In der Mode ist nich selten von Geschmack die Rede, während die Kulinarik stets auch Trends unterliegt. Kurz: Mode und Kulinarik sind in gewisser Weise artverwandt. Da liegt dann nichts näher, als dass sich berühmte Designer bzw. Fashion-Brands auch auf dem Gebiet der Kulinarik versuchen. Der jüngste Vertreter in einer langen Reihe an »Designer-Lokalen« ist das neue Gucci-Restaurant »1921«, das kürzlich in Shanghai eröffnete. Während bereits 2012 im Gucci Museum in Florenz das »Gucci Café« aufsperrte – inklusive Gucci Coffee to go – betritt die italienische Luxusmarke mit ihrem Fine-Dining-Restaurant nun das große kulinarische Parkett.

Privat-Aufzug und Italo-Cuisine
Rund zwei Jahre lang wurde am weltweit ersten Gucci-Restaurant gearbeitet, das den Namen »1921« trägt – eine Reverenz an das Gründungsjahr des Unternehmens. Das Restaurant ist Teil des Flagship Stores in der vierten Etage des IAPM Luxus-Einkaufszentrums in Shanghai und nur mit einem eigenen Aufzug erreichbar. Es verfügt über eine Schoko-Theke mit hausgemachten Mehlspeisen inklusive Café sowie über einen Fine-Dining-Bereich mit Panorama-Terrasse. Für die Ausstattung wurden natürlich standesgemäß nur hochwertige Materialien verarbeitet und die Gerichte von Küchenchef Giuliano Dacasto sind – wie sollte es auch anders sein – italienisch inspiririert.

High Speed und Hochgenuss
Auch erst vor Kurzem eröffnete Porsche ein neues Restaurant auf dem Gelände der Porsche US-Zentrale in Atlanta. Das Restaurant »365« befindet sich im zweiten Stock des Kundenerlebniszentrums, von wo aus der Gast einen Panoramablick auf die 2,5 Kilometer lange Teststrecke sowie auf die Landebahn des internationalen Heartsfield-Jackson Flughafen von Atlanta hat. Küchenchef Kyle Forson kredenzt ein saisonal wechselndes Potpourri an internationalen Speisen, die aus regionalen Zutaten zubereitet werden. Die Wein- und Cocktail-Karte lässt keine Genießerwünsche offen.


Gesamterlebnis
Konsum wird immer mehr zum Lifestyle und damit zum Gesamterlebnis, dazu gehören für viele auch gutes Essen und Genuss. Warum also nicht Shopping und Kulinarik verknüpfen, dachte sich auch Ralph Lauren. Erst kürzlich eröffnete er mit der Polo Bar in New York City seine dritte kulinarische Dependance. Lauren betreibt außerdem das »Ralph's« in Paris und das »RL« in Chicago. Einer der ersten Designer mit kulinarischen Ambitionen war Giorgio Armani, der im Jahr 2000 das Erfolgskonzept von Nobu Matsuhisa nach Mailand holte und im Armani Flagship Store ein »Nobu«-Restaurant eröffnete. Am Dach seines New Yorker Flagship-Stores an der 5th Avenue eröffnete der Modeschöpfer zudem seien »Club Armani«. Die Basis für ein internationales Gourmet-Imperium war geschaffen: mittlerweile zählt dieses mehr als 20 Locations unter anderem in Dubai, Hong Kong, Tokio, Mailand, München und Paris.

Sterne-Niveau
Immer mehr Designer kamen im Laufe der Jahre »auf den Geschmack«. Im »Trussardi alla Scala« (Mailand) genießt man die mit einem Michelin-Stern ausgezecihnete Küche von Andrea Berton, während sich auch Dolce & Gabbana umtriebig zeigen: Neben dem Restaurant »Gold« hat das Designer-Duo in Zusammenarbeit mit einer weiteren italienischen Ikone, Martini, die Bar Martini und das Martini Bistro, alle im Zentrum von Mailand, eröffnet. Der sizilianischen Tradition folgend wird hier insbesondere der Aperitivo zelebriert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Brands wurde bereits nach Kolumbien, bzw. dessen Hauptstadt Bogotá exportiert.

Very British
In London speist man bei »Thomas's« im Burberry Flagship Store auf der Regent Street: Hummer, Austern und saisonale britische Spezialitäten stehen auf dem Menü des »All day Café«. Auch der traditionelle Afternoon Tea wird in dem Lokal, das nach dem Burberry Gründer Thomas Burberry benant wurde, zelebriert. Das Luxus-Label Bulgari betreibt indessen in Tokio ein Konglomerat aus Café, Konfiserie, Restaurant und Bar.

