Einblick in das Porsche Restaurant »365« in Atlanta. Weitere Fotos in der Bilderstrecke ... / Foto beigestellt
Einblick in das Porsche Restaurant »365« in Atlanta. Weitere Fotos in der Bilderstrecke ... / Foto beigestellt

In der Mode ist nich selten von Geschmack die Rede, während die Kulinarik stets auch Trends unterliegt. Kurz: Mode und Kulinarik sind in gewisser Weise artverwandt. Da liegt dann nichts näher, als dass sich berühmte Designer bzw. Fashion-Brands auch auf dem Gebiet der Kulinarik versuchen. Der jüngste Vertreter in einer langen Reihe an »Designer-Lokalen« ist das neue Gucci-Restaurant »1921«, das kürzlich in Shanghai eröffnete. Während bereits 2012 im Gucci Museum in Florenz das »Gucci Café« aufsperrte – inklusive Gucci Coffee to go – betritt die italienische Luxusmarke mit ihrem Fine-Dining-Restaurant nun das große kulinarische Parkett.

Privat-Aufzug und Italo-Cuisine
Rund zwei Jahre lang wurde am weltweit ersten Gucci-Restaurant gearbeitet, das den Namen »1921« trägt – eine Reverenz an das Gründungsjahr des Unternehmens. Das Restaurant ist Teil des Flagship Stores in der vierten Etage des IAPM Luxus-Einkaufszentrums in Shanghai und nur mit einem eigenen Aufzug erreichbar. Es verfügt über eine Schoko-Theke mit hausgemachten Mehlspeisen inklusive Café sowie über einen Fine-Dining-Bereich mit Panorama-Terrasse. Für die Ausstattung wurden natürlich standesgemäß nur hochwertige Materialien verarbeitet und die Gerichte von Küchenchef Giuliano Dacasto sind – wie sollte es auch anders sein – italienisch inspiririert.

High Speed und Hochgenuss
Auch erst vor Kurzem eröffnete Porsche ein neues Restaurant auf dem Gelände der Porsche US-Zentrale in Atlanta. Das Restaurant »365« befindet sich im zweiten Stock des Kundenerlebniszentrums, von wo aus der Gast einen Panoramablick auf die 2,5 Kilometer lange Teststrecke sowie auf die Landebahn des internationalen Heartsfield-Jackson Flughafen von Atlanta hat. Küchenchef Kyle Forson kredenzt ein saisonal wechselndes Potpourri an internationalen Speisen, die aus regionalen Zutaten zubereitet werden. Die Wein- und Cocktail-Karte lässt keine Genießerwünsche offen.


Gesamterlebnis
Konsum wird immer mehr zum Lifestyle und damit zum Gesamterlebnis, dazu gehören für viele auch gutes Essen und Genuss. Warum also nicht Shopping und Kulinarik verknüpfen, dachte sich auch Ralph Lauren. Erst kürzlich eröffnete er mit der Polo Bar in New York City seine dritte kulinarische Dependance. Lauren betreibt außerdem das »Ralph's« in Paris und das »RL« in Chicago. Einer der ersten Designer mit kulinarischen Ambitionen war Giorgio Armani, der im Jahr 2000 das Erfolgskonzept von Nobu Matsuhisa nach Mailand holte und im Armani Flagship Store ein »Nobu«-Restaurant eröffnete. Am Dach seines New Yorker Flagship-Stores an der 5th Avenue eröffnete der Modeschöpfer zudem seien »Club Armani«. Die Basis für ein internationales Gourmet-Imperium war geschaffen: mittlerweile zählt dieses mehr als 20 Locations unter anderem in Dubai, Hong Kong, Tokio, Mailand, München und Paris.

Sterne-Niveau
Immer mehr Designer kamen im Laufe der Jahre »auf den Geschmack«. Im »Trussardi alla Scala« (Mailand) genießt man die mit einem Michelin-Stern ausgezecihnete Küche von Andrea Berton, während sich auch Dolce & Gabbana umtriebig zeigen: Neben dem Restaurant »Gold« hat das Designer-Duo in Zusammenarbeit mit einer weiteren italienischen Ikone, Martini, die Bar Martini und das Martini Bistro, alle im Zentrum von Mailand, eröffnet. Der sizilianischen Tradition folgend wird hier insbesondere der Aperitivo zelebriert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Brands wurde bereits nach Kolumbien, bzw. dessen Hauptstadt Bogotá exportiert.

Very British
In London speist man bei »Thomas's« im Burberry Flagship Store auf der Regent Street: Hummer, Austern und saisonale britische Spezialitäten stehen auf dem Menü des »All day Café«. Auch der traditionelle Afternoon Tea wird in dem Lokal, das nach dem Burberry Gründer Thomas Burberry benant wurde, zelebriert. Das Luxus-Label Bulgari betreibt indessen in Tokio ein Konglomerat aus Café, Konfiserie, Restaurant und Bar.

Allround-Talent
Ein richtiges Multitalent in Sachen Kulinarik scheint Modeschöpfer Roberto Cavalli zu sein. Vor rund einem Jahr eröffnete er nach Dubai, Mailand und Maiami seinen mittlerweile vierten Club Cavalli auf Ibiza. In edlem Open-Air-Ambiente mit dem Cavalli-typischen Animal-Print als Gestaltungselement wird dort klassisch italienische Küche mit toskanischen Einflüssen geboten, aber auch moderne Gerichte werden serviert. Dazu gibt's Weine von Cavallis eigenem Weingut »Tenuta Degli Dei« (Toskana) und Drinks mit Cavalli-Vodka.


(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • © illy
    03.05.2015
    illycaffè ist offizieller Partner der Expo 2015
    Die italienischen Kaffeeexperten widmen einen eigenen Themenbereich dem Kaffee.
  • Das Kolosseum ist wohl das bekannteste Wahrzeichen Roms, aber auch die Küche der Ewigen Stadt ist berühmt. / Foto: Wikimedia Commons, Diliff
    19.03.2013
    Der Bauch von Rom
    Zu Ostern ist Rom das Reiseziel schlechthin. Wir haben die besten kulinarischen Adressen für die Ewige Stadt.
  • 23.07.2015
    In Bologna gibt's nur mehr warmes Bier
    Der Bürgermeister will mit ungewöhnlichen Mitteln Trinkgelagen Einhalt gebieten.
  • Eine der schönsten Terrassen der Stadt: im  Hotel Danieli / Foto beigestellt
    20.01.2014
    Ciao, amore! – Long Weekend in Venedig
    Falstaff sagt, was Sie in vier Tagen unbedingt erleben müssen.
  • Eine Stadt der Superlative – auch aus der Vogelperspektive / Foto: Shutterstock
    30.03.2014
    Dubai – Oase der Superlative
    Größer, höher, schneller: Im Vorfeld der Expo 2020 gibt Dubai noch einmal richtig Gas und wartet mit neuen Prunk-Restaurants auf.
  • 23.07.2015
    In Bologna gibt's nur noch warmes Bier
    Der Bürgermeister will mit ungewöhnlichen Mitteln Trinkgelagen Einhalt gebieten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Corona: Zehn Antworten zum Gastro-Hilfspaket

    Falstaff-Service für Gastronomen: Wir haben das Wichtigste zu den Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung festgehalten.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Toni Mörwald eröffnet Markthalle in Feuersbrunn

    Der Multi-Gastronom bietet seinen Lieferanten im alten Kaufhaus des Ortes eine Bühne und versorgt seine Gäste mit Original-Zutaten.

    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

    Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

    News

    Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

    Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.