Mokka
Mokka / Foto: iStock

Der Espresso nach einem feinen Menü gehört dazu wie das Bier zum Gulasch. Wie in der Weinbranche wächst auf dem Kaffeesektor das Informationsbedürfnis betreffend Herkunft, Sorte und perfekte Zubereitungsart. Restaurants investieren in Baristaausbildungen und teures Equipment, um einen perfekten Espresso anbieten zu können. Doch zu Hause hapert es oft sowohl an Gerät als auch an Muße, um mit den Gastronomen mithalten zu können. Genau deshalb wurde Portionskaffee in Kapseln oder Pads erfunden, und die Produkt­diversifizierung ist mittlerweile enorm fortgeschritten. Am wichtigsten ist aber letzten Endes der Geschmack, weshalb wir die verschiedenen Portionskaffees getestet haben.

In einer strengen Blindverkostung wurden von einer hochkarätigen Expertenjury Kaffees in den Kategorien Espresso, Espresso koffeinfrei und Lungo verglichen. Klarerweise hatten Kapseln ­einen Vorteil gegenüber Pads, die zwar kostengünstiger sind, aber eher gemütlichen Filter­kaffee hervorbringen. Erwartungsgemäß dominierten der Marktführer Nespresso und die italienischen Traditionsunternehmen. Wenn man die Ergebnisse aber genauer studiert, gibt es durchaus überraschende Erfolge von Underdogs.

V. l.: Bernhard Degen, Cafétier Berndt Querfeld, Star-Baris­ta Gian Luigi Nora, Kaffee-Sommeliers Bernhard Krumpel, Nicolaus Bauer und Koch Siegfried Kröpfl / Foto: Philipp Tomsich
V. l.: Bernhard Degen, Cafétier Berndt Querfeld, Star-Baris­ta Gian Luigi Nora, Kaffee-Sommeliers Bernhard Krumpel, Nicolaus Bauer und Koch Siegfried Kröpfl / Foto: Philipp Tomsich



PREIS-LEISTUNGS-RANKING
Für die Verwendung im Alltag ist neben Faktoren wie Verfügbarkeit und Recycling besonders das Preis-Leistungs-Verhältnis entscheidend. Dieses Ranking* unterscheidet sich signifikant vom allgemeinen Ergebnis und wird mit großem Abstand vom Diskonter Hofer angeführt:

1. Martello (Hofer)
2. Cremesso
3. Dolce Gusto
4. Nespresso
5. Senseo (Douwe Egberts)

* Errechnet wurde diese Reihung, indem die Anzahl der Sterne durch den Preis der Kapseln bzw. Pads dividiert wurde. Auf die Kosten für die Erst­anschaffung der Maschine konnte aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten keine Rücksicht genommen werden, allerdings ist hier eine ähnliche Gewichtung feststellbar.

DIE BESTEN KAPSELN UND PADS
In einer strengen Blindverkostung wurden von der Fachjury folgende Parameter einzeln bewertet: Optik (Crema), Geruch, Körper und ­Geschmack. Die Höchstwertung von fünf Sternen gab es nur für ­Unterkategorien. Geschmack wurde in der Auswertung am stärksten gewichtet. Bei der Dosierung wurde die Empfehlung des Herstellers bzw. die Voreinstellung des Geräts berücksichtigt.

Die Besten Portionskaffees in der Bilderstrecke

Text von Bernhard Degen

Viele weitere interessante Storys rund um die Themen Wein, Genuss und Reisen lesen Sie in der kommenden Ausgabe des Falstaff Magazins, das am 25. November erscheint!

Mehr zum Thema

News

Tischgespräch mit Piotr Beczała

Der in Polen geborene Staatsopern-Tenor spricht im Falstaff Talk über Entspannung und Leidenschaft.

News

Der Opernball für Couch-Potatoes

Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

News

Burgenlands Gärten: In die Erde, fertig, los

Paradeiser, Paprika, Chili & Co: Der Seewinkel mit seinen endlosen Sonnenstunden und seinem speziellen Mikroklima ist der Gemüsegarten des...

News

Portrait: Der Wirt der Opernstars

Vor 38 Jahren hat der gebürtige Mazedonier Aki Nuredini in Wien das Ristorante »Sole« eröffnet. Das Lokal wurde recht rasch zum Treff internationaler...

News

Delikatessen: Best of British

Orange Marmalade, Lemon Curd, Shortbread, Stilton und Clotted Cream: Die Briten haben nicht viele autochthone Delikatessen. Aber die, die es gibt,...

News

Pierre Gagnaire: Herr der Sterne

Sein Flagship-Restaurant »Pierre Gagnaire« in Paris hält seit über 30 Jahren drei Michelin-Sterne. Auch die anderen zehn Betriebe des 69-Jährigen...

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

Dom Pérignon in der Kräuterwerkstatt Lech

Bis Ende April kann man Sterne trinken und regionale Köstlichkeiten von Thorsten Probost genießen.

Advertorial
News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Tischgespräch mit Sarah Wiener

Im Falstaff-Talk spricht die prominente Köchin über Selbstgekochtes & Kreatives.

News

Vanille: Die Blüte der Backkunst

Die Wienerin Patricia Petschenig hat in Paris die ganz hohe Kunst der Pâtisserie erlernt. In ihrer »Parémi«-Backstube hat sie uns gezeigt, warum...

News

Walter Triebl ist neuer Küchenchef der »Saziani Stub'n«

Damit wird der gebürtige Südoststeirer der Nachfolger von Harald Irka. In der »Genießerei am Markt« wird der vorherige Sous-Chef Andreas Hamler...

News

Top 5 Bücher für Gourmets

Welche kulinarischen Bücher sollten in keinem Regal fehlen? Wir haben sechs Empfehlungen!

News

Vegan-Glamour bei den 92. Oscars

70 Prozent der Speisen beim Governors Ball 2020 sind pflanzenbasiert. Was Starkoch Wolfgang Puck sich für das diesjährige Menü hat einfallen lassen,...

News

Hangar-7: Gastkoch Ciccio Sultano

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Gastkoch des Monats Februar 2020 im Hangar-7: Ciccio Sultano, Duomo, Siracusa, Sizilien.

News

Erster Besuch bei Max Stiegl im »Dstrikt«

Großes Kino: Der burgenländische Spitzenkoch absolviert einen Gastauftritt im »The Ritz-Carlton, Vienna« den man sich nicht entgehen lassen sollte.

News

Die beliebtesten Würstelstände 2020 sind gekürt

Der »scharfe René« gewann die Publikumswahl vor dem »Altwiener Würstelstand beim Volkstheater« und dem »Wiener Würstelstand« in der Pfeilgasse.