http://www.falstaff.at/nd/porsche-und-gucci-mit-neuen-restaurants/ Porsche und Gucci mit neuen Restaurants Während die Modemarke Shanghai auch kulnarisch erobert, kocht der Autohersteller in Atlanta auf.

In der Mode ist nich selten von Geschmack die Rede, während die Kulinarik stets auch Trends unterliegt. Kurz: Mode und Kulinarik sind in gewisser Weise artverwandt. Da liegt dann nichts näher, als dass sich berühmte Designer bzw. Fashion-Brands auch auf dem Gebiet der Kulinarik versuchen. Der jüngste Vertreter in einer langen Reihe an »Designer-Lokalen« ist das neue Gucci-Restaurant »1921«, das kürzlich in Shanghai eröffnete. Während bereits 2012 im Gucci Museum in Florenz das »Gucci Café« aufsperrte – inklusive Gucci Coffee to go – betritt die italienische Luxusmarke mit ihrem Fine-Dining-Restaurant nun das große kulinarische Parkett.

Privat-Aufzug und Italo-Cuisine
Rund zwei Jahre lang wurde am weltweit ersten Gucci-Restaurant gearbeitet, das den Namen »1921« trägt – eine Reverenz an das Gründungsjahr des Unternehmens. Das Restaurant ist Teil des Flagship Stores in der vierten Etage des IAPM Luxus-Einkaufszentrums in Shanghai und nur mit einem eigenen Aufzug erreichbar. Es verfügt über eine Schoko-Theke mit hausgemachten Mehlspeisen inklusive Café sowie über einen Fine-Dining-Bereich mit Panorama-Terrasse. Für die Ausstattung wurden natürlich standesgemäß nur hochwertige Materialien verarbeitet und die Gerichte von Küchenchef Giuliano Dacasto sind – wie sollte es auch anders sein – italienisch inspiririert.

High Speed und Hochgenuss
Auch erst vor Kurzem eröffnete Porsche ein neues Restaurant auf dem Gelände der Porsche US-Zentrale in Atlanta. Das Restaurant »365« befindet sich im zweiten Stock des Kundenerlebniszentrums, von wo aus der Gast einen Panoramablick auf die 2,5 Kilometer lange Teststrecke sowie auf die Landebahn des internationalen Heartsfield-Jackson Flughafen von Atlanta hat. Küchenchef Kyle Forson kredenzt ein saisonal wechselndes Potpourri an internationalen Speisen, die aus regionalen Zutaten zubereitet werden. Die Wein- und Cocktail-Karte lässt keine Genießerwünsche offen.


Gesamterlebnis
Konsum wird immer mehr zum Lifestyle und damit zum Gesamterlebnis, dazu gehören für viele auch gutes Essen und Genuss. Warum also nicht Shopping und Kulinarik verknüpfen, dachte sich auch Ralph Lauren. Erst kürzlich eröffnete er mit der Polo Bar in New York City seine dritte kulinarische Dependance. Lauren betreibt außerdem das »Ralph's« in Paris und das »RL« in Chicago. Einer der ersten Designer mit kulinarischen Ambitionen war Giorgio Armani, der im Jahr 2000 das Erfolgskonzept von Nobu Matsuhisa nach Mailand holte und im Armani Flagship Store ein »Nobu«-Restaurant eröffnete. Am Dach seines New Yorker Flagship-Stores an der 5th Avenue eröffnete der Modeschöpfer zudem seien »Club Armani«. Die Basis für ein internationales Gourmet-Imperium war geschaffen: mittlerweile zählt dieses mehr als 20 Locations unter anderem in Dubai, Hong Kong, Tokio, Mailand, München und Paris.

Sterne-Niveau
Immer mehr Designer kamen im Laufe der Jahre »auf den Geschmack«. Im »Trussardi alla Scala« (Mailand) genießt man die mit einem Michelin-Stern ausgezecihnete Küche von Andrea Berton, während sich auch Dolce & Gabbana umtriebig zeigen: Neben dem Restaurant »Gold« hat das Designer-Duo in Zusammenarbeit mit einer weiteren italienischen Ikone, Martini, die Bar Martini und das Martini Bistro, alle im Zentrum von Mailand, eröffnet. Der sizilianischen Tradition folgend wird hier insbesondere der Aperitivo zelebriert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Brands wurde bereits nach Kolumbien, bzw. dessen Hauptstadt Bogotá exportiert.

Very British
In London speist man bei »Thomas's« im Burberry Flagship Store auf der Regent Street: Hummer, Austern und saisonale britische Spezialitäten stehen auf dem Menü des »All day Café«. Auch der traditionelle Afternoon Tea wird in dem Lokal, das nach dem Burberry Gründer Thomas Burberry benant wurde, zelebriert. Das Luxus-Label Bulgari betreibt indessen in Tokio ein Konglomerat aus Café, Konfiserie, Restaurant und Bar.

