»Rebenspiel« ist Transgourmets heimischer Jahrgangssekt

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Vom Frühstücksbuffet über Bankett bis zum glasweisen Ausschank.

© Transgourmet

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Vom Frühstücksbuffet über Bankett bis zum glasweisen Ausschank.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Vom Frühstücksbuffet über Bankett bis zum glasweisen Ausschank.

© Transgourmet

http://www.falstaff.at/nd/rebenspiel-ist-transgourmets-heimischer-jahrgangssekt/ »Rebenspiel« ist Transgourmets heimischer Jahrgangssekt Mit dem österreichischen Jahrgangssekt vom Grünen Veltliner bringt der Gastronomie-Großhändler ein neues Exklusivprodukt auf den Markt. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/4/d/csm_Rebenspiel-Mockup-Flasche-beigestellt-2640_c3327fead4.jpg

Sekt aus Österreich liegt im Trend – mit »Rebenspiel« reagiert der Großhändler auf diese Entwicklung, nach der, wie bei Wein, zunehmend auch Sekt österreichischer Produzenten nachgefragt wird. Dabei ist »Rebenspiel« ein klassischer Jahrgangssekt aus Grüner Veltliner-Trauben, der sich in hellem Grüngold mit feinem, elegantem Mousseux, blumigem Duft nach zarter Heublumenwiese und delikatem, grünem Apfel und einem dezenten Pfefferl präsentiert.

Allrounder im Dauereinsatz

Transgourmet bietet seinen Kunden damit ein qualitativ hochwertiges Produkt mit attraktiver Preisgestaltung an. Die Wein-Experten von Transgourmet Trinkwerk, dem hauseigenen Getränkefachgroßhandel des Großhändlers, sehen das exklusiv für die Zielgruppe gelaunchte »Rebenspiel« als Allrounder im Dauereinsatz: Vom animierenden Aperitif, eleganten Speisebegleiter bis hin zur prickelnden Ergänzung am Frühstücksbuffet. Der Sekt eignet sich zudem für den glasweisen Ausschank – auch im Veranstaltungsbereich.

Moderne Aufmachung

Da bekanntlich auch das »Auge mittrinkt«, punktet »Rebenspiel« durch seine schlichte, moderne und hochwertige Aufmachung – auch der Naturkork unterstreicht diese Positionierung. Darüber hinaus ist die Exklusivmarke, die damit nur bei Transgourmet erhältlich ist, unter anderem dazu gedacht, der Kernzielgruppe Gastronomie und Hotellerie ein rot-weiß-rotes Produkt zu bieten, das »Genuss für jeden Moment« garantiert.

Fakten zum »Rebenspiel«

  • Österreichischer Jahrgangssekt vom Grünen Veltliner, Brut
  • selektierte Trauben von der Grünen Veltliner-Rebe
  • 12 Vol.% Alkohol
  • Naturkork
  • Verkaufspreis: 4,89 Euro zzgl. MwSt.
  • Verkaufseinheit: Einzelflasche oder im Karton zu sechs Flaschen

transgourmet.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Für Mitarbeiter:innen Sinn stiften: So setzen Sie den Kulturwandel in Gang

»Zoku« HR Coordinator Anna Haumer gibt fünf Tipps für den Start.

News

Falstaff Profi sucht: Werden Sie das »Start-Up des Jahres« 2022!

Den Sieger erwartet zum einen die hochwertige Auszeichnung und zum anderen eine Präsentation als »Profi im Portrait« im Branchenmagazin. Bis zum 7....

News

VIDEO: Tourismus als game changer der Mobilitätswende

Um dieses Potenzial drehte sich die Diskussion im zweiten Panel »Gran Turismo Electric« auf dem von vibe und Audi veranstalteten Talk-Event »Challenge...

News

Pritchard: »Wir müssen in der Gastronomie vermehrt auf vegane Konzepte setzen.«

Ein Leben ohne Grenzen: Skateboarder, Stuntman und veganer TV-Koch. Matt Pritchard appelliert an die Branche: »Interessiert euch mehr für den...

News

YTC: Valentin Krehl gewinnt die Alaska Seafood-Instagram Challenge

Krehl vom »Goldberg Restaurant und Winelounge Fellbach« hat innerhalb von 24 Stunden unglaubliche 968 Likes sowie 259 Kommentare gesammelt und 4.664...

News

Feuerstein: junger Generation »muss dieser Job wieder schmackhaft gemacht werden«

Aus Erfahrung könne sie sagen, dass es oft an der Wertschätzung der Auszubildenden mangelt, beschreibt die YTC »Gastgeber«-Siegerin 2022 unter anderem...

News

Prickelnde Tipps für den Tag des Österrreichischen Sekts

Zehn großartige Schaumweine aus Österreich, die wir für den Feiertag der Sektkultur empfehlen.

News

Herbert Prohaska ist Österreichischer Sekt-Botschafter

Die Fußball-Legende tritt bei der Österreichischen Sektgala die Nachfolge von Maria Großbauer an.

News

KATTUS Kunststück: Zweite Edition von Leo Mayr

Die exklusive Künstleredition der Großen Reserve ist auf 650 Flaschen limitiert und steht im Zeichen der Freiheit.

News

Wir verlosen ein Sekt-Genusspaket mit Gläsern

Wir stoßen mit österreichischem Sekt auf die Überwindung der Krise an und spielen Sekt von Harkamp, Zuschmann-Schöfmann und Szigeti samt...

News

»Kattus«: Limitierte Edition für »Babylon Berlin«

Zwei Wochen gratis streamen und »Kattus«-Sekt schlürfen: Zum Start der neuen Episoden für »Babylon Berlin« bringt »Kattus« eine limitierte...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

News

Prickelnde Premiere für Kattus Kunststück

Von der ersten Großen Reserve der Wiener Traditionskellerei gibt es nur 750 Flaschen. Jede einzelne wurde von einem jungen Künstler gestaltet.

News

Kattus Organic: Bio-Prickeln im Sektglas

Im kürzlich eröffneten Restaurant »Erbsenbach« in Wien Sievering präsentierte die Traditionskellerei Kattus ihren ersten Bio-Sekt.

News

Die Sektsteuer wird abgeschafft

Die angekündigte Steuerreform soll die unbeliebte Sektsteuer endlich wieder kippen. Allerdings erst im Jahr 2022.

Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.