Presse: 10 Tipps für gute Pressearbeit

So schreiben Sie eine Pressemitteilung.

© PRobiz

So schreiben Sie eine Pressemitteilung.

© PRobiz

Was brauche ich, um selbst ­Pressearbeit machen zu können?

Im Grunde reicht ein Computer mit Internetanschluss und einem E-Mail-Programm.

Welche Themen sind für Medien ­überhaupt interessant?

Grundsätzlich ist alles interessant, das neu ist oder einen Neuigkeitswert hat. Aber auch besonders überraschende oder kreative Inhalte werden gerne von Journalisten ­aufgegriffen, wie beispielsweise

  • Ankündigung einer Veranstaltung
  • Nachbericht einer Veranstaltung (vor allem, wenn ­Prominenz dabei war)
  • Neueröffnung oder eine Neuerung (neue Speisekarten, Umbau, neue Eventschiene etc.)
  • Der Launch eines neuen Produkts
  • Personelle Veränderungen in der Führung Ihres ­Unternehmens (neuer Bar-Chef, neuer Hoteldirektor, etc.)

Wie schreibe ich eine ­Presseaussendung?

Verfassen Sie diese kurz und bündig. Ihre Kernbotschaft muss bereits im Titel Ihrer Presseaussendung enthalten sein. Keine Angst beim Schreiben – Sie brauchen kein ­literarisches Meisterwerk zu verfassen. In den Text sollten sich bloß keine groben Fehler einschleichen. Wichtig ist, dass Ihre Kontaktdaten (Handynummer und E-Mail-Adresse) enthalten sind.

An wen schicke ich meine ­Presseaussendung überhaupt?

Es ist zwar etwas mühsam, aber Sie können auf den ­Websites vieler Medien E-Mail-Adressen von Journalisten, die über kulinarische oder gastronomische Themen ­berichten, zusammentragen oder diese bei den Redaktionen telefonisch erfragen. Einfacher aber ist es, bereits ­fertige Presse-Verteiler zu nutzen.

Woher bekomme ich passende ­Pressefotos?

Es empfiehlt sich, Fotos von einem Profi machen zu lassen. Mit ein bisschen Gespür können Sie diese auch selbst machen. Achten Sie darauf, dass stets eine Person (der Chef) auf dem Foto zu sehen ist und das Motiv zum Text Ihrer Presseaussendung passt. Beispiel: Wenn Sie Ihren neuen Bar-Chef präsentieren wollen, dann machen Sie ein Foto, auf dem dieser hinter der Bar steht und gerade einen Drink mixt.

Er sollte dabei auf jeden Fall freundlich in die Kameralinse schauen! Wichtig: Sie müssen das OK des Fotografen einholen, um die Bilder für Ihre Pressearbeit nutzen zu können! Also keine Bilder einfach aus dem Internet herunterladen.

Alexander Rinnerhofer und Johannes Stühlinger.
Alexander Rinnerhofer und Johannes Stühlinger.

© Richard Tanzer

Welche Form muss meine ­Presseaussendung haben?

Die E-Mail-Adressen der Journalisten nicht offenlegen – sie also stets in der BBC-Zeile Ihres Mailprogramms anführen. Sie sollten gute Pressefotos in druckfähiger Qualität ­(mindestens 500 Kilobyte) anhängen oder Sie pflegen einen Download-Link ein. Ihre E-Mail soll nicht mehr als acht Megabyte groß sein. Viele Mailadressen können nur maximal acht Megabyte große Mails empfangen.

Wie oft soll ich eine ­Presseaussendung verschicken?

Maximal zwei Aussendungen pro Monat und zumindest sechs Aussendungen pro Jahr.

Was hat meine Aussendung für einen Sinn, wenn niemand darüber berichtet?

Pressearbeit heißt nicht zwingend, dass man auch im ­Medium gleich vorkommt. Aber durch jede Presseaus­sendung werden Journalisten mehr und mehr auf Sie und Ihr Unternehmen aufmerksam. Das erhöht die Chance, dass sich ein Medium einmal aus eigenem Interesse bei ­Ihnen meldet oder eine zukünftige Presseaussendung von Ihnen eher aufgreift. 

Was mache ich, wenn mich nach ­meiner Pressemeldung ein Journalist anruft und Fragen hat?

Gehen Sie nicht auf Tauchstation, sondern beantworten Sie die Fragen. Sollten Sie unsicher sein, dann einfach per Mail. Dann können Sie sich Ihre Antworten in aller Ruhe überlegen. Allerdings müssen Sie, wenn Sie mit dem Redakteur etwas ausmachen, Ihr Versprechen auch unbedingt einhalten! Sollten Sie unsicher sein, dann bitten Sie den Redakteur den Artikel vor der Veröffentlichung noch einmal lesen zu wollen.

Was, wenn eine Geschichte über mein Unternehmen erscheint, mit der ich nicht happy bin?

Hierbei gilt: Cool bleiben und nie vergessen, dass auch Journalisten ganz normale Menschen sind! Sobald Ihr ­Unternehmen vorkommt, haben Sie schon etwas erreicht. Wenn wirklich falsche Informationen im Artikel vorkommen, dann einfach den jeweiligen Journalisten kontaktieren und freundlich das Problem kommunizieren. Keinesfalls aufregen oder angriffig werden! Sie wollen schließlich auch in Zukunft wieder in diesem Medium vorkommen.