Allround-Talent
Ein richtiges Multitalent in Sachen Kulinarik scheint Modeschöpfer Roberto Cavalli zu sein. Vor rund einem Jahr eröffnete er nach Dubai, Mailand und Maiami seinen mittlerweile vierten Club Cavalli auf Ibiza. In edlem Open-Air-Ambiente mit dem Cavalli-typischen Animal-Print als Gestaltungselement wird dort klassisch italienische Küche mit toskanischen Einflüssen geboten, aber auch moderne Gerichte werden serviert. Dazu gibt's Weine von Cavallis eigenem Weingut »Tenuta Degli Dei« (Toskana) und Drinks mit Cavalli-Vodka.


(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • 03.05.2015
    illycaffè ist offizieller Partner der Expo 2015
    Die italienischen Kaffeeexperten widmen einen eigenen Themenbereich dem Kaffee.
  • 19.03.2013
    Der Bauch von Rom
    Zu Ostern ist Rom das Reiseziel schlechthin. Wir haben die besten kulinarischen Adressen für die Ewige Stadt.
  • 23.07.2015
    In Bologna gibt's nur mehr warmes Bier
    Der Bürgermeister will mit ungewöhnlichen Mitteln Trinkgelagen Einhalt gebieten.
  • 20.01.2014
    Ciao, amore! – Long Weekend in Venedig
    Falstaff sagt, was Sie in vier Tagen unbedingt erleben müssen.
  • 30.03.2014
    Dubai – Oase der Superlative
    Größer, höher, schneller: Im Vorfeld der Expo 2020 gibt Dubai noch einmal richtig Gas und wartet mit neuen Prunk-Restaurants auf.
  • 23.07.2015
    In Bologna gibt's nur noch warmes Bier
    Der Bürgermeister will mit ungewöhnlichen Mitteln Trinkgelagen Einhalt gebieten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Seenswerte Idyllen

    Glasklare Seen, eingebettet in traumhaft schöne Berg- und Kulturlandschaften, begleitet von alpinem Lebensgefühl – das ist Sommerfeeling in...

    Advertorial
    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

    News

    Jetzt voten: Falstaff PROFI ist auf der Suche nach den besten Arbeitgebern der Branche!

    Hier zählt die Stimme der Mitarbeiter:innen: Wer ist Ihrer Meinung nach ein exzellenter Betrieb? Unter allen, die am Arbeitgeber-Check teilnehmen,...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Lilli Fine Dining

    Auf dem Weg ins steirische Vulkanland wartet ein kulinarisches Highlight im wunderschönen Fehring.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Max Stiegl

    Folge 10 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Koch Max Stiegl.

    News

    Alfons Schuhbeck muss vor Gericht

    Das Landgericht München I hat die Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den bekannten Gastronomen zugelassen.

    News

    Rezepte: Bierisch gut!

    Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

    News

    Teuerung: Preiskluft zwischen bio und konventionellen Lebensmitteln schrumpft

    Im Angesicht der aktuellen Kostenwelle erweist sich Bio als preisstabilisierender Faktor für die Konsumenten. Die Preise für Bio-Lebensmittel steigen...

    News

    Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

    Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

    News

    Nachhaltiger Genuss auf allen Ebenen beim »VW City Garden« in Wien

    FOTOS: Beim »VW City Garden« konnten die Wiener Ende Juli nachhaltige Genussproduzenten und nachhaltige Automodelle entdecken. Hier die schönsten...

    News

    Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

    »A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter...

    Advertorial
    News

    Der »Rinderwahn« hat ein Ende

    Das Gastro-Paar Robert und Gabriele Huth lässt den »Rinderwahn« hinter sich. Die Standorte in Wien werden von einem neuen Betreiber weitergeführt.

    News

    »Tafelfreundschaft«: Geschwister Rauch x Weingut Tement

    Ab dem 4. August laden Sonja und Richard Rauch mit ihrem Pop-Up »Tafelfreundschaft« zu einer kulinarischen Weltreise auf das Weingut Tement ein.

    News

    Harmonien und Kontraste am Donaustrom

    Im idyllischen Winzerörtchen Wösendorf, eingebettet zwischen Weinbergen und Marillengärten liegt die Hofmeisterei Hirtzberger.

    Advertorial
    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

    Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

    News

    Best of: Sandwiches aus aller Welt

    Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

    News

    Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

    Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

    News

    »Le Creuset«: Design-Update für einen Bestseller

    Die nächste Generation erobert die Küche: »Le Creuset« präsentiert die neue Bratpfanne »Signature« mit Holzgriff und verschiedenen Farbvarianten.

    News

    Hardcore-Küche aus England

    Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

    News

    Public Viewing: Hier sieht man das EM-Finale in Wien

    Am Sonntag 18:00 Uhr steigt das Finale der Europameisterschaft im Legendären Wembley-Stadium. Die beste Alternative zum Stadion ist das Public...