»Philigrano«: Überraschend neu, erfrischend anders!

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Überraschend neu und erfrischend anders präsentiert sich das »Philigrano« allerdings seit Jahresbeginn 2020 mit einem neuen, kreativen Speisekarten-Konzept. Eine klassische à la carte Karte gibt es nicht mehr, dafür stellt man sich nun sein 3-, 4-,oder 5-Gang-Genuss-Menü aus dem saisonal angepassten Speisenangebot selbst zusammen oder begibt sich vertrauensvoll in die Hände von Haubenkoch Philipp und lässt sich überraschen! Noch saisonaler und regionaler soll es sein und vor allem noch besser und nachhaltiger für unsere Welt und das Klima. Deshalb streichen die beiden auch sogut wie alle Gerichte mit Meeresfisch- und -früchten von ihrer Speisekarte und servieren diese nur noch zu ausgewählten saisonalen Terminen. Statt Meeresfisch steht nun mehr heimischer Fisch auf der »to cook list«, denn unser österreichischer Fisch, sei es aus nachhaltig wirtschaftenden Aquakulturen, Naturteichen, aus Quellwasser- bzw frischen Alpenbächen und -flüssen ist laut der Gastgeber das Beste, Reinste und Feinste was man an Fisch in unseren Breitengraden bekommen kann!

Auch neu ist, dass das Philigrano zum »Gemeinsamen Kochen« einlädt und so eine wundervolle, neue und alternative Art des gemeinsamen Feierns und Miteinander-Zeit verbringens offeriert. Gruppen ab 25 Personen können dieses Angebot in Anspruch nehmen und gemeinsam mit Küchenchef Philipp und dem Team des »Philigrano« ihr eigenes 5-Gang Menü kreieren und auf den Tisch zaubern. Ein besonderes Event, sowohl geeignet für jegliche Art von privaten Feiern als auch für Firmen zur Stärkung des Zusammenhalts, der Zusammenarbeit und des Zusammengehörigkeitsgefühls.

MEHR ERFAHREN

Wer bei all den Neuerungen Angst hat, dass das Bewährte dabei auf der Strecke bleibt, den können wir beruhigen... all die wundervollen hausgemachten Köstlichkeiten wie Brot, Pasta & Co. bleiben uns erhalten und auch die beliebte Pasta alla PhiliGRANA aus dem Grana Padano Laib serviert, gibt es nach wie vor zu bestimmten Terminen. Nun allerdings im saisional angepassten 3-, 4- oder 5-Gang-»Cheesy Menü« mit dem himmlischen »Philigrano«-Cheesecake als krönenden Abschluss!

ALLE TERMINE FÜR 2020

 

Wenn wir Ihnen Gusto auf mehr gemacht haben können Sie Ihren Tisch direkt HIER reservieren.

INFO

Ristorante Philigrano
Riemergasse 12, 1010 Wien
T: +43 (1) 8904958
E: office@philigrano.at
www.philigrano.at

Mehr zum Thema

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bienen retten, Honig essen

Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

News

Gordon Ramsay: Der Maximalist im Portrait

Gordon Ramsays ist vierfache Vater – und ein Tausendsassa. Er kocht seit Jahrzehnten auf Sterne-Niveau, managt 39 Restaurants auf der ganzen Welt,...

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Die Jagd in Wien

Der Wildreichtum des Wienerwalds trug einst wesentlich zum Aufstieg Wiens zur Residenzstadt bei. Fast die Hälfte der Stadtfläche ist heute noch...

News

Top-Ausstellungen für den Winter

Welche Ausstellungen dürfen Kunstliebhaber in diesem Winter auf keinen Fall verpassen? LIVING präsentiert die spannendsten Kunst-Präsentationen der...

News

»Bar Campari« eröffnet Wintergarten

Italienische Lebensfreude gepaart mit Wiener Gastfreundlichkeit – Die »Bar Campari« bringt seit einigen Wochen ein Stück Italien nach Wien. Nun auch...

News

Wiens Zinshäuser im großen Architektur-Überblick

Auf dem Weg zur Weltstadt waren Wiens Zinshäuser eine Notwendigkeit, um Wohnraum zu schaffen. Heute sind sie eine Besonderheit. Die Nachfrage ist...

News

Heidi Neuländtner: »Knödel sind mir nicht Powidl«

FOTOS + REZEPT: Wir schauen der großartigen Köchin Heidi Neuländtner von der »Wirtschaft« am Meidlinger Markt beim Germknödel-Machen über die...

News

Lisl Wagner-Bacher eröffnet Shop in Wien

Im Pop-Up-Laden in der Annagasse im 1. Bezirk wird bis 21. Dezember das Beste aus dem Genuss-Sortiment der Spitzenköchin geboten.

News

Wien: »Taubenkobel« im vergessenen Ballsaal

Mit dem diesjährigen Pop-Up »Grand Kobel« bespielen Barbara Eselböck und Alain Weissgerber Räumlichkeiten im früheren »Hotel Donauhof«. Los geht’s am...

News

Wien: Auf Cocktail-Weltreise in »The Bank Bar«

Mit der neuen Signature-Karte im Travelcheck-Format entführt »The Bank« auf eine gustatorische Weltreise – von »Greek Wedding« bis »Dia de los...

News

Toast Hawaii & Cocktails: »Motto« startet mit Brunch-Angebot

Der unter Party-People und Nachteulen beliebte Hotspot im 5. Bezirk in Wien versorgt ab sofort auch Frühaufsteher.

News

»Erbsenbach«: Neues Restaurant in Wien Sievering

Das Gastronomenpaar Gerlinde Schaller und Stefan Svoboda will das Lokal als »Wohnzimmer« etablieren. Serviert wird österreichische Küche mit...

News

Matteo Thun im LIVING-Talk: Das Leben als Genuss

Der Star-Architekt und Designer über die Reduktion auf die Einfachheit, De-Technologisierung und das Bedürfnis nach optischer Ruhe.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.