Bei der Kür der World’s 50 Best Restaurants hat sich das Kopenhagener »Noma« von René Rezepi wieder durchgesetzt. Die Wikinger konnten den Vorjahressieger »El Celler de Can Roca« auf Platz zwei verweisen. Wieder an dritter Stelle landete die Osteria Francescana.

Bestes Restaurant im deutschsprachigen Raum ist Joachim Wisslers »Vendôme« in Bergisch Gladbach mit Rang 12. Heinz und Birgit Reitbauer holten mit dem »Steirereck« nach dem neunten Platz im Vorjahr die 16. Gesamtplatzierung. Unter den 100 besten Restaurants befinden sich aber noch zwei weitere Vertreter aus Österreich: Platz 89 belegt der »Taubenkobel« und Platz 96 geht an das »Landhaus Bacher«.

Das New Yorker »Eleven Madison Park« verbesserte sich vom fünften auf den vierten Platz und ein kräftiges Lebenszeichen kam von Heston Blumenthal, der sich mit seinem Londoner »Dinner« den fünften Platz sicherte. Neben der Rangliste wurden am Montagabend in London auch spezielle Awards vergeben. Mit Spannung wurde die »Chef's Choice« erwartet, bei der die 50 besten Köche der Welt selbst die Juroren sind. Diese wählten den Brasilianer Alex Atala mit seinem »D.O.M.« auf den ersten Platz.

Beste Köchin der Welt
Bereits im Vorfeld wurde die Brasilianerin Helena Rizzo (Restaurant »Maní«, São Paulo) als »beste Köchin der Welt« geehrt. Mit dem »Veuve Clicquot World's Best Female Chef« Award werden weibliche Persönlichkeiten der Gastronomie geehrt, deren kulinarische Leistungen als außergewöhnlich, innovativ und kreativ in höchstem Maße beschrieben werden können.

Live Achievement Award für Fergus Henderson
Die britische Restaurant-Legende gilt als Erfinder des Mottos »From Nose to tail«, nach dem nicht nur die Edelteile der Tiere verarbeitet werden sollen, sondern auch die weniger geschätzten. Mit seinem Londoner Restaurant »St. John« pflegt er engen Kontakt zu Schweinezüchtern und anderen Produzenten aus dem Londoner Umfeld.

Für sein Lebenswerk wurde der an Parkinson erkrankte Gastronom mit dem San Pellegrino Live Achievment Award ausgezeichnet.

Die besten Restaurants der Welt

1. Noma, Kopenhagen (Dänemark)
2. El Celler de Can Roca, Girona (Spanien)
3. Osteria Francescana, Modena (Italien)
4. Eleven Madison Park, New York (USA)
5. Dinner by Heston Blumenthal, London (UK)
6. Mugaritz, San Sebastián (Spanien)
7. D.O.M., São Paulo (Brasilien)
8. Arzak, San Sebastián (Spanien)
9. Alinea, Chicago (USA)
10. The Ledbury, London (UK)
12. Vendôme, Bergisch Gladbach (Deutschland)
16. Steirereck, Wien (Österreich)

Die Besten aus dem Vorjahr zum Vergleich
1. El Celler de Can Roca, Girona (Spanien)
2. Noma, Kopenhagen (Dänemark)
3. Osteria Francescana, Modena (Italien)
4. Mugaritz, San Sebastián (Spanien)
5. Eleven Madison Park, New York (USA)
6. D.O.M., São Paulo (Brasilien)
7. Dinner by Heston Blumenthal, London (UK)
8. Arzak, San Sebastián (Spanien)
9. Steirereck, Wien (Österreich)
10. Vendôme, Bergisch Gladbach (Deutschland)
11. Per Se, New York (USA)
12. Frantzén/Lindeberg, Stockholm (Schweden)
13. The Ledbury, London (UK)
14. Astrid y Gastón, Lima, (Peru) - (21 Plätze gut gemacht!)
15. Alinea, Chicago (USA)

Das Prozedere
Die Rangliste »S.Pellegrino World’s 50 Best Restaurants« ist eine Initiative der Zeitschrift Restaurant Magazine. Die Liste wird von »The World’s 50 Best Restaurants Academy« erstellt, einer Gruppe aus über 900 anerkannten Restaurant-Experten, die aufgrund ihrer spezifischen Fähigkeiten und Kenntnisse auf internationaler Ebene ausgewählt wurden. In der Akademie sind 27 verschiedene Regionen der ganzen Welt vertreten. Jede Region verfügt über ein eigenes Team, das aus 31 Mitgliedern und einem Präsidenten besteht. Das Team setzt sich aus Gastronomiekritikern, Chefköchen, Restaurantbetreibern und bekannten Gourmets zusammen, die jeweils sieben Bewertungen abgeben können. Von diesen müssen mindestens drei an Restaurants vergeben werden, die außerhalb der jeweiligen Region liegen. Einmal im Jahr werden mindestens zehn Mitglieder eines regionalen Teams ausgewechselt.


