Rebranding bei Jameson Whiskey

Die Lagerung trägt viel zum Geschmack des Whiskeys bei.

© Shutterstock

Die Lagerung trägt viel zum Geschmack des Whiskeys bei.

Die Lagerung trägt viel zum Geschmack des Whiskeys bei.

© Shutterstock

Neu ist immer besser! Auch wenn diese Faustregel bei Whiskey eher selten zutrifft, wird bei Jameson ordentlich umgekrempelt: In Form eines Rebrandings der Marke Jameson Select Reserve, welche ab September in Jameson Black Barrel umgetauft wird. Außer dem Namen und der Verpackung sollen Whiskey-Liebhaber und Fans der Marke geschmacklich natürlich weiterhin auf ihre bewährten Kosten kommen.

Von der Geschichte inspiriert

Die neue Verpackung soll es vereinfachen, die Premium Range vom Original Irish Blend zu differenzieren. Neu ist auch, dass der »milde Ire« nicht mehr wie bisher in einer grünen Flasche abgefüllt wird, sondern sich in einer klaren Flasche erhältlich sein wird. Laut Brand Managerin Stéphanie Madács besinnt man sich damit einmal mehr seiner historischen Wurzeln – bereits vor über 230 Jahren, als Master Distiller John Jameson seine Destillerie in der Dubliner Bow Street gründete, soll der Blend in klare Flaschen abgefüllt worden sein.

Ab September 2016 erhältlich

Der leichte Blend aus Single Irish Pot Still und einem Small Batch Grain Whiskey reift in einer Kombination aus ausgewählten Eichenfässern, in denen zuvor Sherry sowie Bourbon lagerte. Letztere waren offensichtlich die Inspiration für den Namen Jameson Black Barrel. Die Besonderheit dieser Black Barrel Fässer soll darin bestehen, dass sie sowohl vor als auch nach der Bourbon Lagerung ausgebrannt werden. Dadurch karamellisieren die Restbestände im Fass und verleihen dem Whiskey noch weitere Aromen.

In Österreich erscheint der Jameson Black Barrel ab September 2016 zum Preis von 29,90 Euro.

Der Jameson Black Barrel im neuen Gewand.

Der Jameson Black Barrel im neuen Gewand.

© Jameson

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Glenmorangie Allta ist zehnte Private Edition

Die schottische Traditionsdestillerie präsentierte im Rahmen eines exklusiven Live Tastings in Wien die Jubiläumsabfüllung seiner legendären Private...

News

Bowmore & Breitling: Zeit für Genuss

Der schottische Whisky-Produzent stellt in der Wiener Breitling-Boutique den 27 Years Old Port Cask vor. Reich belohnt wird, wer den Wert der Zeit...

News

The Balvenie Port Wood 21 Years

Der außergewöhnliche Single Malt aus der schottischen Traditions-Destillerie erhält seinen unverkennbaren Charakter durch das Finish in alten...

Advertorial
News

Johnnie Walker launcht Game of Thrones Whisky

Winter is coming: Der White Walker by Johnnie Walker wurde von den dunklen Charakteren der HBO-Erfolgsserie inspiriert.

News

25 Jahre gereift: The Balvenie DoubleWood

Nachdem der »Balvenie Double Wood« ein Viertel Jahrhundert reifte, kommen nun 60 limitierte Flaschen der Whisky-Rarität in den Handel.

News

The Macallan: Single Malts an der Weltspitze

Die schottische Destillerie steht für Tradition, hohe Handwerkskunst und für Whiskys mit dem Ruf, zu den weltbesten Single Malts zu zählen.

News

Erste Einblicke in die neue Macallan Destillerie

Die neue Macallan Destillerie eröffnet am 2. Juni auf dem schottischen Easter Elchies Anwesen und hat 140 Millionen Pfund gekostet.

News

Erster AWA-Botschafter Österreichs ausgezeichnet

Die Austrian Whisky Association zeichnete den ersten Whisky Botschafter Österreichs im Planter's Club in Wien aus.

News

On the Rocks: Leitfaden durch die Welt des Whiskys

Whisky wird heute auf verschiedenste Arten rund um den Globus erzeugt. Damit ist das Thema ziemlich unübersichtlich geworden. Kennt sich da überhaupt...

News

Whisky aus Österreich auf Erfolgskurs

Die Austrian Whisky Association (AWA) hat es sich zum Ziel gesetzt die heimische Whiskykultur hochzuhalten und bekannter zu machen.

Advertorial
News

Superpremium-Whiskys in würdigem Alter

Beam Suntory Österreich brachte gereifte Islay-Whiskys von Bowmore und Laphroaig in den Weinclub 7.

News

Aus der Mitte Schottlands

Die schottischen Midlands sind nicht nur landschaftlich und kulturell eine Reise wert. Whisky hat in dieser Region schon immer eine große Rolle...

News

Schottland im Cocktailglas

Zum ersten Mal durften heuer Wiener Bartender auf Einladung von Chivas Regal in Schottland zu Gast sein. Die Reiseerlebnisse gibt’s jetzt in gemixter...

News

Gordon & McPhail: Geschichte schmecken

Gordon & Mac Phail bringen einen der weltweit seltensten und ältesten Single Malt Whiskies auf den Markt - den 70 Jahre alten Glenlivet 1943.

News

Chivas-Cocktails: Schottland zum Trinken

Andrea Hörzer von der Bar »Das Josef« setzt die Eindrücke einer Schottland-Reise in zwei extravaganten Kreationen um.

News

Ardbeg's Hommage an seine Herkunft

Die schottische Destillerie präsentiert mit dem »Ardbeg An Oa« eine Hommage an die Herkunft und Tradition des über 200 Jahre alten Betriebs auf der...

News

Relaunch bei Wild Turkey

Wild Turkey zeigt sich von einer neuen Seite. Das Whiskey Imperium aus Kentucky verpasst seinen edlen Tropfen einen »Face-Lift«.

News

Wien erhält »Johnnie Walker Blue Label« Edition

Roman Rafreider und Daniel Serafin haben im »The Vault« gebührend auf den neuen Whisky »Johnnie Walker Blue Label Vienna Limited Edition« angestoßen.

News

Ardbeg-Botschafter Paul Malone im Interview

Der Whisky-Experte weilte anlässlich der Eröffnung der ersten Ardbeg-Botschaft im Westen Österreichs im Land und nahm sich Zeit für den Falstaff.

News

Whisky-Versteigerung erzielt neuen Weltrekord

»The Macallan in Lalique Legacy Collection«, bestehend aus sechs 50 bis 65 Jahre alten Single Malts, wurde bei Sotheby’s für 993.000 US Dollar...