Rauner: Rote Rüben aus der Region

Sigi und Philipp Stummer präsentieren gastronomisch ihre Wurzeln – unkompliziert, bodenständig, aber mit hohem Qualitätsanspruch.

© www.maislinger-christian.at

Sigi und Philipp Stummer präsentieren gastronomisch ihre Wurzeln – unkompliziert, bodenständig, aber mit hohem Qualitätsanspruch.

© www.maislinger-christian.at

»Von früh bis spät« – so steht es groß und einladend auf der Tür zum Restaurant; und tatsächlich ist das helle Lokal in der Linzer Kraußstraße unter der Woche täglich ab 9 Uhr früh bis spät in die Nacht geöffnet. Die langen Öffnungszeiten schaffen Zeit und Raum für alles, was das kulinarische Herz begehrt: Von außergewöhnlichen und liebevoll angerichteten Frühstücksgerichten über eine reiche Auswahl an schnellen und köstlichen Mittagsspeisen bis hin zu vielfältigen, häufig wechselnden À-la-Carte-Gerichten am Abend – immer mit starkem Bezug zur Region und dem, was die Natur und die Saison gerade hergeben.

Kein Geheimtipp mehr: Freunde im »Rauner«

Auch wenn das »Rauner« erst vor rund einem Jahr eröffnet hat, ist es längst kein Geheimtipp in der oberösterreichischen Hauptstadt mehr. Woran es wohl liegt, dass das etwas abgelegene Lokal von Montag bis Freitag zu jeder Tageszeit so gut besucht ist? Vielleicht an dem sympathischen Betreiberduo Sigrid und Philipp Stummer, die beide selbst rund um die Uhr in ihrem Betrieb stehen, um ihren Gästen eine gute Zeit zu bieten. »Wir sehen sie gar nicht richtig als Gäste, mehr als Freunde, die zu Besuch sind«, bringt Sigi den unkomplizierten, bodenständigen Zugang auf den Punkt. Und genau das spürt man, wenn man hier zum Essen kommt: Jeder Gast wird ernst genommen, jeder ist hier herzlich willkommen, jeder soll sich wohl fühlen. »Egal ob Businesstyp, Student oder Familie – come as you are« so die Willkommenspolitik der Stummers.

Von früh bis spät - Frühstück, Mittag- oder Abendessen kann im Restaurant genossen werden.

© www.maislinger-christian.at

Mühlviertler Wurzeln auf der Speisekarte

Beide sind Anfang 30, beide haben einiges an Gastronomieerfahrung und wissen, was sie wollen. Und beide kommen aus dem Mühlviertel. Letzteres ist wohl am vorrangigsten zu spüren, wenn man im Rauner isst. »Wir sind stolz auf unsere Wurzeln, und das soll man auch schmecken«, so Philipp. Er steht als Chef in der Küche, ist für die kulinarischen Kreationen zuständig, während seine Frau Sigi dafür sorgt, dass die Gäste – oder eben Freunde – rundum perfekt versorgt sind. Als Diplom Barkeeperin und Diplom Sommelière untersteht ihr auch die Getränkekarte – die neben einer feinen Auswahl an heimischen Weinen unter anderem mit dem hausgemachten Rauners Eistee aus roten Rüben, Hibiskus und Apfel besticht.

Vertrauen als Geheimnis des Erfolgs

Und auch sonst findet sich der Mühlviertler Ursprung – und die namensgebende rote Rübe – häufig im Lokal und der Speisekarte. »Der Bezug zur Region ist wohl das, was uns am stärksten ausmacht. Als Menschen, als Gastgeber und als Unternehmer«, so Sigi. Soll heißen: »Die Gäste wünschen sich Gerichte, die Bezug zu Oberösterreich haben und verlassen sich dabei darauf, dass auch die Zutaten aus der Gegend stammen.« Dieses Vertrauen wiederum haben die Stummers in ihren Hauptlieferanten, den Gastronomiegroßhändler Transgourmet, mit dem sie seit Gründungstagen zusammenarbeiten. Die große Auswahl an hochwertigen Produkten – auch und vor allem das ausgewählte regionale Sortiment – waren ausschlaggebend für die Wahl des Großhändlers, kombiniert mit der sehr persönlichen Betreuung und dem fairen Preis/Leistungs-Verhältnis. »Transgourmet ermöglicht uns, den Gästen eine gute Zeit zu bieten. Genau darum geht es«, sind sich Philipp und Sigi Stummer einig.

www.rauner.restaurant
www.transgourmet.at

MEHR ENTDECKEN

  • 27.03.2017
    Transgourmet: Partner des »Wachau GOURMETFestivals«
    Der österreichische Gastronomie-Großhändler Transgourmet ist zum wiederholten Male Partner des »wachau GOURMETFestivals«: Von 23. März bis...
  • Restaurant
    Rauner
    4020 Linz
    Oberösterreich, Österreich
    Modern/Kreativ
  • 25.10.2017
    »Wir sind beim Lukas«
    Lukas Kienbauer kocht in Schärding. Dabei verzichtet er auf eine Speisekarte und serviert Überraschungsmenüs. Die Belohnung hierfür: Zwei...
    Advertorial

Mehr zum Thema

News

Ein neues Team für »Die Liebe«

Im neu formierten Führungsteam sind Michael Schuster, Andreas Schrittesser, Leo Kiem, David Kreytenberg und Romy Friedrich vereint.

