Die Falstaff Geschäftsführer Thierry Kraemer und Elisabeth Kamper sowie Leo Bauernberger, Geschäftsführer Salzburger Land Tourismus © Falstaff
Die Falstaff Geschäftsführer Thierry Kraemer und Elisabeth Kamper sowie Leo Bauernberger, Geschäftsführer Salzburger Land Tourismus © Falstaff

Keine Region der Welt vereint auf derart kleinem Raum ein derart breites Spektrum an Schönheiten. Kunst und Kultur, Kulinarik und Landwirtschaft, ruhige Seen und hohe Berge befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft und zeugen von einem Land unvergleichlicher Vielfalt. Die Falstaff-Redaktion hat im Salzburg Bookazine Geheimtipps, Rezepte und Adressen zusammengetragen und für Leser in einen unverzichtbaren Reisebegleiter gepackt. Das neue Magazin wurde am Mittwochabend in Berlin am Rande der Tourismusmesse ITB präsentiert. Impressionen in nebenstehender Bildergalerie.

Die Seen des Salzkammerguts, die Kultur-Hochburg Stadt Salzburg, die vielen Gourmettempel und die atemberaubende alpine Landschaft machen Salzburg zu einem der schönsten Orte der Welt. Die hochdekorierten Köche schöpfen aus dem unermesslichen Reichtum der Salzburger Landwirtschaft und dem leidenschaftlichen Handwerk der vielen Feinkost-Produzenten. Die einzigartige Genussoase bringt würzige, authentische Produkte hervor, die im neu erschienenen Salzburg-Bookazine ausführlich vorgestellt werden.

Nirgendwo sonst geht die Naturlandschaft eine solch vollkommene Symbiose mit der Tradition und der Kultur der Menschen eines Landes ein. Die Stadt Salzburg bezaubert mit Mozarts Erbe und den weltberühmten Festspielen. Mit der traumhaften Kulisse der Altstadt, durchschnitten von der Salzach und am Fuße der überragenden Festung Hohensalzburg. Rund um das pulsierende Herz dehnt sich ein Land aus, dessen Einzigartigkeit mit Worten kaum einzufangen ist.

Im Westen sticht der Großvenediger an der Grenze zu Osttirol mit 3662 Metern als höchster Berg des Bundeslandes aus der umliegenden schroffen Gipfelwelt heraus. Im Norden verläuft der Flachgau idyllisch und weich bis nach Bayern. Lungau, Pinzgau und Tennengau ziehen die Grenze zu Kärnten, Steiermark und Oberösterreich. Das Land ist durch seine traumhaften Berge und die tiefe Verwurzelung seiner Bewohner mit den traditionellen Gepflogenheiten der Dörfer geprägt.

Ganzjährig nützen die Bauern die ursprüngliche Natur, um die kulinarischen Schätze dieses Landes zu heben. Jede Region ist stolz auf ihre Spezialitäten – angefangen vom Bramberger Obstsaft über den Lungauer Eachtling und das Walser Gemüse bis hin zum Flachgauer Heumilchkäse, dem Großarltaler Bergbauernkäse und dem Tennengauer Almkäse. Nicht zu vergessen die fleischlichen Köstlichkeiten wie das Pinzgauer Kitz und Rind, das Pongauer Wild oder das Tennengauer Berglamm sowie die Fisch-Spezialitäten aus den tiefgründigen Seen. Auf unzähligen urigen Hütten, die die Salzburger Almenwelt prägen, werden diese Schmankerln serviert. Der Salzburger Almsommer und der Bauernherbst bilden wesentliche kulturelle Säulen im Leben der traditionsverwurzelten Bevölkerung und machen das Land mit allen Sinnen erlebbar.

Es ist unmöglich, eine derartige Vielfalt in ein Magazin zu packen, aber der Falstaff-Redaktion ist es gelungen, eine Idee vom kulinarischen Reichtum und der Schönheit des Landes zu vermitteln. Hier einige ausgewählte Artikel, um die Themenvielfalt des Bookazines zu demonstrieren:

