»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Die Speisen des »Pichlmaiers zum Herkner« können nun auch von zu Hause aus genossen werden.

Foto beigestellt

Neuer Abhol- und Lieferdienst: Die Speisen des »Pichlmaiers zum Herkner« können nun auch von zu Hause aus genossen werden.

Die Speisen des »Pichlmaiers zum Herkner« können nun auch von zu Hause aus genossen werden.

Foto beigestellt

Ein Duett aus zeitgenössischer Küche und Wiener Charme: »Pichlmaiers zum Herkner« steht für moderne, österreichische Qualitätsküche und Wienerwald Flair. Dem Grundsatz »der Mensch lebt nicht um zu essen, sondern um gut zu essen« hat sich das Wiener Beisl nicht nur zu Herzen genommen, sondern lebt ihn auch. Mit Raffinesse werden hier die Klassiker der österreichischen Küche verfeinert. Nicht ohne Grund wurde es 2019 von Falstaff zum »Besten Wiener Beisl« gekürt.

Um nicht auf die köstlichen Gerichte des »Pichlmaiers zum Herkner« verzichten zu müssen, richtete das Spitzenlokal nun einen eigenen Abhol- und Lieferservice ein. Klassiker wie Krautfleckerl & Co, die natürlich auf der Speisekarte nicht fehlen dürfen, können nun ganz einfach und sicher von Zuhause aus genossen werden. Wer Lust auf etwas Süßes hat sollte unbedingt die hausgemachten Noughatknödel oder Buchteln probieren. Traditionelle Rezepte mit feinen Akzenten lassen hier Gaumen und Herz verschmelzen.

Von Donnerstag bis Sonntag zwischen 12 und 19.30 Uhr können die Speisen vom »Pichlmaiers zum Herkner« vorbestellt und abgeholt werden. Samstags und Sonntags können Sie sich die Speisen auch nachhause liefern lassen. Jede Woche gibt es neue Tagesempfehlungen, die man ganz einfach von zu Hause auf der Webite des »Pichlmaiers zum Herkner« aufrufen kann.

Zum Menü

Info

»Pichlmaiers zum Herkner«

Abholservice: Do-So von 12 bis 18.30 Uhr
Lieferservice: Sa-So von 12 bis 18.30 Uhr
Beliefert werden 14., 16., 17., 18., und 19. Berzirk im Umkreis von 5 km. Mindestbestellwert € 50. Unter € 50 gilt eine Zustellgebühr von 6 €.

Die aktuellen Tagesgerichte finden Sie auf der Homepage unter zumherkner.at. Wir freuen uns, Sie bald im »Pichlmaiers zum Herkner« begrüßen zu dürfen.

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Pichlmaiers zum Herkner
    1170 Wien, Österreich
    Punkte
    85
    2 Gabeln
  • 25.02.2019
    Bestes Wiener Beisl 2019: »Pichlmaiers zum Herkner«
    Das legendäre Gasthausjuwel in Wien Neuwaldegg wurde von Martin Pichlmaier und seiner Frau Christiane gekonnt wiederbelebt.
  • 09.07.2018
    Bachls Restaurant der Woche: Pichlmaiers zum Herkner
    Mit dem neuen Küchenchef Balint Magyar aus Ungarn, besinnt sich das Wirtshaus auf die Wurzeln des Betriebes, die in der Beislküche liegen.
  • 04.05.2017
    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm
    Die Restaurants »Pichlmaiers zum Herkner«, »Zirbenstube« und »Stadtgasthaus Eisvogel« konnten bei den Gästen punkten, das »Café Bar Bloom«...

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Wien: Pop-Up mit Niederösterreichs Spitzenköchen

An drei Wochenenden geben Top-Köche wie Thomas Dorfer, Roland Huber oder Josef Floh ein Gastspiel in Wien. Am Programm steht Streetfood für Gourmets.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Von Kaiserschmarren über Steak-Sandwich bis Langos – das Streetfood-Angebot in Wien ist aktuell so vielfältig wie noch nie. Hier unsere Favoriten.

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

News

Schöner Shoppen: Best of Wien

Käse bis Kuchen – An diesen zehn Adressen wird der Lebensmittel-Einkauf zum Genuss.

News

Räumungsklage gegen »Landtmann« trotz Corona-Krise

Cafétier Berndt Querfeld ortet Angriff gegen Wiener Kaffeehauskultur. Der Vermieter, die Karl Wlaschek Privatstiftung, lehnte eine Mediation ab. Ihre...

News

Neu in Wien: »Pizza & Amore«

Echte neapolitanische Pizza gibt's in der Ottakringer Straße aktuell zum Abholen oder Liefern-Lassen. Kreative Selbst-Beleger ordern nur den...

News

Welcome Back 2021: Wien-Urlaub für Einheimische

»Erlebe Deine Hauptstadt.Wien«: Ab sofort können attraktive Hotel-Packages mit vielen Zusatzangeboten für den Start des neuen Jahres gebucht werden.

News

Terror in Wien: Zigfacher Dank an heldenhafte Gastronomen

Nach einem Bericht über aufopferndes Verhalten von Gastronomen erreichte uns eine Welle von Dankbarkeit mit mitunter dramatischen Schilderungen. Die...

News

Terror in Wien: So schützten Gastronomen ihre Gäste

Wir holen Menschen vor den Vorhang die Zusammenhalt und Zivilcourage bewiesen haben und sammeln weitere positive Erfahrungen.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.