»Pure Leidenschaft«: Andreas Caminadas erstes Kochbuch

Andreas Caminada in seiner Bündner Heimat.

© Gaudenz Danuse

Andreas Caminada in seiner Bündner Heimat.

Andreas Caminada in seiner Bündner Heimat.

© Gaudenz Danuse

Andreas Caminada kocht in seinem »Schloss Schauenstein« in Fürstenau seit mehr als acht Jahren auf 3-Sterne Niveau und eröffnete neben seinen beiden Sharing-Restaurants »Igniv« in Bad Ragaz und St.Moritz vor einem Jahr die »Casa Caminada« – eine sogenannte Beiz, die das Beste der regionalen Bündner Küche bietet. Nun bringt der Spitzenkoch erstmals ein eigenes Kochbuch heraus, das sich als kulinarische Liebeserklärung an seine Heimat Graubünden und die einfache Küche präsentiert. 

In dem Kochbuch »Pure Leidenschaft«, das einem Hochglanz-Bildband gleicht, teilt Caminada nicht nur traditionelle Bündner Rezepte, neue, zeitgemäße Kreationen und persönliche Anekdoten zu den einzelnen Gerichten, die ihn zum Teil seit seiner Kindheit begleiten, er teilt vor allem ein Stück seiner Heimat: Mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen und Portraits der regionalen Produzenten gibt er in Kapiteln wie »Die Seele der Bündner Küche«, »Unser alpiner Garten Eden« oder »Unter dem Dach des Waldes« Einblick in die kulinarische Welt Graubündens.

»Wer mein Buch liest, soll darin sinnliche und verständliche Rezepte finden, aber auch einen Eindruck gewinnen vom kulturellen Reichtum der Region, ihrer geografischen Vielfalt, ihren außergewöhnlichen Produkten und den Menschen, die hinter diesen stehen.«
Andreas Caminada

Andreas Caminada

Foto beigestellt

Neben Traditionellem wie Capuns, Maluns oder Pizokel präsentiert Caminada moderne, naturverbundene Gerichte, die die Jahreszeiten und seine Heimat widerspiegeln – von Geflügel aus dem Val Lumnezia über Safran aus Fläsch und Melonen aus Pratval bis hin zu Bergkartoffeln aus dem Albulatal. Er teilt seine liebsten Gerichte – von der Gerstensuppe bis hin zu Buchweizentajarin mit Gehacktem sowie Wild- und Fischgerichte und süße Desserts, wobei er auch immer wieder Geheimtipps seiner Mutter oder Spezialrezepte seiner Großmutter verrät.

Wir haben eine kleine Rezept-Kostprobe zum Ausprobieren und Nachkochen:

© Gaudenz Danuse/AT Verlag

Pure Leidenschaft
Andreas Caminada
Verlag: at Verlag
Umfang: 216 Seiten
ISBN: 978-3-03902-028-7
Preis: 39.90 CHF
www.at-verlag.ch

Mehr zum Thema

News

Quiz: Food-Know-How – Teil 1

Wie gut kennen Sie sich mit Lebensmitteln aus? Im ersten Teil dreht sich alles um Obst, Gemüse, Gewürze & Co.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Kaiserschmarrn, koreanische Corndogs, Dumplings und Knödel: Wiens Take-Away-Angebote sind so vielfältig wie noch nie. Wir verraten unsere Favoriten.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zazatam

In der Wiener Leopoldstadt eröffnete im Keller eines alten Offiziers-Gebäudes ein schickes Szene-Restaurant.

News

Die besten Veggie-Restaurants

Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Das steckt hinter dem Veggie-Boom

Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

Rezept

Chartreuse Soufflé

Süße Leckerbissen gibt es in der alpinen Küche zur Genüge – Kochbuchautorin Meredith Erickson hat sie in ihrem Buch zusammengefasst. Falstaff verrät...

News

Eine Weltreise in Kochbüchern

Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.

News

Liebeserklärung an die handgemachte Pasta

Mit »a mano« bringt uns Claudio Del Principe die Leidenschaft für selbst gemachte Nudeln näher. Drei Rezepttipps aus dem Buch gibt’s hier.

News

Karma Food: Gutes Essen für ein gutes Leben

Simone und Adi Raihmann präsentieren in ihrem Kochbuch bunte, ayurvedische Veggie-Gerichte, die gut fürs Karma sind und einfach rundum glücklich...

News

Buchtipp: Der ganze Fisch

Josh Niland lässt Fisch bis zu drei Wochen reifen – und macht dann ­Carpaccio daraus. Der australische Starkoch erzählt, wie er ­den Umgang mit Fisch...

News

Kochbuchtipp: Fleischverliebt

Große Braten, köstliche Schmorgerichte und saftige Steaks – das alles finden Sie im richtig guten Fleischkochbuch von Claudia Hütthaler.

News

Buchtipp: Der Zauber von Weihnachten

Theresa Baumgärtner entführt auf eine stimmungsvolle Winterreise mit kreativen Inspirationen und jeder Menge festliche Rezepte.

News

Rezeptstrecke: Wilder Winter

Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.

News

Die Vielfalt der Sonntagsbraten

Ob klassisch oder kreativ: Wie man den Sonntag kulinarisch zelebriert, verrät ein neues Kochbuch. Bei uns gibt’s einen Vorgeschmack in Form von drei...

News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

Gemüsekochbuch: Die sechs Jahreszeiten

Beim Essen gibt es viel mehr als nur vier Jahreszeiten – je nach Wetter ist stets ein anderes Gemüse reif. Starkoch Joshua McFadden hat seinem...

Rezept

Sautierte Speiserüben mit Pflaumen und Radicchio

Das Rezept von US-Starkoch Joshua McFadden ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich. In seinem Kochbuch »Die sechs Jahreszeiten« präsentiert der...

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.