Alle Ergebnisse der Bratwurst-Verkostung in der Bilderstrecke / © Achim Bieniek
Alle Ergebnisse der Bratwurst-Verkostung in der Bilderstrecke / © Achim Bieniek

Es gibt sie in allen Größen: Vom kleinen (Nürnberger) Rostbratwürstel über die dünnen Bratwürste in Frankfurter-Größe bis hin zu den richtig großen Kalibern, die sich als Solist sogar als Hauptspeise eignen. Aufgrund der strengen Vorschriften sind fast alle Bratwürste vorgegart, in diese Verkostung hat es gerade mal eine rohe Bratwurst geschafft. Aus demokratischen Gründen hat das Falstaff-Team bei der Zusammenstellung der Proben Rücksicht auf möglichst breite Verfügbarkeit genommen, stellt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Möglicherweise hat der Fleischhauer Ihres Vertrauens frische Bratwürste im Angebot, die mit den besten Produkten dieser Verkostung durchaus mithalten können.

Bei der Verkostung handelte es sich bei allen Proben um abgepackte Ware, was immerhin den Vorteil hat, dass die Inhaltsstoffe detailliert angegeben sind. Ein Fleischanteil von über 90 Prozent ist ein guter Indikator für hohe Qualität. Es gibt unendlich viele Kräuter und Gewürze, die der Hersteller verwenden kann, geschmacksverstärkende Glutamate müssten wirklich nicht sein.


DIE JURY (v.l.n.r.): Liljan Credico (Küchenchef und Gastgeber im »Huth Grill House da Max«), Susa Suppan (SUSA S MUS), Franz Dormayer (Fleischhauer und Blunzenweltmeister), Julian Kutos (Raw Food-Experte), Hans »the Butcher« Schwarz (Winzer), Melanie Gadringer (Biersommelière), Christian Domschitz (Küchenchef im »Vestibül«) / © Achim Bieniek

Persönliche Vorlieben
Die einzelnen Würste unterscheiden sich einerseits durch die Textur des Bräts, das von fein-homogen bis zu grob gehackt viele Spielarten aufweist, aber keine Aussage über die Qualität zulässt. Andererseits waren die Proben stark von Kräutern und Gewürzen geprägt, die oft Rückschlüsse auf ihre regionale Herkunft zulassen. Majoran, Kümmel oder Zitrusgeschmack waren zum Teil recht dominant. Hier kommt es stark auf die persönlichen Vorlieben an, die durch verschiedene Senfe und Saucen noch individuell unterstrichen werden können. 

BILDERSTRECKE: Die 14 Besten aus 24
Bei der Reihung wurden Nachkommastellen berücksichtigt, dennoch kam es zu Ex-aequo-Wertungen. Die Würstel wurden roh und gebraten bewertet. Danke an das Team des »Huth Grill House da Max« für die perfekte Betreuung!


Text von Bernhard Degen
Mitarbeit: Waltraud Winding

Aus Falstaff Magazin 03/2015

Mehr zum Thema

  • Der »Bitzinger« neben der Staatsoper fällt durch avantgardistische Architektur auf / © Ian Ehm
    03.03.2014
    Die besten Würstelstände Österreichs
    Würstelstände sind eine Institution. Ob Hofräte, Manager, Nachtschwärmer oder Tagelöhner, allen geht es hier nur um die Wurst.
  • Johann Teibtner bereitet seine Würste mit Leidenshaft zu – das schmeckt man! / © Ritchy Pobaschnig
    30.04.2015
    Von der Erfindung der gegrillten Käsekrainer
    Johann Teibtner vom Würstelstand beim Wiener Happel-Stadion im Interview.
    Advertorial
  • Weisswurst, Test / © Achim Bieniek
    19.09.2014
    Falstaff prämiert die beste Weißwurst
    Rechtzeitig vor dem Oktoberfest wurden von einer Falstaff-Fachjury klassische Weißwürste verkostet.
  • Fotos: Hersteller
    30.04.2015
    Biere im großen Falstaff-Tasting
    Falstaff hat für Sie Biere aus sechs Kategorien verkostet: India Pale Ale, Abtei und Trappist, Pale Ale, Weißbier, Porter und Stout sowie...
  • Craft- und Kreativ-Biere stehen mittlerweile auch in den exklusivsten Restaurants auf der Getränkekarte / © Shuterstock
    30.04.2015
    Die Bier-Revolution
    Braumeister experimentieren mit neuen Zutaten und Methoden – aus einem schlichten Durstlöscher ist ein spannendes Edelgetränk geworden.
  • Bier-Action im »Tribaun«: Aus den 20 Zapfhähnen fließen teils echte Raritäten. / Foto beigestellt
    30.04.2015
    Bier: Mit voller Craft voraus
    Der Trend ist auch in Österreich voll angekommen: Braumeister experimentieren, und Lokalbetreiber bestücken ihre Karte mit immer...
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 6: Kalte Suppen für heiße Tage

