Prost & Mahlzeit – Wiener Delikatessen

Die Wiener Schnecke zählt zu den besonderen Delikatessen der Donaumetropole.

© Andreas Gugumuck

Die Wiener Schnecke zählt zu den besonderen Delikatessen der Donaumetropole.

Die Wiener Schnecke zählt zu den besonderen Delikatessen der Donaumetropole.

© Andreas Gugumuck

Wer an Wien denkt, dem fallen neben dem Wiener Walzer vermutlich sehr schnell kulinarische Genüsse der Donaumetropole ein – Kaffeehäuser und Restaurants, Heurige und der Würstelstand.

Einer Reihe Wiener Unternehmern ist es zu verdanken, dass die österreichische Hauptstadt auf Tellern und in Gläsern weltweit zu Hause ist. Die besten von ihnen sind Mitglied der Gruppe Delikatessen  von WIEN PRODUCTS – einem Zusammenschluss von derzeit 54 Wiener Unternehmen unter dem Dach der Wirtschaftskammer Wien mit dem Ziel, Handwerk aus Wien sowohl in Österreich als auch im Ausland zu positionieren.

Die Produkte sind von höchster Qualität und werden teils aufwändig von Hand oder mittels moderner Fertigungsstandards produziert, ihre Vielfalt ist groß und allen Herstellern gemein ist die Leidenschaft, Tradition und Innovation kulinarisch miteinander zu verbinden.

Gleich zwei K.u.K. Hofzuckerbäcker - A. Gerstner und Demel haben sich auf exquisite Süßigkeiten konzentriert – die Confiserie Heindl ist für ihre Schokomaroni bekannt wie das Grand Hotel an der Ringstraße für seinen Grand Guglhupf.

Haas & Haas erzeugt Tee und vertreibt Kulinarisches von süß bis salzig.

Eine Pflichtadresse für Gourmets ist Julius Meinl am Graben. Die Original Sacher-Torte aus dem gleichnamigen Hotel kennt man weltweit genauso wie die Schnitten von Josef Manner – beides mag man.

Beschwingten Genuss liefern Schlumberger mit Sekt, die sechs Paradewinzer von WienWein und nicht zuletzt Goldkehlchen mit seinem Cider.

Staud’s Wien ist nicht nur Marmeladenkaiser, sondern auch bekannt für sauer Eingelegtes – was perfekt mit den Wiesbauer Produkten harmoniert.

Die Wiener Schnecken Manufaktur knüpft an legendäre Zeiten an und last but not least werden in der Tourismusschule Modul künftige Meister im Hotelfach ausgebildet. Da bleibt nur eines zu wünschen: Prost & Mahlzeit!

www.wienproducts.at

Mehr zum Thema

News

Hut ab! Warum man jetzt Pilze sammeln sollte

In unseren Wäldern wachsen mehrere hundert Arten von wilden Speisepilzen. Für eine Sammeltour ist jetzt die richtige Zeit – und wer ein paar Regeln...

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Von Kaiserschmarren über Steak-Sandwich bis Langos – das Streetfood-Angebot in Wien ist aktuell so vielfältig wie noch nie. Hier unsere Favoriten.

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

News

Schöner Shoppen: Best of Wien

Käse bis Kuchen – An diesen zehn Adressen wird der Lebensmittel-Einkauf zum Genuss.

News

Räumungsklage gegen »Landtmann« trotz Corona-Krise

Cafétier Berndt Querfeld ortet Angriff gegen Wiener Kaffeehauskultur. Der Vermieter, die Karl Wlaschek Privatstiftung, lehnte eine Mediation ab. Ihre...

News

Neu in Wien: »Pizza & Amore«

Echte neapolitanische Pizza gibt's in der Ottakringer Straße aktuell zum Abholen oder Liefern-Lassen. Kreative Selbst-Beleger ordern nur den...

News

Welcome Back 2021: Wien-Urlaub für Einheimische

»Erlebe Deine Hauptstadt.Wien«: Ab sofort können attraktive Hotel-Packages mit vielen Zusatzangeboten für den Start des neuen Jahres gebucht werden.

News

Terror in Wien: Zigfacher Dank an heldenhafte Gastronomen

Nach einem Bericht über aufopferndes Verhalten von Gastronomen erreichte uns eine Welle von Dankbarkeit mit mitunter dramatischen Schilderungen. Die...

News

Terror in Wien: So schützten Gastronomen ihre Gäste

Wir holen Menschen vor den Vorhang die Zusammenhalt und Zivilcourage bewiesen haben und sammeln weitere positive Erfahrungen.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.