Portrait: Der Wirt der Opernstars

1983 eröffnete Aki Nuredini sein erstes Lokal in der Annagasse. Heute ist sein Restaurant der Treffpunkt der Opernstars.

© Karl Schöndorfer / picturedesk.com

1983 eröffnete Aki Nuredini sein erstes Lokal in der Annagasse. Heute ist sein Restaurant der Treffpunkt der Opernstars.

1983 eröffnete Aki Nuredini sein erstes Lokal in der Annagasse. Heute ist sein Restaurant der Treffpunkt der Opernstars.

© Karl Schöndorfer / picturedesk.com

http://www.falstaff.at/nd/portrait-der-wirt-der-opernstars/ Portrait: Der Wirt der Opernstars Vor 38 Jahren hat der gebürtige Mazedonier Aki Nuredini in Wien das Ristorante »Sole« eröffnet. Das Lokal wurde recht rasch zum Treff internationaler Opernstars. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/3/2/csm_Aki-Nuredni-c-Karl-Sch__ndorfer--picturedesk.com-2640_a5e812e2aa.jpg

Als Aki Nuredini 1983 nach Wien kam, um ein italienisches Restaurant zu eröffnen, waren in der Stadt Lokale mit guter Cucina Italiana so selten wie Zitronenbäume am Schneeberg.
Der aus Nordmazedonien stammende Gastronom, welcher jahrelang in Belgrad ein Restaurant mit mediterraner Küche geführt hatte, eröffnete zuerst eine Frullateria, wo er Shakes, Pasta und Panini verkaufte. Er wählte dafür einen Standort in der Annagasse – in bester Innenstadt-Lage. Nuredini: »Ich habe mich in diese Gasse auf den ersten Blick verliebt.« In den Jahren danach ließ er das Lokal deutlich vergrößern, mitgestaltet vom renommierten Architekten Johannes Spalt, dessen Bilder auch heute noch im ersten Stock des Lokals bewundert werden können. Nuredini wählte für sein Lokal den Namen »Sole«, er wollte, wie er sagt, »einen schönen Platz unter der Sonne« schaffen. Auch die Lage in der Nähe der Wiener Staatsoper sollte sich als besonders vorteilhaft erweisen. Denn der musik- und kulturbegeisterte Gastronom etablierte damit einen Treff, der seit über 30 Jahren von den berühmtesten Opernstars der Welt frequentiert wird. »Viele davon sind zu ganz persönlichen Freunden geworden«, sagt Nuredini, darunter Kaliber wie der indische Stardirigent Zubin Mehta, die Opernsängerin Anna Netrebko, der Startenor Plácido Domingo und der weltberühmte Belcanto-Tenor Juan Diego Flórez. Sie alle zählen zu den Stammgästen des Hauses und schätzen Nuredini nicht nur als charismatischen Lokalbesitzer, sondern auch als ausgewiesenen Musik- und Kulturliebhaber.

Aki Nuredini mit Aida Garifullina und Plácido Domingo.

Aki Nuredini mit Aida Garifullina und Plácido Domingo.

© Starpix / picturedesk.com

Ehrenzeichen der Republik

Nuredini, der schon zweimal in der Wiener Staatsoper große Charity-Veranstaltungen organisierte, erhielt vom Bundeskanzleramt wegen seines Engagements sogar das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Die Laudatio hielt kein Geringerer als Staatsoperndirektor Dominique Meyer.

Stimmgewaltig: Aki Nuredini mit Bariton Clemens Unterreiner.

Stimmgewaltig: Aki Nuredini mit Bariton Clemens Unterreiner.

© Starpix / picturedesk.com

ERSCHIENEN IN

Opernball Spezial 2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

VieVinum 2022: Individuelle VIP-Verkostungen

Die exklusiven, von Sommeliers geführten Tastings können ab sofort von Unternehmen gebucht werden.

News

Ukraine-Charity: »Fabios« versteigert Einrichtung

Die Sessel und Tische des Spitzenrestaurants in der Wiener Innenstadt kommen im Dorotheum für einen guten Zweck unter den Hammer.

News

Vienna Calling

Wien gilt nicht nur als lebenswerteste Stadt der Welt, sondern zählt auch zu den beliebtesten Reisezielen in Sachen Städtetrips.

Advertorial
News

Ungewöhnliche Klimt-Ausstellung ab April in Wien

Gemälde des Künstlers werden bei der Multimedia-Schau Klimt – The Immersive Experience in der Marx Halle präsentiert.

News

Wien: »Barfly’s Club« eröffnet Eissalon

Am 1. Mai eröffnet Melanie Castillo das »Castillo’s Eis&Bar« – neben Gelato wird's Gin- und Rum-Drinks sowie Eiscocktails geben.

News

Best of: Irish Pubs in Wien

Guinness, Whiskey & Co. – Wir haben empfehlenswerte Adressen gesammelt.

News

Wien: »Fabios« schließt bis Ende Mai

Bis voraussichtlich 22. Mai ist das »Fabios« in der Wiener Innenstadt geschlossen. Grund dafür sind umfangreiche Umbauarbeiten. Falstaff hat bei...

News

Wien: Fehlen internationaler Gäste trifft Tourismusbranche schwer

Die Corona-Pandemie zieht die Incoming-Reisebüros in Mitleidenschaft – das könnte Folgen für viele weitere Bereiche haben.

News

Top 12 Ramen in Wien

Die stärkende japanische Kultsuppe ist ein richtiges Soul Food und wird auch hierzulande immer populärer. Wir verraten, wo es in Wien das beste Ramen...

News

Wien: Flughafenzug Cat fährt wieder ab 29. März

Bahnverbindung von der Wiener City zum Flughafen war für 2 Jahre unterbrochen.

News

Pastamara: Prämierter, sizilianischer Genuss im Herzen Wiens

Pastamara - Bar con Cucina lädt seine Gäste seit jeher auf eine kulinarische Reise nach Sizilien ein. Nun wurde das Lokal als eines der 50 besten...

News

Top 10 Käseläden in Wien

Vom Alpkäse aus Österreich bis zum französischen Camembert: Wir verraten, wo man in Wien die besten Käsetheken findet.

News

WienTourismus feiert 2022 die Stadt

Wiens Städtetourismus setzt 2022 zum Comeback an: Der WienTourismus thematisiert die Metropole im Rahmen seiner globalen Marketingaktivitäten in all...

News

So sieht das neue »DiningRuhm« aus

Seit mehr als fünf Jahren ist das »DiningRuhm« der Brüder Marcel und Sascha Ruhm im 4. Wiener Bezirk ein Fixpunkt der Wiener Gourmetszene. Jetzt wurde...

News

Wien: Ein Vierteljahrhundert First American Bar

Seit 25 Jahren betreiben die beiden Urgesteine der Wiener Barszene, Zoran Djurovic und Ababacar «Baba» Sy, die First American Bar im Herzen der Wiener...

News

»Erlebe Deine Hauptstadt«: Wien weckt mit Sonderpreisen die Reiselust

Mit der Initiative »Erlebe Deine Hauptstadt« lockt Wien von 11. Februar bis 18. April 2022 wieder mit attraktiven Sonderpreisen.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.

Event

Falstaff Vienna Bar- & Spirits Festival 2022

Das Highlight für Fans feiner Spirits und cooler Cocktails in der Hofburg Wien.