Produkttest Preiselbeeren: Bitter sweet symphony

© Lukas Ilgner

© Lukas Ilgner

Niemals können gekaufte Preiselbeeren aus dem Glas mit selbst geernteten und verarbeiteten Waldfrüchten mithalten. Wer allerdings schon einmal selbst Preiselbeeren gepflückt hat, der weiß, wie mühsam das ist und wie viel Arbeit dahintersteckt. Entsprechend teuer sind echte Wildpreiselbeeren, im Gegensatz zu günstigeren Kulturpreiselbeeren. Um diese noch günstiger anbieten zu können, wird zum Teil kräftig gestreckt – mit viel Zucker und Pektin. Ein Blick auf die Zutatenliste verrät schon beim Kauf etwas über die Qualität. Der Fruchtanteil sollte möglichst hoch sein, Wildpreiselbeeren sind Kulturpreiselbeeren vorzuziehen. Ob man ein Kompott oder eine Marmelade bzw. Konfi­türe wählt, ist Geschmacksache. Bei der prominent besetzten Jury kam jedenfalls das Kompott deutlich besser an.

V. l. n. r.: Romana Fertl (Sensorikerin, www.opensense.at), Peter Zinter (Küchenchef »Heunisch & Erben«, www.heunisch.at), Jacqueline Pfeiffer (Top-Köchin, Konsulentin), Mario Bernatovic (»Kussmaul«-Chef, www.kussmaul-vienna.com), Georghe Bode
V. l. n. r.: Romana Fertl (Sensorikerin, www.opensense.at), Peter Zinter (Küchenchef »Heunisch & Erben«, www.heunisch.at), Jacqueline Pfeiffer (Top-Köchin, Konsulentin), Mario Bernatovic (»Kussmaul«-Chef, www.kussmaul-vienna.com), Georghe Bodea (Küchenchef »Gmoakeller«), Caroline Schlinter-Maltan (Sensorikerin, www.buero-fuer-ernaehrung.com). Danke an dieTest-Location: Restaurant »Gmoakeller« in Wien, www.gmoakeller.at

© Lukas Ilgner

Bei der Bewertung wurde der Geschmack am stärksten gewichtet, allerdings gaben die Farbe und der Zustand der Beeren auch ­Aufschluss über deren Qualität. Aber nicht immer waren die schönsten und unversehrtesten Beeren für die Gesamtbeurteilung positiv. Denn mehr Geschmack wird transportiert, wenn auch einige Beeren zerquetscht sind. Eine ideale Preiselbeerenzubereitung verfügt über eine schöne Balance aus Süße, Bitterstoffen und Säure und zeigt eine frische rote Farbe ohne oxidative Brauntöne. Wie gut selbst gemachtes Preiselbeerkompott schmecken kann, demonstrierten dann die Jury-Mitglieder und Köche Peter Zinter und Mario Bernatovic, die herrlich aromatische Eigenkreationen – außer Konkurrenz – verkosten ließen.

* Bei der Reihung wurden die Nachkommastellen berücksichtigt.

Die Proben wurden anonym eingekauft. Es wurden 21 Produkte verkostet, nur die besten zehn werden hier veröffentlicht. Die Auswahl der Produkte und Märkte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Produkttest: Bollywood am Gaumen

Die bunte Vielfalt an Currypulvern ist schon farblich offenkundig. Auch geschmacklich tun sich im Test große Unterschiede auf.

News

Nichts anbrennen lassen: Pfannen im Falstaff-Test

Außen scharf anbraten, innen saftig: Welche Pfanne macht das perfekte Steak?

News

Produkttest: Mozzarella im Falstaff-Check

Die beliebteste Zutat für den sommerlich-mediterranen Salat im Test: Kuhmilch-Mozzarella.

News

Ganz schön saftig: Zitruspressen im Falstaff-Check

Sie pressen den letzten Tropfen Saft aus den Früchten – und ersparen uns den Muskelkater im Arm. Elektrische Zitruspressen im Test.

News

On the rocks: Eiswürfelmaschinen im Falstaff-Check

Ice, ice baby – zu jeder Zeit und für jeden Drink. Mit ­diesem Versprechen locken Eiswürfelmaschinen. Falstaff hat fünf von ihnen getestet.

News

Produkttest: Chorizo – feurig wie Flamenco

Als Tapa oder Kochzutat – die pikante Paprikawurst Chorizo ist nicht nur in Spanien beliebt. Falstaff hat das breite Angebot in Österreich getestet.

News

Produkttest: Sardinen in der Blechbüchse

Gute Reife ist nicht nur ­beim Wein ein Thema, auch Dosensardinen gewinnen mit jedem Jahr an Harmonie und geschmacklicher Tiefe.

News

Goldrichtig: Toaster im Falstaff-Check

Ob Bagel-Taste oder »Peek & view« – heute versprechen Toaster, viel zu können. Aber ausgerechnet goldbraun toas­ten können nicht alle.

News

Produkttest: Naturjoghurt im Falstaff-Check

Naturjoghurt gehört zu den ­gesündesten und natürlichsten Lebens­mitteln. Falstaff hat das Angebot der Supermärkte getestet und hohen Fett­anteil...

News

Der große Falstaff Krapfen-Test

Vor allem die Diskonter überraschten in der Blindverkostung mit insgesamt 20 Produkten. Alle Ergebnisse gibt’s hier.

News

Falstaff Produkttest: Honeymoon

Honig lässt niemanden kalt. Nicht nur aufgrund seiner emsigen, aber bedrohten Produzenten. Auch seine Aromenvielfalt beeindruckt.

News

Produkttest: Fondue ist doch nicht spießig

Ob mit Käse oder Fleisch – Fondue ist das Festessen schlechthin. Rechtzeitig für die Feiertage hat Falstaff fünf Fondue-Sets auf die Probe gestellt. ...

News

Produkttest: Schwarze Würze

Guter Sojasauce liegt ein jahrelanger Gär- und Reifeprozess zugrunde. Die Falstaff-Experten erklären, wie man sie von gepanschten Saucen...

News

Falstaff Produkttest: Das beste Tonic zum Gin

Der Gin-Boom brachte eine wahre Flut an Tonic Waters mit sich. Die Falstaff-Experten geben Orientierung.

News

Produkttest Vanilleeis: Eiskalt erwischt!

Vanilleeis ist das beliebteste Eis der Österreicher. Falstaff ging der Frage nach, wie viel Vanille tatsächlich drin steckt.

News

Produkttest Schneidemaschinen: Die Aufschneider

Ob Brot, Wurst oder Käse – Allesschneider können, das sagt schon ihr Name, alles schneiden. Doch der Falstaff Produkttest zeigt, dass dem nicht alle...

News

Auf den Hummus gekommen

Die orientalische Delikatesse als Fertigprodukt: Der Falstaff-Check zeigt große Qualitätsunterschiede.

News

Produkttest: Rohschinken

Reifeprüfung: nicht nur in Italien, auch in Österreich wird erstklassiger Rohschinken produziert. Falstaff hat getestet.

News

Falstaff Produkttest: Balsamico

Ein Tropfen süss-sauer. Das heimische Angebot an Balsamessigen in der Blindverkostung.

News

Produkttest: Leicht- und alkoholfreies Bier

Mit den Temperaturen steigt auch die Nachfrage nach alkoholfreien und leichten Sommerbieren. Falstaff hat sie verkostet.