  • KIRCHEN & SCHLÖSSER: Die schönsten Barockbauten des Salzburger Lands
  • PISTENGAUDI: Eine Tour durch das größte Skigebiet der Welt
  • ZAUBERHAFTES BRAUCHTUM: Von Moorweibern, Schnabelperchten und anderen Gesellen
  • STADT SALZBURG - SIGHTSEEING FÜR GOURMETS: Restaurants, Cafés & Co.: die Genuss-Hotspots in der Hauptstadt
  • SCHWARZES GOLD: Zu Besuch bei Kaviar-König Walter Grüll
  • WHISKY & »GIN ALPIN«: Der Meisterbrenner vom Guglhof
  • HEILENDES WASSER: Die Magie der Gasteiner Heilstollen

Facts Salzburg Bookazine
Das Salzburg Bookazine wird in einer Auflage von 60.000 Stück im Falstaff-Verlag produziert und in Österreich und Deutschland vertrieben. Das Bookazine umfasst 164 Seiten und ist um 8,50 Euro im gut sortierten Zeitschriftenhandel sowie direkt bei Falstaff erhältlich.

Zur Online-Bestellung

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Stefan Reiter, Foto beigestellt
    15.01.2015
    Stefan Reiter ist neuer Küchenchef im Salzburgerhof
    Der Heimkehrer war bis 2012 bereits Sous-Chef im Fünf-Sterne-Haus am Zeller See.
  • Claus Meyer ist nicht nur Mitbegründer des »Noma« sondern internationaler Trendsetter / Foto beigestellt
    23.01.2015
    16. und 17. März: Culinary Art Congress in Salzburg
    Noma-Gründer Claus Meyer, Eckhard Witzigmann, Wolfgang. M. Rosam u.v.m. als Referenten.
  • Constantin Fischer und Walter Grüll sind stolz auf ihr neues Produkt: Strottarga / Foto beigestellt
    02.02.2015
    Kulinarische Weltneuheit: Grülls Strottarga
    Der Salzburger Kaviar-Experte begeistert mit dehydriertem, pulverisiertem Kaviar mit Blattgold.
  • JOJI HATTORI: Der in Wien aufgewachsene Japaner ist ein gefeierter Violinist und Gastdirigent des Wiener Kammerorchesters. Mitte Februar eröffnete er hinter der Wiener Staatsoper das japanische Restaurant »Shiki«. / © Gottfried Mangione
    14.02.2015
    »Die Salzburger Nockerln waren eine echte Niederlage«
    Dirigent und Geiger Joji Hattori eröffnete gerade sein Restaurant »Shiki« – im Tischgespräch spricht er über seinen Zweitberuf, Schinken und...
  • Mehr zum Thema

    News

    Buchtipp: Wein & Genuss in Südtirol

    Die besten Weine, die spannendsten kulinarischen Ziele mit konkreten Tipps für den Besuch von Weingütern, Vinotheken und Restaurants.

    News

    Exklusiv entspannen: Schöne Momente in Geinberg5

    Geinberg5 weiß seine Gäste mit Exklusivität, gehobener Kulinarik und Wellness pur zu begeistern.

    Advertorial
    News

    Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

    Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

    News

    Best of: Günstige Hotels in Wien

    Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

    News

    Die coolsten Design-Hotels in Wien

    Junge Architektur und freches Hoteldesign sind in Wien ebenso zu Hause wie nachhaltige Initiativen, die aus leer stehenden Geschäftslokalen...

    News

    Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

    Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

    News

    Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

    FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

    Advertorial
    News

    Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

    Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

    News

    Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

    Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

    News

    Klare Regeln für einen sicheren Winterurlaub in Österreich

    Das »Paket für einen sicheren Wintertourismus« soll eine gute Wintersaison ermöglichen.

    Advertorial
    News

    Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

    Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

    News

    Corona-Update: Wintertourismus in Österreich

    Beim Aprés Ski darf auch im Außenbereich nur im Sitzen gegessen und getrunken werden, in Skischulen dürfen Gruppen maximal zehn Personen umfassen.

    News

    Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

    Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

    News

    Den Weinherbst Niederösterreich aktiv erleben

    FOTOS: Zum Wein wandern oder radeln, das lässt sich in Niederösterreich perfekt mit ausgezeichnetem Wein und genussvollen Momenten kombinieren.

    Advertorial
    News

    Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

    FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

    News

    »Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

    FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

    News

    Parma: Kulturhauptstadt und Kulinarikhochburg

    Parma, Piacenza und Reggio Emilia bilden ein kulinarisches Dreieck, das italophile Genießer ebenso glücklich macht wie Kultur-Touristen.

    Advertorial
    News

    Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

    Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

    News

    Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

    Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

    News

    »Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

    FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...