Die Küchen Südamerikas gelten seit geraumer Zeit als kulinarisches Trend-Thema. In diese Kerbe schlägt nun auch ein neues Restaurant in der Wiener Innenstadt. Das »Q’ero« in der Börsegasse wird von dem gebürtigen Iraner Mehdi Hedayati und den Brüdern Eric und Ludwig Melzer – beide mit peruanischen Wurzeln – geführt. Die drei langjährigen Freunde und Gastronomen bringen im »Q’ero« die vielfältige Küche Perus mit einem modernen Barkonzept in Einklang.

Für die Küche verantwortlich zeichnet Christian Melzer. Nachdem er seine Kochausbildung in Österreich absolvierte, arbeitete er einige Jahre in Peru und Spanien. Im »Q’ero« setzt er nun erstmals seine eigenen Ideen moderner peruanischer Gerichte um.

Facettenreich

Ausgehend von der klassischen Küche der Inkas hat sich die peruanische Küche durch die Vermischung mit den Einwandererkulturen aus dem arabischen Raum, Spanien, Italien und Afrika sowie China und Japan in den vergangenen Jahrzehnten zu einer der wohl spannendsten Küchen weltweit entwickelt – es entstand eine natürlich gewachsene Fusionsküche, deren Kreativität auch durch die Vielfalt der Zutaten geprägt wird. Das Ergebnis sind leichte Klassiker wie Ceviche und exotisch würzige Gerichte á la Lomo Saltado – Rumpsteakstreifen mit einer Salsa aus Tomaten, Zwiebeln und Koriander, serviert mit knusprigen Kartoffelstäbchen und Reis. Einige Klassiker werden im »Q’ero« neu interpretiert und sind selbst für Kenner der peruanischen Küche eine echte Überraschung. Das »Q’ero« bietet Mittagsmenüs, eine moderne peruanische Abendkarte und lädt ab 17 Uhr zum After Work.

Pisco & Co
Auch die peruanische Vielfalt der Getränke erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. So ist das Schmuckstück des »Q’ero«, neben einem Schanigarten am Börseplatz im Sommer, die nach Vorbild der peruanischen Kultur und Landschaft geformte Holzbar. Hier werden experimentelle internationale Cocktailkreationen angeboten. Ein Schwerpunkt liegt auf dem traditionellen Traubenbrand Pisco, von dem es im »Q’ero« die wohl größte Auswahl Wiens gibt. Doch auch antialkoholische Getränke, wie hausgemachte Chicha Morada (Saft aus lila Mais, Limette, Ananas, Nelken und Zimt), findet man im Sortiment.

Q’ero
Börsegasse 9/16, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Mo - Fr 11-2 Uhr, Sa und feiertags 17- 2 Uhr, So geschlossen
www.qero-viena.at


(Redaktion)

  

Mehr zum Thema

  • Gastkoch José del Castillo, Patron Klaus Piber und Chefkoch Alexander Theil schlürfen Pisco, das Nationalgetränk Perus / Foto beigestellt
    25.09.2015
    Original peruanische Küche im »Mercado«
    Spitzenkoch José del Castillo aus Lima begeistert mit Rinderherzen, Kutteln und Ceviche.
  • Patron Klaus Piber, Gastkoch Paco Ruano, Chefkoch Alexander Theil / Foto beigestellt
    15.04.2015
    Mexikanischer Starkoch im Restaurant »Mercado«
    Das spannende Menü von Paco Ruano kann noch bis Anfang Mai genossen werden.
  • Virgilio Martínez: »Baumtomaten und Avocado« / © Erik Andia Pomar, Red Bull Hangar-7
    08.01.2015
    Interview: Heimatfreak im Höhenflug
    Falstaff-Herausgeber Christoph Teuner traf Virgilio Martínez vom »Central« in Lima, dem besten Restaurant Südamerikas.
  • Nico Hofmann im Kölner Restaurant »Maibeck«, wo ihn Falstaff zum Interview traf / © Albert Fuchs
    06.07.2014
    Der Quotenflüsterer – Nico Hofmann im Interview
    Er ist einer der erfolgreichsten Filmproduzenten Europas und Genussmensch. Mit Christoph Teuner sprach der 54-Jährige u. a. über sein...
  • Bunt und vielfältig präsentiert sich die Produktwelt in Brasilien / © Georges Desrues
    29.05.2014
    Brasilien backstage
    Falstaff gibt einen Einblick in die bunte Welt der Kulinarik des Fußball-WM-Landes.
  • © Peter Angerer
    05.02.2014
    Fein gehacktes Chili-Schweinefleisch auf knusprigem Tofu
    Scharfer Rezepttipp von Jian Zhao, »Goldene Zeiten«, Wien – aus dem »Atlas der erlesenen Chilis und Paprika«.
  • Eine der berühmtesten Attraktionen Perus: die Ruinenstadt Machu Picchu mit der Bergspitze des Huayna Picchu in der Region Cusco
    16.11.2012
    Peru: Kultur macht Küche
    Peru ist eine der ältesten ­Hochkulturen – die 500 Jahre alte Fusionsküche setzt heute weltweit Trends.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rudi Obauer: »Da passt alles!«