Über PRobiz

Alexander Rinnerhofer und Johannes Stühlinger stehen hinter PRobiz. Ihre Berufserfahrung ermöglicht es ihnen moderne und erschwingliche Pressearbeit für Unternehmen anzubieten.

Artikel aus falstaff KARRIERE 02/2018.

MEHR ENTDECKEN

  • 19.03.2010
    Zeigen Sie Medienpräsenz!
    Machen Sie auf die Vorzüge Ihres Restaurants im Falstaff-Magazin und auf der Homepage www.falstaff.at aufmerksam!
  • 06.04.2017
    Rasantes Wachstum bei den Neuen Medien
    Sowohl bei den Websites, bei den Newslettern als auch im Social-Media-Bereich konnten starke Zuwächse bis zu 56 % verzeichnet werden.

Mehr zum Thema

News

Michael Fortner übernimmt »Das Loft«

Der Barchef des Hotel Sofitel Vienna Stephansdom übernimmt nun zusätzlich die Verantwortung im Restaurant.

News

Das Jobportal der »KitzIntensiv«

16 Betriebe, ein Jobportal: Bei »KitzIntensiv« werden neue Fachkräfte gemeinsam gesucht und anschließend gezielt gefördert und mit Benefits belohnt.

Advertorial
News

»Fair Job Hotels e. V.«: Unter fairen Bedingungen arbeiten

Gastgewerbe-Stellen sind schwierig zu besetzen: In Deutschland sucht man ständig nach neuen Mitarbeitern. Der Verein »Fair Job Hotels e. V.« schafft...

News

Traumhotel Alpina in Gerlos sucht Personal

Das Vier-Sterne-Superior-Ayurveda Traumhotel Alpina in Gerlos im Zillertal vergibt Stellen in verschiedenen Bereichen. Auch im Spa.

Advertorial
News

Führungswechsel: Alasdair Davidson als neuer General Manager im Alila Solo

Das Alila Solo in Java hat ein neues Gesicht in der Führungsetage: Alasdair Davidson wird die Funktion des General Managers übernehmen.

News

Start von AccorInvest Germany

Andrea Agrusow ist seit kurzem die Vorsitzende der Geschäftsführung der AccorInvest Germany, einer der zwei Geschäftsbereiche der AccorHotels.

News

»KitzIntensiv«: Der Verein für Team und Gast

Zusammen stark durch »KitzIntensiv«: Die Tiroler Gruppe setzt auf Gemeinsamkeit in Dienstleistung und Einkauf. Ebenso werden Fachkräfte in den 16...

Advertorial
News

Neueröffnung in Wien: »Aï« sucht Team

Jobs in Wien zu vergeben: »Aï« läd am 12. und 13. Juni 2017 im Salonplafond zum Casting. Gesucht werden allerlei Positionen für ein High-End...

Advertorial
News

Tag der offenen Hoteltür 2017

Die Hotellerie sucht Nachwuchskräfte: Am 23. Juni öffnen österreichische Top-Hotels ihre Türen, um Jugendlichen verschiedene Lehrberufe näher zu...

News

Caroline Schubert über ihre »Magnifique Journey«

Caroline Schubert hat ihre Karriere in der Housekeeping-Abteilung des Wiener »Sofitel« gestartet, mittlerweile ist sie als Talent &...

News

»Kempinski Alumni Association« geht an den Start

Join the Club! Kempinski sorgt für ein Netzwerk in der Hotellerie, ehemalige und aktuelle Mitarbeiter sollen davon profitieren. KARRIERE hat sich die...

News

Das Star-Prinzip: Der Weg an die Spitze

Meta Hiltebrand tritt in »Kitchen Impossible« gegen Tim Raue an, Konstantin Filippou geht es um die Persönlichkeit seiner Mitarbeiter und Juan Amador...

News

Die IMC FH Krems lädt zum ersten »WeinKulTour Symposium«

Am 23. März 2017 findet das erste »WeinKulTour Symposium« an der IMC FH Krems in Zusammenarbeit mit Donau-Tourismus statt.

News

Eurest ruft zum Lehrlingscasting auf

Der Startschuss ist gefallen: Bewerbungen für Cook Mania, dem großen Eurest-Lehrlingscasting, sind wieder möglich.

News

Café Central: Ein Blick hinter die Kulissen

Der neue Geschäftsführer Kay Fröhlich über die Wiener Kaffeehaus-Legende sowie Rezepttipps für Weihnachtsbäckerei.

News

Let's Roca – El Celler de Can Roca

Er wollte immer bei den Großen ­mitspielen – mitt­lerweile kann man ihn als Überflieger bezeichnen. In kürzester Zeit hat Jordi Roca die Welt der...

News

Kaiserhof in Ellmau: Luxus in seiner pursten Form

Das Fünf Sterne Superior Hotel am Wilden Kaiser, einer der schönsten Destinationen Österreichs, sucht für die Wintersaison Unterstützung.

News

Gipfelsturm 2016: Karriere im Travel Charme Kleinwalsertal

Sind Sie gerüstet für einen gemeinsamen Aufstieg? Das Travel Charme Ifen Hotel ist das einzige Fünf-Sterne Hotel im Kleinwalsertal mit ungeahnten...

News

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt sucht den Superkamerad

Zu leben und zu arbeiten, wo andere Urlaub machen. Dieses Glück hat der Familienbetrieb.

News

Silvio Nickol setzt auf Teambuilding

»Mein Erfolg gebührt dem ganzen Team« gehört zu den Standard-Sätzen ausgezeichneter Küchenchefs. Wie man das Gemeinsame betont: Teamleader Silvio...