Allround-Talent
Ein richtiges Multitalent in Sachen Kulinarik scheint Modeschöpfer Roberto Cavalli zu sein. Vor rund einem Jahr eröffnete er nach Dubai, Mailand und Maiami seinen mittlerweile vierten Club Cavalli auf Ibiza. In edlem Open-Air-Ambiente mit dem Cavalli-typischen Animal-Print als Gestaltungselement wird dort klassisch italienische Küche mit toskanischen Einflüssen geboten, aber auch moderne Gerichte werden serviert. Dazu gibt's Weine von Cavallis eigenem Weingut »Tenuta Degli Dei« (Toskana) und Drinks mit Cavalli-Vodka.


(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • 03.05.2015
    illycaffè ist offizieller Partner der Expo 2015
    Die italienischen Kaffeeexperten widmen einen eigenen Themenbereich dem Kaffee.
  • 19.03.2013
    Der Bauch von Rom
    Zu Ostern ist Rom das Reiseziel schlechthin. Wir haben die besten kulinarischen Adressen für die Ewige Stadt.
  • 23.07.2015
    In Bologna gibt's nur mehr warmes Bier
    Der Bürgermeister will mit ungewöhnlichen Mitteln Trinkgelagen Einhalt gebieten.
  • 20.01.2014
    Ciao, amore! – Long Weekend in Venedig
    Falstaff sagt, was Sie in vier Tagen unbedingt erleben müssen.
  • 30.03.2014
    Dubai – Oase der Superlative
    Größer, höher, schneller: Im Vorfeld der Expo 2020 gibt Dubai noch einmal richtig Gas und wartet mit neuen Prunk-Restaurants auf.
  • 23.07.2015
    In Bologna gibt's nur noch warmes Bier
    Der Bürgermeister will mit ungewöhnlichen Mitteln Trinkgelagen Einhalt gebieten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Grillen rund um den Globus: Die besten Tipps

    Riesige Rinderrücken über dem Feuer rösten? Ein Spanferkel im Erdloch garen? Oder filigrane Spieße aus mariniertem Hühnchen und Gemüse komponieren?...

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

    Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

    News

    Was steckt hinter dem Soul Food Hype?

    Essen hält Leib und Seele zusammen – das trifft auf Soul Food im wahrsten Sinne des Wortes zu. Es nährt quasi doppelt. Eckpfeiler sind zudem die...

    News

    Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

    Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

    News

    Top 10 Don'ts bei Grillpartys

    Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

    Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

    News

    Essay: Ich grille, also bin ich

    Fast jeder liebt es. Fast jeder, der kann, tut es im Sommer: Grillen. Warum eigentlich? Vielleicht nicht nur wegen des unnachahmlichen Geschmacks,...

    News

    Festspiele: Max Reinhardts Lieblingsspeisen

    Max Reinhardt war Festspielgründer, Urregisseur des »Jedermann« und auch »Erfinder« des modernen Regietheaters. Seine Lieblingsspeise sind...

    News

    Österreich-Premiere für Linda McCartney's Veggie-Produkte

    Seit 30 Jahren leistet die erste Ehefrau von Beatles-Star Paul McCartney mit einer eigenen Produktlinie vegetarische Pionierarbeit. Neun davon sind ab...

    News

    Das sind die beliebtesten Eissalons Österreichs 2021

    Rund 49.000 Stimmen, ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zur letzten Sekunde in Wien und eindeutige Favoriten in Kärnten, der Steiermark und Salzburg – hier...

    News

    Geier. Die Bäckerei vergrößert im Achten

    Gemütliche Sitzbereiche und ein einladendes Ambiente verleihen dem neuen Standort, der Traditionsbäckerei Geier im 8. Bezirk, eine unvergleichliche...

    Advertorial
    News

    München: Wein- und Tagesbar »Kleines Kameel«

    Namentlich inspiriert vom legendären »Zum Schwarzen Kameel« in Wien, lädt dieses neue Lokal in Altstadt-Lehel zum Daydrinking Deluxe.

    News

    Sirloin Grill & Dine

    Neues Steak-Restaurant Sirloin Grill & Dine ergänzt das Portfolio im DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort. Das perfekte Steak auf den Teller zu...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

    Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

    News

    Die besten Wirtshäuser Oberösterreichs

    Wenn der Bankdirektor mit den Arbeitern, dem Uniprofessor und Künstlern an einem Tisch sitzt, dann hat der Wirt alles richtig gemacht. Ein Hoch auf...

    News

    Best of Rezepte mit Kirschen

    Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

    News

    Cortis Küchenzettel: Markknochen

    Warum die Wissenschaft inzwischen vermutet, dass gerade Markknochen einen wesentlichen Anteil an unserer Menschwerdung hatten. Und wie sie als Osso...

    News

    Bergzucchini und wilde Rinder: Tobias Moretti im Talk

    Falstaff spricht mit dem Schauspieler Tobias Moretti über seine zweite Beschäftigung als Biolandwirt, über Nachhaltigkeit und sein...