Salz ist nicht gleich Salz. Die Falstaff-Tester suchen das Beste. / © Achim Bieniek
Salz ist nicht gleich Salz. Die Falstaff-Tester suchen das Beste. / © Achim Bieniek

Vor 20 Jahren war Salz-Kauf noch einfach: Das Angebot hat sich in den Märkten zumeist auf ein Produkt beschränkt. Heutzutage ist die Auswahl überbordend. Hauptsächlich handelt es sich um aromatisierte Salze, von Kräutern über Chili bis hin zu geräucherten Salzen. Da sich diese ob ihrer Vielfalt nicht vergleichen lassen, hat sich die Falstaff-Jury auf pures Salz fokussiert – Fleur de Sel aus dem Meer und Steinsalz aus den Bergen.

Salz besteht zum großen Teil aus Natriumchlorid, auch Kochsalz genannt. Den Unterschied machen verschiedene Mineralstoffe aus, die allerdings nur in äußerst geringen Anteilen im Salz vorhanden sind. Dass diese geschmacklich kaum nachweisbar sind, belegen Versuche, bei denen Salze in gelöster Form verkostet wurden. Nicht einmal Profi-Sensoriker nehmen Unterschiede wahr. Teures Salz also nie für Suppen und Saucen verwenden, einfaches Siedesalz hat die gleiche Wirkung.

Dennoch sind die Preisunterschiede enorm: Der Kilopreis der verkosteten Produkte beginnt bei fünf und reicht bis 80 Euro. Was macht den Unterschied aus? Einerseits ist es die Verpackung: Von einfachen Kartons und Kunststoff-Beuteln reichen die Varianten über Gläser und Keramikschalen bis hin zu Einweg-Mühlen. Bei Letzteren sind nicht alle praxistauglich, denn manche mahlen viel zu fein. Andererseits ist es die Struktur und Optik der Salzkristalle. Besonders fein sind die Kristallflocken des Fleur de Sel, die den Salzgeschmack verzögert am Gaumen abgeben.

Wie ein Salz schmeckt, hängt also in besonderem Maße von der Textur ab. Feine Kristalle entfachen ihren Geschmack unmittelbar, eine größere Struktur hat einen gewissen Verzögerungseffekt. Dafür gibt es eine wahre Geschmacksexplosion, wenn man kompakte Kristalle zerbeißt.

Meersalz
Fleur de Sel entsteht wie gewöhnliches Meersalz durch Verdunstung von Salzwasser und Kristallisation. Die hochwertige Salzblume gedeiht aber nur in bevorzugt gelegenen Buchten. An besonders heißen und windstillen Tagen »wächst« die Blume als dünne Schicht an der Wasseroberfläche und wird händisch abgeschöpft. BILDERSTRECKE: Die sechs besten Meersalze.

Bergsalz
Stein- bzw. Bergsalz wird in unterirdischen Stollen abgebaut, gemahlen und meist unraffiniert verpackt. Siedesalz wird mit Wasser aus den Stollen gelöst und in
Salinen wieder kristallisiert. Es enthält oft Zusätze wie Jod für die Schilddrüse, Fluorid für die Zähne und chemische Rieselhilfen. BILDERSTRECKE: Die sechs besten Stein- und Bergsalze.


DIE JURY: (v. l. n. r.): Jacqueline Pfeiffer (Küchenchefin »Vestibül«, wo die Verkostung stattgefunden hat), Helmut Österreicher (Koch-Legende), Eva Derndorfer (Sensorikerin, evaderndorfer.at), Romana Fertl (Sensorikerin, opensense.at)

Text von Bernhard Degen
Mitarbeit: Waltraud Winding

Aus Falstaff Nr. 05/2015

 

_______________________________________________________________

FALSTAFF SCHWERPUNKT: SALZ



Lesen Sie außerdem folgende Stories zum Thema:

Mehr zum Thema

  • Falstaff machte sich auf die Suche nach der besten BBQ-Sauce / © Achim Bieniek
    12.06.2015
    Some like it hot: BBQ-Saucen im Falstaff-Test
    Grill-Special, Teil 2: Das Angebot an Barbecue-Saucen ist riesig – Falstaff schafft Überblick.
  • © Shutterstock
    28.07.2015
    Salz-Special: Salz auf unserer Haut
    In Teil 1 der Serie zeigt Falstaff die verrücktesten und trendigsten Natursalze der Welt.
  • In den Becken konzentriert sich das Salz das Meeres. / Foto beigestellt
    29.07.2015
    Salz-Special: Geschenk des Meeres
    In Teil 2 der Serie geht es um das edle Fleur de Sel – Köche und Konditoren ­preisen das feine Aroma der Salzblüten.
  • Salz lässt sich im Alltag kaum vermeiden. / Illustration: Gina Mueller
    30.07.2015
    Salz-Special: »Weißes Gold« – Gut oder Böse?
    In Teil 3 der Serie geht Falstaff den gesundheitlichen Aspekten von Salz auf den Grund.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Hola! Tapas Bar

    Tapas auf einem Niveau wie in Barcelona können Gäste von »Hola« im Wiener Auhofcenter genießen.

