Die Jury im Universitätsbräu (v.l.n.r.): Gourmetjournalist Roland Graf, Blogger und Hobbybrauer Martin Voigt, Bier-Experte Sepp Wejwar (»Der Biersepp«), Winzer Alexander Zahel, Pub-Wirt Brian Patton (»Charlie P‘s«), Getränkehändler Josef Schuste
Die Jury im Universitätsbräu (v.l.n.r.): Gourmetjournalist Roland Graf, Blogger und Hobbybrauer Martin Voigt, Bier-Experte Sepp Wejwar (»Der Biersepp«), Winzer Alexander Zahel, Pub-Wirt Brian Patton (»Charlie P‘s«), Getränkehändler Josef Schuste

Einigermaßen ambivalent war die Stimmung der Jury vor der großen Verkostung von Sommerbieren. ­Einerseits traf man sich im gemütlichen Gastgarten des »Universitätsbräu« im Alten AKH, wo schon das eine oder andere Krügerl den Bierdurst gestillt hat. Andererseits galt es, 27 alkoholfreie und acht leichte Biere zu verkosten. Trotz professioneller Einstellung der Verkoster wurden doch Vorbehalte gegenüber alkoholfreiem Bier offenbar. Völlig zu Unrecht, wie sich nach der Auswertung der Blindverkostung zeigte, denn viele alkoholfreie Biere wurden besser bewertet als Leichtbiere (bis 3,7 Prozent Alkohol).

Die Verfahren zur Herstellung von alkoholreduziertem Bier (selbst alkoholfreies Bier darf bis zu 0,5 Prozent Alkohol beinhalten) sind aufwendig und komplex: Die Möglichkeiten reichen von baldiger Abstoppung der Gärung bis zu nachträglichem Entzug des Alkohols. Ziel aller Maßnahmen ist, möglichst viel natürlichen Geschmack von Getreide, Malz oder Hopfen in das Bier zu bekommen, damit es auch ohne den Geschmacksträger Alkohol gefällt. Die Ergebnisse brachten eine Dominanz von großen Brauereien, was darauf schließen lässt, dass hier Technik und Erfahrung eine wesentliche Rolle spielen.

Bei der Verkostung wurde erfrischendes, bieriges Aroma ebenso positiv bewertet wie gute Einbindung der Kohlensäure und typischer Geschmack nach Hopfen, Malz und Getreide. Lediglich der Abgang wurde nicht zu kritisch beurteilt, denn dieser kann ohne Alkohol nicht ganz so ausgeprägt sein wie bei normalem Bier.

INFO
Die Biere wurden nach Möglichkeit im Einzelhandel besorgt, einzelne Produkte waren aber nur direkt beim Erzeuger erhältlich. Von den 35 verkosteten Bieren werden hier nur die besten vorgestellt. Bei der Reihung der Ergebnisse wurden die Nachkommastellen berücksichtigt, dennoch gibt es eine Ex-aequo-Wertung.

ALLE ERGEBNISSE IN DER BILDERSTRECKE

Text von Bernhard Degen  
Mitarbeit: Waltraud Winding
Aus Falstaff Nr. 05/2014

Mehr zum Thema

News

Foodpairing: Bier & Steak

Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere am besten zu Steaks passen.

News

BBQ-Foodpairing: Wurst & Bier

Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zur Wurst passen.

News

Beer Affairs im Grand Hotel Wien

Am 20. September startet eine neue Eventreihe im Grand Hotel Wien. Dort sollen die Beer Affairs viermal jährlich stattfinden.

News

Foodpairing: Bier & Seafood

Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zu Muscheln, Shrimps & Co passen.

News

Oktoberfest: 17 Tage Wiesn-Gaudi

Am 17. September fällt wie gewohnt um 12 Uhr der Startschuss, Maßpreise erneut gestiegen.

News

Ein Plädoyer für Belgisches Fruchtbier

Frauengetränk, süßes Zeug, billiger Mischmasch? Die Vorbehalte gegen Fruchtbier sind vielfältig und hartnäckig. Dabei handelt es sich um einen...

News

Neues Craft Beer mit Röstmalz aus der Waschmaschine

Zwei neue Kreationen aus Brian Pattons Craft-Beer-Schmiede »Me and Uwe Brewing Company« – die Zutaten kommen zu 100 Prozent aus Österreich.

News

Die Welt der Bierrekorde

Wo wird das meiste Bier getrunken, der erste Bierbrunnen, das größte Bierglas, das stärkste Bier...

News

Can Comeback: Craft Beer in der Dose

Proletenblech, Umweltsünde oder einfach nur das das kleinste Fass im ganzen Land? Die Bierdose sorgt immer wieder für Kontroversen. Und feiert im...

News

Geburtsstunde einer neuen Brauerei

Der »Brauschneider« soll noch Ende dieses Jahres in Schiltern bei Langenlois eröffnen.

News

Tag des österreichischen Bieres

Historisch war der der 30. September »Brausilvester« – doch die heimische Bierlandschaft unterliegt einem grundlegenden Wandel.

News

Zehn Fakten aus dem Bierland Österreich

Was Sie schon immer über Bier in Österreich wissen wollten...

News

Nomadenbrauer in Wien

Sie besitzen weder Sudpfanne noch Gärkeller, begeistern uns aber dennoch mit ihren spannenden Bieren. Ein kleiner Überblick über Wiens Wanderbrauer.

News

Herbst im Glas – drei bierige Tipps

Weinen Sie dem Sommer immer noch hinterher? Diese Biere zeigen, was der Herbst kann.

News

Bock auf Bier?

Bockbier made in Austria: Die Sieger der Austrian Beer Challenge garantieren gehaltvollen Biergenuss.

News

Neuer Biersommelier-Staatsmeister wurde gekürt

Der Wiener Michael Leingartner konnte sich bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

News

Craft Beer Fest in Wien

Am kommenden Wochenende findet wieder das Craft Beer Fest statt – erstmals auch mit Brauern aus Estland, Island und Litauen.

News

KlosterneuBier: Symbiose aus Bier und Wein

Da braut sich was zusammen: Die Kreativbrauerei Brauwerk und das Stift Klosterneuburg bringen ein spannendes neues Bier auf den Markt.

News

Neuer kreativer Bier-Genuss

Tauchen Sie in die spannende heimische Craftbeer-Szene ein! Mit BeerLovers – Österreichs größtem heimischen Craftbeer-Store.

Advertorial
News

Hochprozentiges vom Stiegl-Gut »Wildshut«

Der »Wildshuter Edelbrand« wird aus feinstem Urgetreide in Bio-Qualität erzeugt und der Stieglbock hat gerade Hochsaison.

Advertorial