    In der Serie »Wo Spitzengastronomen essen gehen« verrät der Salzburger Spitzenkoch, bei welcher Hütte er am liebsten einkehrt.

    News

    Quitte: Die Frucht des Paris

    REZEPTE: Die golden leuchtende Frucht, mit der Paris in der berühmten griechischen Sage einst Helena nach Troja lockte, war eine Quitte – und nicht...

    News

    Sieben Tipps für einen gelungenen Burger

    Exotische Burger-Rezepte gibt es im Internet wie Sand am Meer. Grill-Expertin Anja Auer zeigt, worauf man achten muss, damit ein »0815-Burger« richtig...

    News

    Südtirol: Best of Restaurants

    Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet – die besten finden Sie hier.

    News

    Acht Dinge, die Sie über Quitten wissen sollten

    Die Quitte duftet nicht nur verführerisch und schmeckt ganz köstlich, sie steckt auch voller Überraschungen. Wir lüften einige ihrer Geheimnisse.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Gourmet Royal

    In dem Vier-Sterne-Superior-Hotel in Tirol hat mit »Gourmet Royal« ein Fine-Dining-Restaurant eröffnet, das preislich schon hoch oben mitspielt –...

    News

    International Hotspot: »Geranium«, Kopenhagen

    Kulinarische Höchstleistungen und nah am Spielfeld: Das Stadion des FC Kopenhagen beherbergt das »Geranium«, Dänemarks einziges Drei-Sterne...

    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

    News

    Äpfel und was man aus ihnen machen kann

    James Rich präsentiert in seinem Buch Rezepte aus dem Obstgarten. Drei davon gibt’s hier zum Nachkochen bzw. -backen.

    News

    Alpine Küche: Vorreiter in der Gourmetwelt

    Wer die Alpen als das begreift, was sie sind – das wichtigste Bergmassiv Europas zwischen der Côte d’Azur und Wien –, merkt, dass die alpine Küche...

    News

    Kaffee: Darf es ein bisserl mehr sein?

    Rund 1000 Tassen Kaffee trinkt hierzulande jeder pro Jahr. Bei manchen ist der Kaffeekonsum jedoch mit Restriktion verbunden, dabei wäre das gar nicht...

    News

    Federn lassen: Rezepte mit Fasan

    Bei welchen Gerichten Fasan besonders gut gelingt und eine Alternative mit Wachtel.

    News

    Tee & Honig – a match made in heaven!

    Mit »DEMMERS TEEHAUS« den Tag des Tees feiern und die wohltuende Kombi von Tee und Honig genießen!

    Advertorial
    News

    Rezepte: Zwetschken als Soulfood

    Vollreife Zwetschken verwandeln sich gerne in süße Köstlichkeiten. Egal ob zum süß-herben Powidl im fluffigen Germknödel, zur luftigen Zwetschkentarte...

    News

    Heidi Neuländtner: »Knödel sind mir nicht Powidl«

    FOTOS + REZEPT: Wir schauen der großartigen Köchin Heidi Neuländtner von der »Wirtschaft« am Meidlinger Markt beim Germknödel-Machen über die...

    News

    Wien: Die besten Restaurant-Tipps für die Josefstadt

    Der 8. Wiener Gemeindebezirk ist zwar der kleinste, was die Restaurantdichte betrifft zählt er aber zu den größten.

    News

    IMLAUER: Größtes Hotel- & Restaurant-Unternehmen Salzburgs

    Zum Jubiläum blickt man auf eine Erfolgsgeschichte zurück: Vom Pächter zur etablierten Marke. Event-Tipp: Silvesterball im IMLAUER Hotel Pitter.

    Advertorial
    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Weinherbst-Rezepte: Fisch muss schwimmen

    Die Spitzenköche Toni Mörwald, Josef Floh und Erwin Windhaber präsentieren drei herbstliche Rezepte mit Fisch.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Le Treize

    In dem unscheinbaren »Le Treize«, das sich in einem Casinogebäude im Tiroler Seefeld befindet, kocht Armin Leitgeb mit »Alpine Cuisine«-Linie groß...