Die vollständige Liste der Top 50-Restaurants finden Sie im Internet:
www.theworlds50best.com 

(Bernhard Degen, Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • 01.06.2015
    »El Celler de Can Roca« im Porträt
    Neben der elterlichen Bar haben die Brüder Roca ihre Leidenschaft zum Essen umgesetzt und wurden nun dafür gekrönt.
  • 05.03.2012
    Millionen für Gourmet-Trends
    In den letzten zehn Jahren werden permanent Küchenrevolutionen ausgerufen. Dahinter stecken perfekte Vermarktungsstrategien einer...
  • 01.06.2015
    Die Gebrüder Roca im Falstaff-Interview
    Joan, Josep und Jordi Roca vom »El Celler de Can Roca« über die Lust, die Nummer eins zu sein.
  • 26.03.2014
    Helena Rizzo ist »World's best female Chef« 2014
    Im Vorfeld der »World's 50 Best Restaurants Awards 2014« von San Pellegrino wurde die brasilianische Spitzenköchin ausgezeichnet.
  • 22.04.2014
    Andy Hayler: Der schärfste Kritiker
    Falstaff sprach mit dem Briten, der es 2012 schaffte, als erster und bisher einziger Mensch in allen Drei-Sterne-­Restaurants der Welt...
  • Mehr zum Thema

    News

    Trend aus New York: Cannabis-Cocktails

    Der US-Bundesstaat New York hat vor Kurzem Cannabis für den Freizeitgebrauch legalisiert. Binnen kürzester Zeit wurde daraus ein Riesenmarkt, den...

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Neues Falstaff Kochbuch mit dem Besten aus Italien

    Spitzenköche wie Massimo Bottura verraten die Lieblingsrezepte ihrer Regionen – ein Muss für jeden Fan der italienischen Küche.

    News

    So kann man Lebensmitteln vertrauen

    Nicht alles, was im Supermarkt in den Kühlregalen liegt, ist wirklich vertrauenswürdig. Rund 15.000 jährlich von der AMA durchgeführte Kontrollen...

    Advertorial
    News

    Top 8: Die beliebtesten Speisepilze

    Ob Parasol, Eierschwammerl oder Steinpilze, sie alle schmecken frisch und selbst gepflückt am besten. Eine Übersicht über die Favoriten der heimischen...

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Zur Hofstubn

    Aktuell noch als Gasthof geführt, blickt das neue »Zur Hofstubn« von Georg Knill in der Oststeiermark auf eine große Zukunft. Küchenchef Sebastian...

    News

    Klima-Kollaps: Insekten als Zukunfts-Food

    Die Angst vor dem Klima-Kollaps ist einer der wichtigsten Gründe dafür, immer öfter auf den Genuss von Fleisch zu verzichten. Andererseits benötigt...

    News

    Das macht Niederösterreichs Wirtshauskultur so besonders

    In den Wirtshäusern Niederösterreichs wird die hohe Kunst des Bewirtens gepflegt. Der Verein Niederösterreichische Wirtshauskultur, sorgt seit beinahe...

    News

    Wie Paul McCartney zum Vegetarier wurde

    Paul McCartney ist nicht nur einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten, sondern auch einer der engagiertesten Fürsprecher der vegetarischen...

    News

    Käse: Der beste Begleiter zum Jura-Wein

    Comté-Käse und Wein sind die wichtigsten landwirtschaftlichen Produkte des Jura. Die beiden geben ein perfektes Paar ab – insbesondere, wenn Wein und...

    News

    Top 10 Rezepte mit Birne

    Süß, saftig und in der Küche vielfältig einsetzbar. Wir zeigen, was man aus Birnen alles machen kann.

    News

    Corona-Stufenplan: Aufatmen in Gastronomie

    Mittels dreistufigem Maßnahmenpaket soll die vierte Welle eingedämmt werden. Einschränkungen betreffen in erster Linie Ungeimpfte.

    News

    Makery: Selberkochen im Restaurant

    Neueröffnung in der Wiener Innenstadt: Kochen wie bei Fernseh-Shows und geselliges Genießen mit Freunden.

    News

    Kinofilm über harten Alltag in der Top-Gastronomie

    »Boiling Point« gewährt einen schonungslosen Blick hinter die Kulissen von Spitzenrestaurants – den Trailer sehen Sie hier.

    News

    FOOD ZURICH: Die Stadtgerichte

    Die Organisatoren von FOOD ZURICH haben die Zürcher Restaurants eingeladen, ihre Vision der kulinarischen Zukunft während der Festivaltage als...

    News

    Gewinnspiel: Erstklassige Kulinarik und Fussballatmosphäre

    Im SK Rapid Business Club steht die Kombination aus Kulinarik und bester Fußballatmosphäre ganz oben. Gewinnen Sie jetzt 2 Tickets.

    Advertorial
    News

    Grillen mit feinster Kikkoman Sojasauce

    Beilagen sind die wichtigste Nebensache beim Grillen: Was wäre das Würstel ohne Senf und das Grillsteak ohne Marinade und einer Sauce dazu?

    Advertorial
    News

    Top 10: Steaks in Wien

    Ob T-Bone, Rib-Eye oder Flat Iron – an diesen Adressen wird bestes Steak serviert.