News

Das »PRATO« startet sein kulinarisches Wanderjahr

Ein Jahr lang geht das »Prato« auf kulinarische Wanderschaft. Erste Station: Hemingway Bar in Graz.

News

Die »Kantine 48« hat ein Winterquartier gefunden

Die kulinarisch wertvolle Schwimmbad-Verpflegung kann nun im »Salon 15« in Pinkafeld genossen werden.

News

Neueröffnung: »Schuhbecks Fine Dining« in München

Das von Spitzen- und Fernsehkoch Alfons Schuhbeck geplante Lokal am »Platzl« verwöhnt Gourmets bereits ab Dezember.

News

»Noma«: Next Stop Mexiko

René Redzepi packt erneut die Koffer und eröffnet ein Open-Air-Restaurant auf Zeit in Tulum auf der Halbinsel Yucatan.

News

Top 5: Genuss im Shopping-Center

Shoppingmalls und billiges Fastfood? Das Bild ist Klischee – und gehört zunehmend der Vergangenheit an. ­Einkaufscenter-Betreiber entdecken die...

News

Genießertipp: Restaurant »Rock Salt« auf Phuket

Im »Rock Salt« am Nai Harn Beach in Phuket werden Fisch und Meeresfrüchte auf höchstem Niveau zubereitet. Barlegende Salim Khoury kreierte eigene...

News

Aufwendiges Update für »Echo« und »Citythai«

Das thailändische Restaurant im ersten Wiener Gemeindebezirk sperrt als Thai-Bistro und Cocktailbar neu auf.

News

Gewinnspiel: Dinner für Zwei in der »ÉMILE Brasserie & Bar«

Das Restaurant im Hilton Vienna Plaza am Schottenring bringt einen Hauch von 1920 nach Wien.

Advertorial
News

77. Hahnenkamm-Rennen: Kitzbühel genießen

Zwischen Rennstrecke und Weißwurstparty hat der Nobelskiort einige kulinarische Highlights für Gourmets zu bieten. Wir haben empfehlenswerte Adressen...

News

Top 10: Restauranttipps zum Nightrace in Schladming

Steirische Spezialitäten, Insidertipps und internationale Küche – im Heimatort des Nachtslaloms wird auch abseits der Piste viel geboten.

News

Winterliche Japanese-Peruvian Fusion Week im »Shiki«

Für das temporäre Menü bis 28. Jänner hat der japanische Gastkoch Kazuhiro Soyano sein geballtes Wissen über die Fusionsküche nach Wien gebracht.

News

»Dal Toscano«: Italienisch-istrisches Erfolgskonzept

In der ehemaligen »Trattoria Dal Toscano« der Wiener Josefstadt serviert fortan ein Quartett frische und hochwertige Küche.

News

Top 10: Restauranttipps zur Ski-WM in St. Moritz

Während zwei Wochen wird St. Moritz zum Hotspot für Ski-Fans. Wir haben empfehlenswerte Gourmet-Adressen für Sie gesammelt.

News

St. Moritz fürs kleine Portemonnaie

Bis zum 19. Februar findet die Ski-WM in St. Moritz statt. Falstaff hat Restaurants recherchiert, die sich durch ein attraktives...

News

Top 10: Restaurants in und um Thermen

Wellness für den Gaumen: Entspannen und sich auch kulinarisch verwöhnen lassen kann man sich an diesen Adressen.

News

Family Style Dinner im »DiningRuhm« gewinnen!

Spannend: Im »DiningRuhm« wird japanisch-peruanische Küche mit österreichischen Qualitätsprodukten geboten. Wir verlosen ein 10-Gänge-Menü für vier...

Advertorial
News

»Jetzt wird's ölig«-Menü im »Restaurant Herrlich«

Außergewöhnliche Öle stehen im Mittelpunkt der neuen Gerichte von Stefan Schartner im Steigenberger Hotel Herrenhof.

News

»Vila Joya«: Koschina und Langmann arbeiten im Paradies

300 Sonnentage, den Strand und das Meer direkt vor der Tür. Koschina und Langmann über den Erfolg eines der besten Restaurants der Welt.

News

»ROSSO«: Dario Cecchinis Partnerrestaurant in Österreich

Das Linzer Restaurant »ROSSO di Acqua e Sole« ist seit 20. April 2017 ganz offiziell eines von weltweit zehn Partnerrestaurants des weltberühmten...

Advertorial