügt China bereits über die...

News

Taste of China

Chinesischer Wein ist in Europa noch echte Mangelware. Nun finden die ersten Weine von Projekten auch den Weg zu uns. Die folgenden Tropfen stellen...

News

Wein & CO: MondoVino 2019

200 Winzer und mehr als 1000 Weine und Spirituosen: Wein & Co lädt von 22. bis 23. November 2019 zur »MondoVino« ins MAK in Wien.

News

Georg Riedel: »Das Glas muss funktional sein«

Der wohl bedeutendste Glasmacher nennt im Falstaff-Interview eine einfache Formel fürs Auffinden der richtigen Glasgröße – und verrät, welche Weine er...

News

San Leonardo: Verkannte Größe

San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

News

Schlumberger feiert den Tag des Österreichischen Sekts

Rund 26 Millionen Sektkorken knallen hierzulande jährlich – gut ein Drittel der Flaschen ist österreichischer Herkunft. Wir verlosen fünf exklusive...

Advertorial
News

Perlende Perfektion: Österreich Sekt g.U.

Sekt aus Österreich genießt besonderen Ursprungsschutz und pricktelt in den drei Qualitätsstufen Klassik, Reserve und Große Reserve im Glas.

Advertorial
News

Wien gewinnt bei wohltätiger Wein-Challenge

Für den guten Zweck maßen sich Wien und Niederösterreich im Weingenuss. Dabei konnten 15.000 Euro für »Hilfe im eigenen Land« lukriert werden.

News

Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

News

World Champions: Château Margaux

Der samtige Premier Grand Cru Classé aus der Appellation Margaux in der Region Médoc in Bordeaux genießt seit vielen Jahrhunderten höchstes Ansehen in...

News

Franz Prager: 1925 – 2019

Das Wachauer Urgestein verstarb kürzlich. Prager war erster Vinea Wachau Obmann und prägte den Weinbau in der Region maßgeblich mit.