    News

    10 Fakten über Pasta

    Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen...

    News

    FOOD ZURICH: Top 10 Event-Gastronomie

    Während der FOOD ZURICH ist der Ausdruck «Event-Gastronomie» positiv zu verstehen. Wir haben zehn Festival-Highlights mit Beteiligung von Zürcher...

    News

    Die Bedeutung von Umami

    Umami zählt neben süß zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

    News

    Brot selbst backen: Die besten Tipps von Lutz Geißler

    Lutz Geißlers »Plötzblog« ist die wichtigste Hobbybäcker-Plattform im deutschsprachigen Raum. Mit Falstaff sprach er über Ambitionen, Anfängerfehler...

    News

    Rezepte aus dem »St. Regis« in Venedig

    Alle wollen jetzt nach Venedig: Wir haben Spitzenköchin Nadia Frisina im Hotel »St. Regis« am Canale Grande besucht. Mit Rezepttipps!

    News

    Herbstlicher Durchhänger?

    TRZESNIEWSKI lanciert ein unaussprechlich gutes Kraftpaket – handgemachte Energieversorgung zum Mitnehmen.

    Advertorial
    News

    Corona: Sperrstunde in Kuchl bereits um 17 Uhr

    Aufgrund der hohen Neu-Infektionsraten gelten im Salzburger Tennengau ab 13. Oktober noch strengere Vorschriften.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Vinea

    Im Restaurant »Vinea« in der Steiermark tischt der Küchechef Alexander Posch steirische und international inspirierte Spezialitäten auf.

    News

    Top 10: Rezepte mit Maroni

    Mit Maroni kann man viel mehr machen, als sie bloß braten. Was? Das verraten wir mit unseren zehn Lieblingsrezepten mit der Edelkastanie.

    News

    Brotbacken: Darauf müssen Sie achten

    Brotbacken ist nicht kompliziert. Und wer unsere Expertentipps beherzigt, wird sehr rasch Erstklassiges aus seinem Heimofen zaubern.

    News

    Best of Bistro bei »Wein & Co«

    VIDEO: Willi Klinger stellt persönlich das neue Wein- und Speisenkonzept für die »Wein & Co«-Gastronomie vor und erklärt die neue Glas-Kultur mit...

    News

    Stadt Wien beteiligt sich an »Vestibül« und »Café Ritter«

    Die »Stolz auf Wien« Beteiligungsgesellschaft sichert das Überleben von Wiener Unternehmen durch gezielte Investitionen und erhält damit...

    News

    Top 10: Steaks in Wien

    Ob T-Bone, Rib-Eye oder Flat Iron – an diesen Adressen wird bestes Steak serviert.

    News

    Wildschwein: Warum Sie es jetzt essen sollten

    Das Wildschwein bietet ganz herausragend köstliches Fleisch – besonders die jungen, Frischlinge und Überläufer genannten Tiere. Wir zeigen, was Sie...

    News

    Best of Portugal in Wien

    Egal ob kultige Sardinen-Konserven, portugiesische Weine oder Restaurants mit Spezialitäten aus Portugal – wir haben die besten Adressen gesammelt.

    News

    Stadt Wien launcht Gastro-Registrierungs-App

    Michael Ludwig stellt Gratis-Applikation zur schnellen und sicheren Gäste-Registrierung vor und zieht Bilanz über die Gastro-Gutschein-Aktion.

    News

    Gewinnspiel: iSi Culinary unterstützt Gastronomie-Betriebe

    Mediale Reichweite, ein Werbekostenzuschuss und eine öffentliche Plattform, um seinen Betrieb zu präsentieren und Gäste zu gewinnen – damit fördert...

    Advertorial
    News

    Internationaler Restaurantguide 2020: Best of Südtirol

    Von den besten Gourmethütten über Buschenschanken bis hin zu Spitzenrestaurants: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 420 Top-Adressen....