    Sie kühlen und sind im Sommer ein Genuss: Wir präsentieren sechs internationale, kalte Suppen-Klassiker.

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

    News

    Genusskompass: Top 5 Tipps im Salzburgerland

    Das SalzburgerLand hat viel zu bieten. Falstaff hat einen bunten Korb an feinen Besonderheiten für die Menschen zusammengestellt, die im...

    News

    Best of Champagner-Hotspots in Wien

    Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

    News

    Alpenkochbuch: Der Gipfel ist Genuss

    Spektakuläre Landschaften, uraltes Handwerk, ungewöhnliche Köstlichkeiten: Die amerikanische Kochbuchautorin Meredith Erickson zeigt in ihrem Buch,...

    News

    Grillen im Erdloch: So wird es gemacht

    Hier erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt einen Erdofen bauen und Barbque wie früher zubereiten.

    News

    So bauen Sie sich einen Erdofen

    Barbecue wie früher – wir zeigen wie's geht. Mit Checkliste, Anleitung und Rezepttipp.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

    Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

    News

    Tischgespräch: Johann Lafer im Talk

    Der beliebte Spitzen- und TV-Koch spricht mit Falstaff über Heidensterz und vegane Ernährung.

    News

    Süße Luft: Top 4 Salzburger Nockerl

    Eier, Zucker und Mehl, mehr braucht man nicht, um diesen zarten Hauch aus (fast) nichts auf den Tisch zu zaubern: Falstaff hat vier besondere...

    News

    Wissenschaft: Sonnenschutz von innen

    Schatten, Hut und Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand. Dazu lässt sich ein Basisschutz von etwa 2–3 mit gelb-orange-rotem Obst und Gemüse und...

    News

    Milena Broger verrät ihr Lieblingsrestaurant

    Die Vorarlberger Spitzenköchin verrät ihren persönlichen Genuss-Hotspot nah am Bodensee: das »Mangold« in Lochau.

    News

    Top 5: Pikante Tartes

    Ob in Italien, Spanien oder Südfrankreich: Reifes Gemüse wird in mediterranen Gefilden gerne in Kombination mit Teig gebacken. Wir verraten die besten...

    News

    Wolfgang Puck: Der Koch der Stars

    Der Kärntner hat es in Hollywood vom einfachen Koch zum Multimillionär geschafft. Falstaff verrät der Tausendsassa, wie er gestärkt aus der...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

    Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

    News

    Schneider übernimmt die Küche im »Stuwer«

    Nach der Corona-Pause kommt das Wiener Beisl nicht nur mit einem erneuerten Konzept sondern auch mit Schneider als Küchenchef zurück. Ab 3. August...

    News

    So gelingt steirisches Backhendl

    In sieben Schritten zum Genuss: Die steirische Kochlegende Willi Haider zeigt, wie man das goldgelb panierte Geflügel perfekt zubereitet.

    News

    Jörg Wörther (1958-2020): Genie und Wahnsinn

    Die Meldung sorgte für Betroffenheit. Jörg Wörther ist im Alter von 62 Jahren seiner schweren Erkrankung erlegen.

    News

    Best of: Kulinarik-Hütten in der Steiermark

    Wildromantische Berglandschaften und lukullische Höhenflüge müssen einander nicht zwangsläufig ausschließen. In den Alpenregionen der Steiermark...

    News

    Café Landtmann: Vom Quereinsteiger zur Gastro-Institution

    Der Name Querfeld steht für Wiener Gastro-Kultur – und ist seit 15 Jahren mit Helvetia gut versichert.

    Advertorial